Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neue Pc Boxen für max. 200e

+A -A
Autor
Beitrag
bons3i
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 27. Apr 2013, 11:56
Guten Tag,
ich habe im Moment ein Teufel c200 usb, womit ich eigentlich auch ganz zufrieden bin.
Ich bin jetzt aber in eine Wohnung umgezogen, wo die Wände dünner und die Nachbarn näher sind als früher.
Ich habe die Anlage auf&/unter meinem Schreibtisch, welcher gegenüber von meinem Bett steht.
Das Problem ist, wenn ich Musik höre und dabei am Schreibtisch sitze, dröhnt das ganze Haus, nur ich bekomme davon wenig mit ;). Liege ich hingegen auf dem Bett, ist es ziemlich ausgewogen(Ich habe mit den EQ schon bissl Bass rausgenommen...). Ich habe leider kaum Möglichkeiten, den Subwoofer anders zu positionieren(befindet sich im Moment unter dem Schreibtisch), weshalb ich mir denke, dass ein 2.0 System vielleicht den besseren Klang, gerade wenn ich vorm PC sitze, liefert.
Mein Zimmer ist 15m² groß, der Schreibtisch 1,4m breit(Boxen Abstand).

Lohnt sich da ein neues System? Oder bringt es einen Vorteil, mein Zimmer vlt. etwas umzustellen, so dass ich den Sub neben den Schreibtisch bekomme?

Also mir geht es um einen ausgewogenen Sound, da ich von Rock bis Drum n Bass alles höre.
Deshalb auch die Frage: Inwiefern ist das Teufel System(war ein Geschenk) Klanglich für den Preis ok, bekomme ich für den Preis(200€) 2.0 mässig was "besseres"?

Schonmal vielen Dank fürs Durchlesen ich hoffe, ihr könnt mich etwas aufklären.
Fanta4ever
Inventar
#2 erstellt: 28. Apr 2013, 09:18
Hallo,

ich würde es mal mit den ESI nEar08 versuchen.

Da musst du nicht komplett auf Bass verzichten, aber für deine Nachbarn dürfte es weit angenehmer werden als dein Sub

Gruß Karl
bons3i
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 05. Mai 2013, 20:12
Hey,
vielen Dank für den Tipp. Ich habe die Boxen jetzt 2 Tage hier im Test und finde sie sehr gut
Allerdings höre ich, wenn ich meine Maus bewege oder mit dem Mausrad scrolle so..ein "gequietsche" aus den Boxen. Es ist jetzt nicht laut, man hört es nur, wenn man direkt davor sitzt.
Jetzt stellt sich mir die Frage, ob man dieses Störgeräusch mit einer Soundkarte(ich habe viel gutes über die Xonar DX gelesen) weg bekommt und ob sich das auch nochmal hörbar positiv auf den Sound auswirkt?
Im Moment benutze ich den Soundchip meines Asrock Pro4 Mainboards.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Boxen für max. 350?
Soundcheck87665 am 31.03.2008  –  Letzte Antwort am 02.04.2008  –  9 Beiträge
Stereo Boxen für 200E
highlightt am 03.11.2010  –  Letzte Antwort am 03.11.2010  –  5 Beiträge
Neue Boxen für PC
VinceOne am 07.05.2009  –  Letzte Antwort am 17.05.2009  –  15 Beiträge
Multimedia Lösung (PC) für unter 200E (mit Vorschlägen)
pierre_pp am 09.04.2015  –  Letzte Antwort am 13.04.2015  –  6 Beiträge
Neue Boxen für PC für ca 150?
*Zergling* am 08.02.2012  –  Letzte Antwort am 08.02.2012  –  2 Beiträge
Neue ordentliche Boxen für den PC
typischAndy188 am 11.01.2014  –  Letzte Antwort am 12.02.2014  –  15 Beiträge
2.1 für PC max 500?
Rene_57 am 14.07.2011  –  Letzte Antwort am 15.07.2011  –  5 Beiträge
Anlage für max. 160?
1sToNe am 25.12.2006  –  Letzte Antwort am 25.12.2006  –  3 Beiträge
Neue Boxen
dEfAuLt2k am 14.12.2004  –  Letzte Antwort am 16.12.2004  –  7 Beiträge
Neue Boxen
Felix_DassDu am 12.12.2012  –  Letzte Antwort am 18.12.2012  –  44 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 94 )
  • Neuestes Mitglied*StefanS*
  • Gesamtzahl an Themen1.344.872
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.479