Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Taugt der Verstärker was?

+A -A
Autor
Beitrag
reppsis
Neuling
#1 erstellt: 29. Sep 2004, 19:02
Hallo,

ich suche einen kleinen (sowohl von der Leistung als auch von den Gehäusemaßen her) Verstärker für meine Studentenbude.
Er sollte möglichst wie gesagt möglichst klein sein, eine große Leistung ist nicht wichtig, da ich hier sowieso nicht laut hören kann wegen meiner Zimmernachbarn. Ein eingebautes Radio sollte er auch haben.
Meine Ansprüche sind nicht groß, ich will nur meinen PC und einen CD-Player anschließen, und Radio hören.
Bei eBay bin ich auf folgendes Modell gestoßen:

http://cgi.ebay.de/w...ageName=STRK:MEWA:IT

2x75 Watt sind mehr als genug (auch wenn er die nicht wirklich leisten kann, wird es wohl dicke langen), Außenmaße sehr kompakt, integriertes Radio, zwei Chinch-Eingänge.
Bei dem Preis muss doch aber eigentlich ein haken dabei sein, oder?
Ich wär für einen Hinweis dankbar, ob das Gerät was vernünftiges sein könnte.

Dankeschön.


_REPPSIS_
kampf-keks
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 29. Sep 2004, 19:07

Bei dem Preis muss doch aber eigentlich ein haken dabei sein, oder?


Aber lego.
Er wird bescheiden klingen und ggf. nicht lange halten.
Die 75w sind maßlos übertrieben.

Tip: Gebrauchter Stereoreceiver!

Gruss Thomas
reppsis
Neuling
#3 erstellt: 29. Sep 2004, 19:18
Hmm, die Boxen, die ich anschließen werde, sind nicht so der Hit, daher wird die Klangqualität sowieso nicht berauschend sein. Zu Hause habe ich schöne Canton-Boxen an einem Kenwood Verstärker, hier in meiner Studentenbude ist es zur Zeit eine alte Schneider-Anlage mit Radio, Cassettendeck und Chinch-Eingang, an dem jetzt der PC hängt. Da der eine Ausgang der Anlage kaputt ist, suche ich jetzt ein Gerät, dass den Verstärker und das integrierte Radio ersetzt.
Welches ältere Modell könnt ihr denn empfehlen? Der Knackpunkt ist, dass es nicht viel breiter als 30 cm sein darf, daher scheiden die meisten Geräte aus. Und es sollte möglichst preiswert sein. Gibt es da was?

_REPPSIS_
Mr.Stereo
Inventar
#4 erstellt: 29. Sep 2004, 19:21
Willst du Karaoke in deiner kleinen Bude veranstalten?
Dann könnte er a noch irgenwie interressant sein, ansonsten gibts bestimmt besseres für dich, und ehrlichere Leistungsangaben sowieso.
Probiers mal bei Yamaha, Denon, Harman Kardon, NAD,...
donperignon1993
Stammgast
#5 erstellt: 29. Sep 2004, 19:30
über das heisse Teil gab es doch schon mal eine Thread! Der absolute OBER-MÜLL!

Lass bloss die Finger davon!

Versuchs doch mal mit nem gebrauchten z.b. Denon PMA 920 oder so!?

Vielleicht auch nen älteren Marantz oder Luxman!?

Bekommt man mit etwas GLÜCK alles so um und bei 100€, da hast du dann aber auch etwas wertiges und nicht den OBERSCHROTT!
Mr.Stereo
Inventar
#6 erstellt: 29. Sep 2004, 19:36
sorry, hab's jetzt erst gelesen, darf nicht so breit sein (warum eigentlichß), dann schau mal nach Midiformaten, z.B. Yamaha Pianocraft oder Denon.
donperignon1993
Stammgast
#7 erstellt: 29. Sep 2004, 19:49
UUPPS OK thx Stereo!

