Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


SACD PLAYER!!!!

+A -A
Autor
Beitrag
uigur
Stammgast
#1 erstellt: 29. Sep 2004, 11:21
Hallo,

ich hätte eine Frage an euch. Was muss ich mindestens investieren um einen gute SACD-Player zu bekommen?



Gruß
Elric6666
Gesperrt
#2 erstellt: 29. Sep 2004, 11:29
Hallo uigur,

Was ist Gut? – Schau dir einmal den Sony SCD-XB790 an (um 350 EUR Marktpreis, 500 uvp ).

Gruss
Robert
Audiofan100
Stammgast
#3 erstellt: 29. Sep 2004, 11:36
Hallo uigur,

was hast du mit Lexus zu tun.Bist du Händler.
Ich selbst hab nen LS 430!
Übrigens musst du schon sagen wieviel du für den Sacd Player ausgeben möchtest damit man dir helfen kann.
Soll es ein kombiniertes Modell mit DVD-Player sein oder ein reiner Sacd/Cd Player?

Grüsse
Martin
uigur
Stammgast
#4 erstellt: 29. Sep 2004, 12:58
Hallo,

ich beneide dich zu tiefst!!!

Nein ich bin kein Lexus-Händler. Ich bin ein Lexus-Fan, der sich sehnlichst einen wünscht.

Ich suche reinen SACD/CD-Player.

Budget um $1000.
Audiofan100
Stammgast
#5 erstellt: 29. Sep 2004, 15:56
Wenn das so ist würde ich dir den Sony SCD Xa 3000 Es (1200€)oder den Marantz Sa 8400(1000€) empfehlen.
Günstig zu beziehen z.b unter www.hifi-video24.de

Viel Spass.
golf2
Inventar
#6 erstellt: 14. Okt 2004, 06:04
habe sehr gute Erfahrungen gemacht mit dem Sony SCD-XB790.Ein Freund von mir hat den und er ist echt toll.

golf2
marantz-fan
Stammgast
#7 erstellt: 14. Okt 2004, 07:16
Hallo uigur,

muss es ein Mehrkanalplayer sein? Falls Du nur Stereo hörst, könnte ich Dir noch den Sony SCD-XB 940 QS empfehlen. Der hat einen Top-Klang (105 Punkte in Audio!!) und wenn Dir das immer noch nicht reicht, kannst Du ihn auch noch bei Clockwork in Köln tunen lassen.

Zufällig habe ich gerade einen im neuwertigen Zustand bei ebay im Angebot! Falls es Dich interessiert, schicke ich Dir gerne den Auktions-Link per PN.

Gruß, Dirk
uigur
Stammgast
#8 erstellt: 14. Okt 2004, 14:31
Hallo,

und wie ist der Sony oder Marantz bei "normalen" CD's?


Gruß
uigur
Stammgast
#9 erstellt: 14. Okt 2004, 20:11
Hallo,

der Sony fällt raus da ich bei Clockwork angerufen habe und die mir gesagt habe, dass sie nichts mehr für diesen Player machen. Die Ausfallquote wäre zu hoch.

Könnt Ihr mir dann andere Geräte vorschlagen?


Gruß
Zidane
Inventar
#10 erstellt: 14. Okt 2004, 21:34
Hi..

Oder SCD 777 ES, ......... wenn man genug Geld hat.

Auf keinen Fall solltet Ihr den 940er QS nehmen, der hat nen fehlerhaftes Laufwerk drin, und kann nichtmal CDRs lesen.

Desweiteren habe ich mich beim Umbau mal bei "Hor-Wege" informiert, dort sagte man mir das man mit umgebauten Marantz CD 6000 ! kein OSE oder so, oder auch Sony CDP-XB 720 sehr gute Ergebnisse erzielen konnte, und die klanglichen Ergebnisse bis mehr als 90% erreicht wurden, desweiteren sollten beide Laufwerke recht lang halten, und sollen alles fressen was man einlegt, vom Sony kann ich das behaupten, den Marantz kenne ich nicht. Können aber beide keine SACDs abspielen.

Desweiteren wurden bei den Sony mit SCD auf Modelle der 5 oer 7er Reihe verwiesen, oder den DVP-900 DVD/SACD-Player, bis auf den obg. 940er der halt eine "Fehlkonstruktion ist"


[Beitrag von Zidane am 14. Okt 2004, 21:40 bearbeitet]
marantz-fan
Stammgast
#11 erstellt: 15. Okt 2004, 06:50

Auf keinen Fall solltet Ihr den 940er QS nehmen, der hat nen fehlerhaftes Laufwerk drin, und kann nichtmal CDRs lesen.

Habe auch schon gehört, dass es vereinzelt Probleme mit dem Laufwerk geben soll, die Verallgemeinerung "fehlerhaftes Laufwerk" kann ich so nicht akzeptieren. Ich hatte jedenfalls nie das geringste Problem damit. Und ganz nebenbei: Wer steckt in so einen HighEnd-Player denn CD-Rs? Dann würde ich gleich zum 39-Euro-DVD im MM greifen...

Dirk
Zidane
Inventar
#12 erstellt: 15. Okt 2004, 13:39
Hi..

Naja, ich z.b *gg* was nutzt ein teurer SACD-Player wenn er nichtmal in der Lage ist, gängigste CDs zu lesen, dann ist es einfach halt schrott, das ist so und bedarf keiner weiteren Argumentation.

Da halt Sony halt Mist gebaut, warum nicht gleich so wie bei den CD-Playern, die schlucken doch alles.

Und wenn dann dagegen die anderen Modelle keine Probleme damiz haben, nur eben dieser ! 940er dann sieht man doch schon das was schiefgelaufen sein muß.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sacd
soundfield am 30.01.2006  –  Letzte Antwort am 30.01.2006  –  2 Beiträge
SACD
Denon1802 am 28.04.2003  –  Letzte Antwort am 30.04.2003  –  12 Beiträge
SACD?
omulki am 25.12.2004  –  Letzte Antwort am 25.12.2004  –  8 Beiträge
günstiger SACD Player
d33k4y am 24.10.2011  –  Letzte Antwort am 07.11.2011  –  12 Beiträge
Suche günstigen SACD-Player
masterflo12 am 24.07.2011  –  Letzte Antwort am 27.07.2011  –  12 Beiträge
SACD-Player bis 2000 ?
koekkenpoedding am 21.01.2008  –  Letzte Antwort am 03.02.2008  –  23 Beiträge
welcher SACD Player
Ralph_P am 14.06.2011  –  Letzte Antwort am 14.06.2011  –  3 Beiträge
Onkyo SACD Player?
gbrost am 17.03.2009  –  Letzte Antwort am 17.03.2009  –  10 Beiträge
welchen SACD ?
telex am 30.06.2014  –  Letzte Antwort am 03.07.2014  –  19 Beiträge
Guter SACD Player gesucht!!
pg03 am 21.10.2005  –  Letzte Antwort am 23.10.2005  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedLarsinger2
  • Gesamtzahl an Themen1.344.826
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.574