Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo Lautsprecherberatung

+A -A
Autor
Beitrag
Gregor07
Neuling
#1 erstellt: 27. Sep 2004, 10:36
Hallo Zusammen,

jetzt ist es soweit. Neue Lautsprecher müssen her. Habt Ihr einen Tip für folgende Eckdaten?

- ich such Stereo Satteliten m. passivem Subwoofer
- für einen Yamaha Receiver (Pianocraft) mit "nur" 60 Watt
- die Lautsprecher sollten möglichst klein und unauffällig sein (darum mit Subwoofer), sollten aber zumindest in mein Regal passen
- Budget: bis 700 Euro
- Raumgröße ca. 25 qm
- ich höre meistens nur Zimmerlautstärke oder noch leiser
- ich wünsche mir ein ausgewogenes / neutrales Klangbild, weil ich viel Klassik höre
- ein räumlicher Klang wäre super
- gerne kaufe ich auch was Gebrauchtes, wenn das den Klang bei gleichem Budget verbessert

Ich freue mich auf Euren Rat.

Viele Grüße,

Gregor
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 27. Sep 2004, 10:38
Hallo,

wo werden die Lautsprecher denn positioniert?

Markus
Gregor07
Neuling
#3 erstellt: 27. Sep 2004, 10:56
Hallo Markus,

jweils an den Außenseiten im Regal an der Schmalseite des Wohnzimmers (ca. 3,10m), um dem Ideal des gleichschenkligen Dreiecks möglichst nahe zu kommen. Der Subwoofer soll auf dem Fußboden in der Ecke v. linken Lautsprecher positioniert werden und entweder zu mir oder das Regal entlang strahlen. Ich sitze ca. 4 m entfernt mit Blick auf die Lautsprecher.

Gruß,

Gregor
Delta8
Stammgast
#4 erstellt: 27. Sep 2004, 11:05
etwas off-topic:

DANKE Gregor07 !

Du bist der erste Neuling, den ich hier finde, der seiner Frage genaue Daten wie Anlagen, Musikrichtung, Budget usw. beifügt usw. Wie lange habe ich darauf gewartet. Eine erfreuliche Abwechslung neben all den "sehr wenig Geld, mindestens HighEnd Klang, wie?"
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 27. Sep 2004, 12:15

Gregor07 schrieb:
Hallo Markus,

jweils an den Außenseiten im Regal an der Schmalseite des Wohnzimmers (ca. 3,10m), um dem Ideal des gleichschenkligen Dreiecks möglichst nahe zu kommen.

Gregor


Hallo,

Monitor Audio Bronze2 + ASW 100 oder Nubert Nubox 360+AW 440

Markus
Gregor07
Neuling
#6 erstellt: 28. Sep 2004, 08:14
Hallo Delta8,

danke für das Kompliment. Aber bei der Präzesierung der Frage hat mir das Forum weitergeholfen.


Hallo Markus,

vielen Dank für Deine Vorschläge. Jetzt habe ich 3 Empfehlungen:

- Nubert Nubox 360+AW 440: mit denen hatte ich schon mal geliebäugelt und würde auch einen aktiven Sub in Kauf nehmen
- Monitor Audio Bronze2 + ASW 100: Kannte ich noch nicht. Wie unterscheiden die sich von Nubert?
- B&W 303: scheinen klanglich hervorragend zu sein, aber werden im Regal vermutlich etwas beschnitten. Welcher Sub paßt dazu?

Viele Grüße,

Gregor
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 28. Sep 2004, 08:31

Gregor07 schrieb:

- Monitor Audio Bronze2 + ASW 100: Kannte ich noch nicht. Wie unterscheiden die sich von Nubert?


Hallo,

du bist beim Subwoofer immer flexibel. Du kannst alle Subwoofer untereinander tauschen. Das ist kein Problem.
Die Monitor Audio Bronze 2 ist dynamisch und musikalisch.
Gröbster Unterschied ist, das sie den etwas besseren Wirkungsgrad hat.

Aber du soltest unbedingt BEIDE probe hören. Denn was dir gefällt hat auch mit ein wenig Geschmacksache zu tun.

Markus
Stilla29
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 28. Sep 2004, 08:33
Hallo Gregor,
ich steh vor dem gleichen Problem wie Du, nur das mein Verstärker etwas kräftiger ist.
Ich hatte z. B. das Teufel Set M 410 als Satelliten plus dem M 3100, oder sogar M 4100 ins Auge gefasst.
Preislich überzeugt mich die Nubox 310 im Set mit dem Sub AW 440.
B & W DM Serie habe ich probegehört und haben mich alle überezeugt.
Heute habe ich in der Audio wiederum von der Tannoy Sensys DC1 gelesen. Die liegt aber preislich in einer anderen Liga. Aber scheint was zu sein. Allerdings kann ich die hier in der Gegend nicht probehören.. (Nubert und Teufel sowieso erst wenn ich sie bestelle)
Würde mich interessieren wie Du Dich entscheidest...
Gruß
Olli
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Regal-Lautsprecher für ca. 700 Euro
Magnathusiast am 27.10.2008  –  Letzte Antwort am 28.10.2008  –  9 Beiträge
Lautsprecherberatung
Backgroundworld am 24.09.2009  –  Letzte Antwort am 11.10.2009  –  39 Beiträge
Regal-Lautsprecher für ca. 250 Euro / Paar
Miller am 26.10.2004  –  Letzte Antwort am 30.10.2004  –  16 Beiträge
Neue Lautsprecher Pianocraft
Clancy7 am 11.01.2010  –  Letzte Antwort am 04.02.2010  –  30 Beiträge
Welcher Subwoofer für PianoCraft?
verres am 20.04.2006  –  Letzte Antwort am 20.04.2006  –  6 Beiträge
Stereo Lautsprecher gesucht für folgende.
Hummel123 am 23.10.2014  –  Letzte Antwort am 02.11.2014  –  9 Beiträge
Vollverstärker + Stereo Regal-Lautsprecher um ~700,- Euro
blackie62 am 02.06.2010  –  Letzte Antwort am 07.06.2010  –  19 Beiträge
Subwoofer für Yamaha Pianocraft
mani4106469 am 18.01.2005  –  Letzte Antwort am 19.01.2005  –  3 Beiträge
Subwoofer für Stereo System
Albador am 05.04.2014  –  Letzte Antwort am 05.04.2014  –  3 Beiträge
Stereo Verstärker + Lautsprecher 700?
Yoschimura am 06.12.2014  –  Letzte Antwort am 06.12.2014  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Monitor Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedtilledienille
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.979