Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Denon PMA-500AE an Magnat Altea 5

+A -A
Autor
Beitrag
tiris
Neuling
#1 erstellt: 27. Mrz 2007, 22:22
Hallo,
also, nachdem mein alter Denon nicht mehr so richtig befriedigt und auch eigentlich nicht mehr das ist was ich brauche wollte ich einen neuen Verstärker.

Dabei habe ich den PMA-500AE auch von Denon ist Auge gefasst, weil ich mit Denon sehr zufrieden war und er mir auch preislich attraktiv erscheint. Ich möchte ihn nur als Quasi Endstufe um mit meinem PC und verlustfreier Codierung auch wieder schön auf meine Musiksammlung Zugriff zu haben. Radio und so einen Schnick-Schnack brauche ich nicht.

Dazu wollte ich die Altea 5 von Magnat. Ich weiß, ich muss alles vor Ort Probe hören, da führt kein Weg dran vorbei, aber der Händler der beides da hat und mich Probe hören lassen würde ist ca. 150 km von hier entfernt, und wenn jemand sagt, die Fahrt lohnt sich nicht, weil er weiß, dass es Probleme gibt würde ich mich vorher eben noch mal schlau machen was ich brauche.

Hat jemand mit der Kombination schon Erfahrung gemacht?

mfg

tiris


[Beitrag von tiris am 27. Mrz 2007, 22:24 bearbeitet]
Tattoo1
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 27. Mrz 2007, 22:34
Hallo

Diese Komponenten dürftest du aber auch (fast)in jedem MM oder Saturn finden!

Zumindest ist es hier im Ruhrpott so.
Ich habe die Magnat Altea 5 und 7 an einem Yamaha RX-797 und einem Marantz SR 4021 gehört und zu Hause gehabt.

Die haben sich sehr gut angehört-an beiden Geräten!

Mfg:Tattoo1


Good Night
tiris
Neuling
#3 erstellt: 27. Mrz 2007, 22:39

Tattoo1 schrieb:
Hallo

Diese Komponenten dürftest du aber auch (fast)in jedem MM oder Saturn finden!




Das mag auch hier der Fall sein, aber ich verschließe mich soweit als möglich der "Geiz ist geil" Masche, auch mit dem schmalen Geldbeutel eines Studenten, zu Gunsten eines fairen Verhältnis zum Händler und kompetenter Beratung und Service im Fachgeschäft.

Aber Danke für die Auskunft.

Noch jemand irgendwas zu dem Verstärker?

mfg

tiris
Tattoo1
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 27. Mrz 2007, 22:48

Das mag auch hier der Fall sein, aber ich verschließe mich soweit als möglich der "Geiz ist geil" Masche, auch mit dem schmalen Geldbeutel eines Studenten, zu Gunsten eines fairen Verhältnis zum Händler und kompetenter Beratung und Service im Fachgeschäft.


Das sollte dich lediglich dazu anreizen dir diese Magnats mal da anzuhören,damit du den weiten Weg nicht umsonst fährst

Ob sie was taugen wüßtest du dann schon mal!

Sei dir auch darüber im klaren das sich die LS bei dir zu Hause wieder anders anhören-auch anders als bei deinem Händler,da es sich ja wieder aum ganz andere Räumlichkeiten handelt.

Ich konnte damlas diese Alteas probeweise mit nach Hause nehmen zum anhören!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Altea 5 oder Monitor 880
skni am 25.10.2008  –  Letzte Antwort am 25.10.2008  –  5 Beiträge
Verstärker für Magnat Altea 5
Henning_H. am 07.06.2012  –  Letzte Antwort am 11.07.2012  –  10 Beiträge
Denon PMA-500AE oder PMA-700AE?
DunK am 31.08.2007  –  Letzte Antwort am 02.09.2007  –  6 Beiträge
Denon PMA 500AE & ELAC BS 53
!Jojo! am 18.12.2007  –  Letzte Antwort am 20.12.2007  –  10 Beiträge
Denon PMA-500AE nicht für alle LS?
Flo6844 am 09.02.2009  –  Letzte Antwort am 11.02.2009  –  10 Beiträge
Denon PMA-500AE + LS
dolandi am 24.03.2008  –  Letzte Antwort am 29.03.2008  –  15 Beiträge
DENON PMA 500AE?
götschi1988 am 19.04.2008  –  Letzte Antwort am 19.04.2008  –  2 Beiträge
Magnat Altea 5
Farix am 22.03.2009  –  Letzte Antwort am 27.03.2009  –  4 Beiträge
Denon PMA 700ae vs Denon PMA 500ae vs Denon PMA 510ae
M.to.the.K am 10.04.2009  –  Letzte Antwort am 14.04.2009  –  7 Beiträge
Neue Anlage an Magnat Altea 5 - Marantz oder Pioneer?
blacksock am 13.12.2008  –  Letzte Antwort am 15.03.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Denon
  • Yamaha
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 108 )
  • Neuestes MitgliedLG_Tv-Fan
  • Gesamtzahl an Themen1.344.883
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.636