Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche: AVR und Deckenlautsprecher (Anschluss an HTPC)

+A -A
Autor
Beitrag
*Sebastian*
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 26. Dez 2012, 18:42
Hallo zusammen,

Ich suche wie im Titel bereits geschrieben einen AVR, der hinter einen HTPC geschaltet werden soll und dazu passende Deckenlautsprecher (4Stück). Zusätzlich soll eine weitere einzelne Box auf unseren Schrank im Esszimmer gestellt werden.

Aktuell befinden sich bereits Boxen in der Decke UPM 200 (lautsprechershop.de) die eben durch vier bessere ersetzt werden sollen.
Zu beachten ist hierbei, dass die Einbautiefe maximal 23cm betragen darf und die Boxen bitte weiß sein sollten. (Durchmesser ist prinzipiell egal)
(Deckenhöhe 2,70m Abstand der Boxen im Rechteck: Seite a: 4,10m Seite b: 3,60m)

Der Lautsprecher, der auf den Schrank kommen soll, darf nicht höher als 23 cm sein.

Einsatzgebiet: 95% Musik, 5% Filme (Schranklautsprecher ausschließlich für Musik)
Musikrichtung: keine spezielle (Klassik, Oldies, Charts ... )
Lautstärke/Quallität: besser als die verbauten Lautsprecher
Welche Quellen sollen angeschlossen werden? HTPC --> AVR --> TV
Welche Geräte sind schon vorhanden? HTPC + TV

Da ich keine Preisvorstellung der einzelnen Komponenten habe, möchte ich sie einfach mal wie folgt eingrenzen
AVR: ca. 300€
4 Deckenlautsprecher: jeweils ca. 50-80€
Einzellautsprecher: ca. 100-200€
Wenn es also günstiger geht toll, aber ein "paar" Euro darüber wären auch ok.

Ich freue mich auf eure Hilfe!!
Cogan_bc
Inventar
#2 erstellt: 26. Dez 2012, 18:46

Einsatzgebiet: 95% Musik, 5% Filme


für 5% einen AVR
lohnt das überhaupt, mit einem Stereoamp fährst Du billiger und besser.
Mit Deinen ganzen Einschränkungen wird das sowieso ein schlechter Kompromis bis Klangbrei.
Schon mal dran gedacht einfach ein Paar Lautsprecher hinzustellen und Musik zu genessen ?
*Sebastian*
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 26. Dez 2012, 22:22
Oha

dann auf ein Neues ...

skizze

Das Bild zeigt den Wohnraum, mit den aktuellen Deckenlautsprechern (rote Kreise).
Der Schranklautsprecher ist auf dieser Skizze nicht zu sehen (andere Etage).

Das Ziel ist es eigentlich im kompletten Bereich Musik und von Sofa1 (und im Optimalfall auch von Sofa2) Filme mit gutem Ton genießen zu können.

Wo und wie müssten dazu denn Boxen aufgestellt bzw. angebracht werden?
Kann man die Deckenlautsprecher sinnvoll integrieren?

(Jetzt bin ich eigentlich im falschen Unterforum oder?)
Cogan_bc
Inventar
#4 erstellt: 27. Dez 2012, 01:39
wenns falsch ist wird es ein Moderator verschieben, kein Problem.
Die Aufstellung von Lautsprechern ist allerdings sehr wohl ein Problem wie ich sehe.
Vernünftiges Stereodreieck bekommen wir da kaum hin
Leider kenne ich mich mit Einbaulautsprechern nicht wirklich aus.
Da kann ich Dir nur empfehlen mal die Suchfunktion zu benutzen und Dich in entsprechende Treads einzuklinken
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Deckenlautsprecher
Max19899 am 31.03.2012  –  Letzte Antwort am 31.03.2012  –  2 Beiträge
Deckenlautsprecher steuern
markusm1234567 am 27.07.2010  –  Letzte Antwort am 27.07.2010  –  5 Beiträge
Deckenlautsprecher Bad
Snewi am 11.11.2009  –  Letzte Antwort am 12.11.2009  –  4 Beiträge
Suche 4 Deckenlautsprecher mit Subwoofer
tkuenzler am 19.03.2015  –  Letzte Antwort am 08.04.2015  –  44 Beiträge
Vollverstärker/Receiver/AVR mit Phone-Anschluss gesucht
Hannichipsfrisch am 07.10.2016  –  Letzte Antwort am 07.10.2016  –  6 Beiträge
Deckenlautsprecher und Radio mit WLAN
ManEface am 20.02.2014  –  Letzte Antwort am 21.02.2014  –  8 Beiträge
Deckenlautsprecher
steiner155 am 16.05.2013  –  Letzte Antwort am 16.05.2013  –  2 Beiträge
Deckenlautsprecher / Umschalter
blackbruce am 11.06.2013  –  Letzte Antwort am 12.06.2013  –  8 Beiträge
[S] gute Deckenlautsprecher für Badezimmer
cheater16 am 05.08.2015  –  Letzte Antwort am 09.08.2015  –  17 Beiträge
Deckenlautsprecher als Single-Stereo-System
fLaVa89 am 14.01.2013  –  Letzte Antwort am 30.01.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 17 )
  • Neuestes Mitgliedkarwal_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.010
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.298