Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecherlösung für PC und TV

+A -A
Autor
Beitrag
dolph
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Apr 2013, 20:15
Hallo,

ich brauche unbedingt neue Lautsprecher für meinen PC und hab überlegt, ob es eine Lösung gibt, bei der ich eventuell direkt auch den Fernseher an die Lautsprecher dranhängen kann.

Ich hab mal aufgezeichnet, wie ich mir das vorstelle. Bin mir aber nicht sicher, ob das überhaupt möglich ist oder ob es nicht sinnvollere Lösungen gibt.

lautsprecher

Als Lautsprecher hatte ich mir die Magnat Supreme 200 überlegt, bin aber für andere Empfehlungen natürlich offen.

Davon würde ich 3 Stück nehmen, die ich wie auf dem Bild (rot) aufstellen würde. Wäre es dann möglich je nach Quelle nur die 2 am PC oder nur die 2 am TV zu verwenden? Wenn ja, was für einen AVR bräuchte ich dafür?
Außer der Funktion habe ich eigentlich keine großen Anforderungen an einen AVR. HDMI brauche ich (4 Quellen).

Am PC brauche ich die Lautsprecher für Musik (Heavy Metal), Serien und für Computerspiele.
Am TV für Filme, Serien und Videospiele.

Ich höre eher leise, brauche also nicht viel Wumms, nur einen soliden Klang.

Allzuviel ausgeben möchte ich nicht unbedingt. Ich würde mal 500€ als Obergrenze ansetzen.

Danke
dolph


[Beitrag von dolph am 29. Apr 2013, 20:16 bearbeitet]
maconaut
Inventar
#2 erstellt: 30. Apr 2013, 17:39
Ich würde nen AVR mit zwei Zonen nehmen und vier Lautsprecher - drei die mal so und mal so paarweise geschaltet werden wird nicht gehen, außer du bastelst selbst was zum umstecken....
dolph
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Apr 2013, 17:53
Bei 2 Zonen müsste ich dann allerdings bei jeder digitialen Quelle (also bei allen Quellen) noch analogen Sound abgreifen, oder?

Ich hab jetzt noch ein bisschen rumüberlegt und hab überlegt, ob man das ganze nicht auch auf Software-Ebene lösen könnte.

Also gleiches Szenario wie oben. Lautsprecher A wird beim AVR an FL angeschlossen, B an FR und C an RL. Wenn ich was am TV ausgeben will, kann ich im AVR zb auf 2CH-Stereo (so heißt das zumindest bei dem AVR meiner Freundin) stellen, dann kommt der ton nur aus FR und FL, also A und B.
Am PC müsste ich dann softwareseitig die Audiokanäle so vertauschen, dass FL auf C also RL ausgegeben wird und FR auf FL (B) ausgegeben wird.
Ich weiß, dass das unter Linux funktioniert, aber ich hab keine Ahnung, ob das dann auch unter Windows zum Spielen funktioniert.
Der Vorteil an der Lösung wäre, dass ich die evtl. auch in Zukunft noch um mehr Lautsprecher erweitern könnte, wenn ich Lust auf Surround Sound hab.
V3841
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 30. Apr 2013, 17:54
Hallo,

wenn Du die Lautsprecher mit den nötigen Abständen zu angrenzenden Flächen, - auf Ständern - mit den Hochtönern auf Ohrhöhe richtig positionieren kannst, sind - nach meiner Meinung - die Denon SC-M39 für 120€ Paarpreis die weitaus besseren Lautsprecher.

Bitte lies zum Thema die Infos in meiner Signatur.

VG
dolph
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 01. Mai 2013, 17:52
Also über die konkrete Aufstellung der Lautsprecher habe ich mir noch nicht viele Gedanken gemacht, weil ich ja noch nicht genau weiß mit was für einer Lösung ich am Ende rauskommen.
Ich werd sie allerdings ziemlich wahrscheinlich wandnah auf dem Schreibtisch, wie auf dem Bild aufstellen müssen

Gibt es vielleicht noch andere Lösungen für meine Situation, die ich gerade nicht sehe?
V3841
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 01. Mai 2013, 20:23
Für den Schreibtisch gibt es aktive Desktoplautsprecher. Davon habe ich aber keine Ahnung.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TV Lautsprecherlösung für 300? maximal
target2804 am 22.03.2014  –  Letzte Antwort am 23.03.2014  –  24 Beiträge
Anlage für PC+ TV
PeterSicherlich am 06.10.2008  –  Letzte Antwort am 11.10.2008  –  5 Beiträge
Lautsprechersystem für PC und TV
tom-2 am 03.05.2008  –  Letzte Antwort am 04.05.2008  –  6 Beiträge
Audiosystem für PC und TV
Quicksilver666 am 29.05.2010  –  Letzte Antwort am 29.05.2010  –  2 Beiträge
Suche Soundsystem für PC+TV
dinii88 am 10.10.2012  –  Letzte Antwort am 12.10.2012  –  6 Beiträge
Richtige Boxen für TV/PC?
rasher am 11.09.2012  –  Letzte Antwort am 11.09.2012  –  8 Beiträge
Verstärker für TV, Blueray, PC
jonasanschlag am 05.12.2008  –  Letzte Antwort am 06.12.2008  –  3 Beiträge
Standlautsprecher für TV, PC etc
lauderbach am 24.02.2013  –  Letzte Antwort am 25.02.2013  –  5 Beiträge
Suche Verstärker für PC, iPod und TV
Memoryt am 22.04.2012  –  Letzte Antwort am 29.04.2012  –  6 Beiträge
Stereo System für TV, PC und PS3
oel41 am 15.06.2012  –  Letzte Antwort am 16.06.2012  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 47 )
  • Neuestes Mitgliedmentelly
  • Gesamtzahl an Themen1.345.857
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.314