No Problem hier sind zwei Interessante ANgebote:

3842971042


3842762958


Einfach die Artikelnummern bei Ebay eingeben! Die GOLDENE Technics ist mein Favorit!
Mr.Stereo
Inventar
#8 erstellt: 29. Sep 2004, 20:25
So repsis, hab mir auch mal die Mühe gemacht, und bin auf die Nr.3841919816 gestoßen.
Eine freundin von mir hat sich genau diese Anlage vor ca 6 monaten gekauft (im Angebot neu für 350.-) und ist sehr zufrieden. könnte etwas über deinem Budget liegen, aber die mitgelieferten LS sind gut verarbeitet und taugen was. Vergiss die Power, klappt auch laut noch wunderbar in deiner Bude.
ta
Inventar
#9 erstellt: 29. Sep 2004, 23:26
Oder mal bei Teac vorbeigucken, da gibts Verstärker mit Mikrofoneingang und auch schmale Verstärker und Receiver.
gerüstprinz
Stammgast
#10 erstellt: 30. Sep 2004, 06:53
Ein alter Aurex im Miniformat ist richtig klasse...
reppsis
Neuling
#11 erstellt: 30. Sep 2004, 17:44
Hallo,

erstmal vielen Dank für die vielen Beiträge.
Zu der Frage, warum die Breite so stark begrenzt ist: Der Verstärker soll auf dem Tower meines PCs stehen und der steht zwischen Wand und Schreibtisch.
Die vorgeschlagenen Geräte schießen übers Zeil hinaus, CD und Cassette brauche ich gar nicht, bzw. hab ich schon. Es ging mir nur um einen Verstärker mit Radio. Aber bis 50 Euro findet man da wohl kaum was, oder?
Wäre es möglich, für ca. 50 Euro ein breiteres Gerät zu finden, das einiger Maßen gut ist?

_REPPSIS_
Mr.Stereo
Inventar
#12 erstellt: 30. Sep 2004, 19:15
Ja
sakly
Inventar
#13 erstellt: 01. Okt 2004, 07:21
Definitiv. Meine letzten Verstärker haben bei ebay fast alle unter 50Euro gekostet. Dabei haben die natürlich kein integriertes Radio, aber es werden sich wohl auch Receiver unter 50 Euro finden lassen. Achte dabei einfach darauf, dass die Teile nicht so übermäßig viel Leistung haben, dann bleiben sie meist günstig.
Beispielsweise dieser:
http://cgi.ebay.de/w...item=3842335732&rd=1
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Taugt der Verstärker was (Technics SU-500)?
Heller_Barde am 27.08.2005  –  Letzte Antwort am 28.08.2005  –  6 Beiträge
welcher Kopfhörer taugt was?
Hammer! am 27.01.2005  –  Letzte Antwort am 30.01.2005  –  3 Beiträge
Taugt das was
merengón am 19.02.2007  –  Letzte Antwort am 20.02.2007  –  9 Beiträge
Taugt der LUXMAN Vollverstärker ????
Paddy_M am 04.02.2004  –  Letzte Antwort am 04.02.2004  –  2 Beiträge
Fine Arts Verstärker V-3 taugt der was?
c-66 am 27.07.2006  –  Letzte Antwort am 05.09.2006  –  7 Beiträge
Was taugt der Denon PMA 710AE als Verstärker?
Mathis_R am 30.12.2010  –  Letzte Antwort am 04.01.2011  –  5 Beiträge
HK 3380 RDS - taugt der was?
webbid am 08.12.2005  –  Letzte Antwort am 08.12.2005  –  5 Beiträge
Sansui AU-X201i - taugt der was ?
papasanalage am 15.01.2015  –  Letzte Antwort am 15.01.2015  –  6 Beiträge
Was taugt ein Rotel Verstärker
Sergio_E. am 21.12.2007  –  Letzte Antwort am 21.12.2007  –  3 Beiträge
Was taugt der Magnat Sub ?
Silbermöwe am 20.05.2009  –  Letzte Antwort am 24.05.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 74 )
  • Neuestes Mitgliedttosch
  • Gesamtzahl an Themen1.344.819
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.446