Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Monitor Audio GS20 vs. Nubert Nuline 284

+A -A
Autor
Beitrag
lxr
Inventar
#1 erstellt: 17. Jan 2013, 16:25
Hallo,

mich würde mal eure Meinung interessieren wenn man die beiden o.g. Lautsprecher miteinander vergleicht. In wie weit unterscheiden die beiden sich klanglich bzw. welcher Lautsprecher ist der audiophilere im Stereobetrieb/ welcher Lautsprecher löst besser auf und klingt "voller", macht mehr Bühne und Räumlichkeit?

Hat jemand die nuline 284 vielleicht schon mal an einem Primare Vollverstärker gehört?

Ziel ist es, später komplett auf Surround aufzurüsten und bis dahin eben rein als Stereo-LS zu nutzen.

Gruß
Markus_Pajonk
Gesperrt
#2 erstellt: 17. Jan 2013, 17:12
Hallo,
in dem Falle würde ich zu der Nubert von der Logik her raten. Hier wird es beim sukzessiven Ausbau einfacher sein adäquate Spielpartner für den Surroundmodus zu bekommen.
Markus
lxr
Inventar
#3 erstellt: 17. Jan 2013, 18:14
Hallo Markus,
Kannst du auch was zu den audiophilen Eigenschaften sagen (im Vergleich)

Kennst du die 284er selbst und weißt du ob mein Primare grundsätzlich passen würde?
weimaraner
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 17. Jan 2013, 19:21
Hallo,

zwecks Surroundaufrüstung wärst du wohl tatsächlich bei N. besser bedient,

bessere Bühne und Räumlichkeit, MA
schönere Auflösung (subjektiv), MA
Voller, 284


Grundsätzlich gibt es aber noch hundert weitere LS-Hersteller...

Gruss
lxr
Inventar
#5 erstellt: 17. Jan 2013, 19:38
Darf man fragen was du unter Räumlichkeit und Bühne verstehst?

Ich weiß, es gibt auch noch andere Hersteller, aber die sind entweder doppelt so teuer oder sie sind optisch einfach nix.

Edit: Weimaraner, wenn du das so beurteilen kannst bzgl Klang, gehe ich davon aus, dass du beide LS kennst bzw gehört hast. Ist dem so?
Wie gravierend sind denn die Unterschiede bei Räumlichkeit, Bühne, Auflösung, voller? Eher marginal oder deutlich?


[Beitrag von lxr am 17. Jan 2013, 19:52 bearbeitet]
weimaraner
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 17. Jan 2013, 21:30
Darf man....
stabilere Bühne/ der Klang löst sich besser vom LS
Ortungsgenauigkeit / ob bei Instrumenten oder Stimmen......
Tiefenstaffelung, Grösse des Sweetspots, usw.

Und ja, ohne die LS gehört zu haben kann man hierzu schlecht Stellung nehmen.


Aber wenn eh nur die zwei Paare in Frage kommen ist es doch ganz einfach,
du bestellst dir Diese und entscheidest vor Ort bei dir Zuhause was deinem Geschmack zuträglicher ist.



Gruss
lxr
Inventar
#7 erstellt: 17. Jan 2013, 21:46
An welcher Elektronik hast du denn die LS jeweils gehört?

Ich habe selbst die GS20. Wollte einfach mal eure Meinung zu den beiden LS haben.
Die 284 einfach bestellen und testen ist nicht so einfach, da ich nicht mal schnell 2000,- ausgeben kann/will. D.h. ich müsste dann erst die GS20 verkaufen um entsprechend liquide zu sein
weimaraner
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 17. Jan 2013, 22:06
Was erhoffst du dir denn genau von einem Wechsel??
lxr
Inventar
#9 erstellt: 17. Jan 2013, 22:09
Wie gesagt, möchte ich später mal auf Surround umrüsten und da kann ich mir vorstellen das ich den GS Center und Rears von MA nicht mehr bekomme, ausserdem werden die teuerer sein (insgesamt gesehen), als wenn ich das mit der nuline Serie mache. Dazu kommt, dass mir der 284er LS super gut gefällt (optisch), aber er muss natürlich auch klanglich ebenbürtig zu den GS sein.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 17. Jan 2013, 22:20
Hallo,

die hier gefallen dir wieder nicht?
http://www.german-maestro.de/DE/lineas.htm

Vllt könntest du die bei dir in der Nähe mal anhören,

Gruss
lxr
Inventar
#11 erstellt: 17. Jan 2013, 22:26
Ne, die sind auch nix

Wie gesagt, LS di mir noch gefallen würden wären z.b. die Vienna Acoustics Beethoven Baby Grand...kosten allerdings in Klavierlack weiss mittlerweile ca. 4000,-
Und selbst wenn ich die hätte, wäre der Rest (center und rear) von der selben Serie ebenfalls sehr teuer.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 17. Jan 2013, 22:28
Na wenn dir sonst nichts gefällt kann ich dir aich nicht weiterhelfen.

Gruss und viel Erfolg
Markus_Pajonk
Gesperrt
#13 erstellt: 18. Jan 2013, 01:10

lxr schrieb:
Hallo Markus,
Kannst du auch was zu den audiophilen Eigenschaften sagen (im Vergleich)

Kennst du die 284er selbst und weißt du ob mein Primare grundsätzlich passen würde?


Ich kenne sie noch nicht, da sie zu neu sind. Werde wohl erstmalig auf der High End sie hören können. Es ist aber so das die GS Auslauf ist, hier die passenden Ergänzungen zu bekommen ist eventuell über die Jahre schwieriger als bei einer neuen Boxenserie die jetzt ein paar Jahre laufen wird.

Mir persönlich sagt der Klang der Nuberts nicht zu. Von Primare halte ich sonst sehr viel.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Klipsch RF-7 vs. Monitor Audio GS20
RealC am 20.10.2008  –  Letzte Antwort am 22.10.2008  –  9 Beiträge
Magnat 807 vs Nubert 284
crimefight am 05.04.2016  –  Letzte Antwort am 12.04.2016  –  9 Beiträge
Monitor Audio Silver oder Nubert nuLine?
am 13.07.2009  –  Letzte Antwort am 14.07.2009  –  8 Beiträge
Nubert Nuline 284 - Passernder Verstärker
Volbeat2015 am 03.02.2015  –  Letzte Antwort am 18.02.2015  –  52 Beiträge
Nubert Nuline 284 oder doch etwas anderes.
noreski67 am 13.05.2014  –  Letzte Antwort am 14.05.2014  –  5 Beiträge
Nubert Nuline 284./ Teufel Definion 3
msuhs99 am 15.02.2015  –  Letzte Antwort am 17.04.2015  –  4 Beiträge
NAD vs Rotel, Monitor Audio RX8 vs ?
gubka am 11.02.2010  –  Letzte Antwort am 13.02.2010  –  5 Beiträge
Nubert Nubox 360 LE vs Monitor Audio Silver RS1
adeltraut am 16.12.2005  –  Letzte Antwort am 19.12.2005  –  4 Beiträge
Canton 690 vs. nuVero 11 oder nuLine 284 - oder neuer Receiver?
Sonophil am 31.05.2013  –  Letzte Antwort am 14.06.2013  –  20 Beiträge
Nubert nuBox 381 vs. Nubert nuLine 34
twin-ma am 22.12.2013  –  Letzte Antwort am 23.12.2013  –  38 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Monitor Audio
  • Nubert
  • Vienna Ac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 10 )
  • Neuestes Mitgliedrafazafar
  • Gesamtzahl an Themen1.345.353
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.744