Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Netzwerk Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
-Fenrir-
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Feb 2013, 16:20
Hallo zusammen.

Ich habe Stereoboxen (15 Jahre alte Dynaudio mit denen ich noch immer sehr zufrieden bin) zuhause an einem defekten Pioneer VSX 916. Da ich keine Kohle habe mir ein vernünftiges Surroundsystem zu leisten und mich Soundtechnisch nicht durch ein billiges Surround-Kit verschlechtern möchte, wollte ich auch bei meinen Stereoboxen bleiben.

Ich möchte mir gern einen Receiver um 300-500 EUR leisten, mit dem es möglich ist, meine Musik von einem NAS abzuspielen. Idealerweise würde ich eine Kabellösung bevorzugen, WLAN geht aber auch. Ein Router mit GBit LAN oder 300 MBit WLAN stehen zur Verfügung. Ein schnelle Recherche im Netz offenbarte mir, dass es zu diesem Preis Geräte gibt die zumindestens Netzwerkfähig sind, aber ob sie in mein Anforderungsprofil passen weiß ich eben nicht und daher dachte ich mir, ich frag mal hier bei euch Experten um Rat.

Wichtig wäre mir das die Wiedergabe von NAS per DLNA oder iTunes Server in der korrekten Reihenfolge eines Albums erfolgen kann und das der Receiver auch Playlists futtern kann. Die Musik liegt hauptsächlich in 320 MP3 vor würde aber gerne ein Gerät erwerben, dass auch mit Flac etwas anfangen kann. Internetradio muss auch enthalten sein und problemlos funktionieren sowie einfach zu konfigurieren sein.

Bedienung über Smartphone mit Browser oder App für Symbian, WinPhone, IPhone 3G oder direkt vom PC sollte möglich sein, ohne das man den Fernseher anschalten muss. Also auf dem Smartphone das Album oder die Playlist auf dem NAS wählen und der Receiver bringt den Sound.

Was richtig nobel wäre: Direkt aus dem Musikclient am PC (MusicBee) die Musik auswählen und der Receiver holt sich die passende Musik vom NAS. Geht sowas? Wenns mit nem anderen Cleint geht würde ich auch wechseln. Momentan hängt mein PC nämlich nur über Cinch an der Anlage, was mir aus diversen Gründen nicht so lieb ist.

Streaming vom Receiver an Netzwerkboxen wäre ebenfalls super, da ich mir gut vorstellen könnte mir demnächst mal Netzwerkboxen für die Küche zu holen.

Mindestens 5 HDMI Anschlüsse wären auch gut, da mein Fernseher nur 2 Plätze hat und da über Weichen insgesamt 4 Geräte dran hängen, was ich als ziemlich miese Lösung empfinde. Ich hätts gern so, dass der Receiver die Zentrale ist, an der alles zusammenläuft.

Ansonsten wäre ggf. ein Upscaler fürs Bild ganz nett, muss aber nicht unbedingt drin sein. Wichtiger sind mir da definitiv guter Sound und die Netzwerkfunktionen. Aber wenns eh dabei ist - umso besser.

Pioneer würde ich nicht mehr so gerne nehmen - der VSX hat vielleicht gerade mal 6 Jahre überlebt, das erscheint mir als recht minderwertig, selbst für ein Einsteigerprodukt.

So ich hoffe ich hab nichts vergessen.

Ich möchte mich schonmal im Vorraus für eure Hilfe bedanken.
-Fenrir-
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 11. Feb 2013, 18:27
Hat sich erledigt. Ich werde mir lieber nen gebrauchten Stereo Receiver holen und das Music Management über meinen Mediaplayer abwickeln. Wenns finanziell besser aussieht, denke ich nochmal über neue Komponenten nach.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Stereoboxen
Melnibone am 07.02.2009  –  Letzte Antwort am 11.02.2009  –  5 Beiträge
Stereoboxen an AV-Receiver?
Samuel_L. am 11.11.2006  –  Letzte Antwort am 12.11.2006  –  5 Beiträge
PC + Stereoboxen + Surround Headphones
gapvision am 12.12.2011  –  Letzte Antwort am 12.12.2011  –  5 Beiträge
Receiver mit Stereoboxen für die Küche + PC Anschluss
Fenra am 17.06.2014  –  Letzte Antwort am 18.06.2014  –  10 Beiträge
Reciever + Stereoboxen für <700??
naron am 21.10.2008  –  Letzte Antwort am 02.11.2008  –  14 Beiträge
Surroundsystem
Peacemakaa am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 21.12.2004  –  2 Beiträge
Stereoboxen für 300?
_momo_ am 14.02.2008  –  Letzte Antwort am 15.02.2008  –  9 Beiträge
Stereoboxen + Verstärker
unkas am 14.02.2004  –  Letzte Antwort am 21.03.2004  –  29 Beiträge
Soundbar vs Stereoboxen. tipps bitte
indecline am 18.01.2011  –  Letzte Antwort am 18.01.2011  –  2 Beiträge
Stereoboxen oder Kompaktanlage?
mousepad am 23.09.2009  –  Letzte Antwort am 24.09.2009  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 36 )
  • Neuestes MitgliedAlexander_Weber
  • Gesamtzahl an Themen1.345.523
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.249