Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereoboxen für 300€

+A -A
Autor
Beitrag
_momo_
Neuling
#1 erstellt: 14. Feb 2008, 15:47
hi,

ich bin auf der suche nach passenden lautsprechern für meinen denon pma 500ae für um die 300€.

habe mir bereits folgende modelle rausgesucht:
-heco victa 500/700
-magnat altea 5/7
-jamo s 606
-B&W DM602.5 S3
-canton gle 407

höre hauptsächlich trance, hip hop, rock, pop.
hörraum ist ca 20m²

da der verstärker ja relatv wenig leistung hat wären lautsprecher mit einem hohen wirkungsgrad sinnvoll?

habe zwar ausschliesslich standlautsprecher angegeben, wäre aber auch regallautsprechern nicht abgeneigt, wenn sie denn auch einen guten bass haben. ach und bräuchte ich dann ja noch passende ständer, also bitte mit ins budget rechnen.

danke für eure meinungen und empfehlungen!


mfg,

_momo_
showtime25
Inventar
#2 erstellt: 14. Feb 2008, 16:05

_momo_ schrieb:
...
habe zwar ausschliesslich standlautsprecher angegeben, wäre aber auch regallautsprechern nicht abgeneigt, wenn sie denn auch einen guten bass haben. ach und bräuchte ich dann ja noch passende ständer, also bitte mit ins budget rechnen.

danke für eure meinungen und empfehlungen!


mfg,

_momo_


Dann auf alle Fälle Standboxen. Vielleicht schöne Auslaufmodelle? Hab` jetzt aber gerade keine parat...
_momo_
Neuling
#3 erstellt: 14. Feb 2008, 16:36
gut, bleiben wir aso bei standlautsprechern.

habe noch die hier gefunden:
QUADRAL ARGENTUM 07

empfehlenswert?
gerne auch auslaufmodelle.

also, welche lautsprecher sind eurer meinuung nach am besten geeignet?

mfg

_momo_
_momo_
Neuling
#4 erstellt: 15. Feb 2008, 14:31
hat hier wirklich niemand eine empfehlung oder meinung zu den vorgeschlagenen lautsprechern?
welche passen gut zu meinem denon pma-500ae?
Krümelkater
Stammgast
#5 erstellt: 15. Feb 2008, 14:34
Hallo,

auf keinen Fall die B&W`s, weil die Ls eine leistungsstarken Verstärker brauchen.

Gruß Hajo
_momo_
Neuling
#6 erstellt: 15. Feb 2008, 14:50
ah da ist ja einer ^^
danke!

dann sind die b&w also schonmal raus, wie sieht es mit den kef aus? gefallen mir optisch auch sehr gut.
entweder die q1 mit ständern (allerdings habe ich die passenden ständer nirgendwo gefunden, wo gibt es die zu kaufen??) oder die q5, da müsste ich allerdings noch ein bischen sparen.
oder lohnt es sich da gar auf die neuere iq serie zu setzen? lohnt der aufpreis?

edit: sind die q1 auch ohne zusätzlichen sub zu empfehlen?
weil die würden mir echt gut gefallen, zumal für 129€ pro stück inkl versand...


[Beitrag von _momo_ am 15. Feb 2008, 14:53 bearbeitet]
Krümelkater
Stammgast
#7 erstellt: 15. Feb 2008, 14:55
Die anderen Ls habe ich sämtlich noch nicht gehört. Die kleinen b&W`s habe ich selber zu Hause. Darum weiß ich aus eigener Erfahrung, nachdem ich dann meine ersteigerte Uher Refferenz No 1 dranngehangen habe, wie viel Leistung die B&W`s wirklich vertragen (und auch brauchen).

Gruß Hajo
Haiopai
Inventar
#8 erstellt: 15. Feb 2008, 15:06
Moin ,in Anbetrag deiner angegebenen Musikrichtung ,dem Wunsch nach einem druckvollem Lautsprecher und deinem relativ leistungsschwachen Denon ,würde ich

die hier

auf jeden Fall mit in Betrag ziehen .
Bei Bereitschaft einen Hunderter drauf zu packen

die hier

Man kann über Klipsch sagen was man will ,aber Wirkungsgrad haben die Teile und der macht deinem Amp das Leben erheblich leichter ,vor allem wenn es um stundenlange Trans oder Hip Hop Sessions geht .

Gruß Haiopai
Horchämolher
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 15. Feb 2008, 20:54
Die Victa700 spielt ganz gut auf. Wurde hier im Forum schon des öfteren darüber geschrieben. Selber habe ich sie auch schon hin und wieder hören können. Für 300-350,-Euro das Paar nicht zu verachten...
Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Canton GLE 407
stefan1982' am 15.06.2009  –  Letzte Antwort am 16.06.2009  –  2 Beiträge
Heco Victa 300 + Denon PMA 500
VelocityVC am 30.11.2007  –  Letzte Antwort am 26.12.2007  –  35 Beiträge
Jamo S 606 / Heco Victa 700 / Magnat Quantum 507 ?
*E*L*V*I*S* am 12.01.2008  –  Letzte Antwort am 16.01.2008  –  16 Beiträge
Denon PMA-500AE und Heco Victa 700
sebse am 03.01.2008  –  Letzte Antwort am 05.01.2008  –  15 Beiträge
Ablösung für Victa 300
EvilMoe am 19.12.2009  –  Letzte Antwort am 31.12.2009  –  32 Beiträge
Verstärker für Magnat Altea 5
Henning_H. am 07.06.2012  –  Letzte Antwort am 11.07.2012  –  10 Beiträge
Verstärker für Heco Victa 700
Rap00001 am 24.09.2012  –  Letzte Antwort am 25.09.2012  –  7 Beiträge
Canton GLE 407 LS mit Denon PMA 700 AE sinnvoll?
DaMaggus am 22.04.2007  –  Letzte Antwort am 26.04.2007  –  9 Beiträge
Heco Victa 500 oder Jamo S606
biglrip am 04.11.2008  –  Letzte Antwort am 04.11.2008  –  2 Beiträge
DENON PMA 500AE?
götschi1988 am 19.04.2008  –  Letzte Antwort am 19.04.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Canton
  • Jamo
  • Magnat
  • Denon
  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 70 )
  • Neuestes MitgliedTimiHendrix
  • Gesamtzahl an Themen1.344.806
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.293