Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sherwood RX-772-Wie gut und wo günstig zu kaufen?

+A -A
Autor
Beitrag
Ingo_H.
Inventar
#1 erstellt: 28. Mai 2013, 21:42
Hat jemand von Euch den Receiver schon länger in Gebrauch und kann was über die Klangeigenschaften und die Langzeitqualität sagen? Weiß jemand wo man den noch günstig neu erwerben kann (272€ war das günstigste was ich googeln konnte)? Hat den jemand vielleicht sogar in der Kombi mit dem CD-772 in Betrieb und kann vielleicht auch dazu was sagen?

Gruss!

Ingo

PS: Wer den Receiver neu für 200€ irgendwo findet und ich den dort noch bekomme, wird mit einem 15€-Gutschein von JPC belohnt!
V3841
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 29. Mai 2013, 08:21
Hallo Ingo,

tja ... schade die guten Zeiten mit den niedrigen Preisen sind wohl vorbei. Beim derzeitigen Preis kann man auch gut über den AMC X7i nachdenken:

http://www.justhifi.de/AMC_X7i_a4671.html

Leider ohne Auftrennmöglichkeit.

VVG
Ingo_H.
Inventar
#3 erstellt: 29. Mai 2013, 09:33
Glaube ich gerne dass es da noch andere Alternativen gibt, nur habe ich gestern bei einem Euronics durch Zufall einen nagelneuen CD-772 zu einem Preis bekommen wo ich zuschlagen musste.
tv-newbie06
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 29. Mai 2013, 18:56
Hi,

was möchtest du genau über die RX-772 wissen?
Vorab: ich bin kein Hifi-Experte und habe die RX-772 erst seit ein paar Monaten in Betrieb. Bis jetzt absolut keine Probleme....

Ich habe die Sherwood Newcastle RX-772 in Kombination mit dem passenden CD-772 seit ein paar Monaten dank Tipps dieses Forums mir gekauft und bin sehr zufrieden. Die Optik und Haptik ist genial. Das Preis-Leistungsverhältnis m.E. sehr gut!
272,XX EUR ist aktuell auch das günstigste Angebot, was ich finden konnte.
Schau aber doch mal in "der Bucht" nach. Dort gehen hin und wieder die Geräte sehr günstig weg... Da ist vor kurzem ein neuwertiger (!!!) RX-772 für unter 115 EUR weggegangen! Unglaublich! Dieser unglaubliche Preis kommt, glaube ich, dadurch zustande, weil kaum jemand Sherwood Newcastle auf der Rechnung hat. Leider... Sind wirklich solide Geräte für einen guten gerechten Preis!
Ich finde aber auch, dass ein Preis von ca 272 EUR super für das Gerät ist.

Am CD-772 habe ich allerdings was zu "bemängeln":
MP3-Tags liest es. CD-Text aber leider nicht. Die Einlesezeit ist zwar nicht die Schnellste aber vertretbar.

Der RX-772 hat "viel Dampf unter der Haube" und besitzt auch einen Phonoeingang an dem ich meinen Plattenspieler F2002 von Universum betreibe (Jaja.. ich weiß, die ollen OEM-Japaner; der F2002 ist aber wirklich gut..soll ja ein MicroSeiki sein. Wenn nicht, mir auch egal. Das Gerät ist klasse)
Das bläuliche Display ist dimmbar.
Beim RX-772 ist bei einer sehr geringen Lautstärke ein Grundrauschen hörbar.
Als ich davon in einem Thread in diesem Forum gelesen habe, war ich erst skeptisch, ob der RX-772 was taugt. Aber ich muss sagen: Das Grundrauschen fällt bei normaler Lautstärke und wenn du nicht gerade 50 cm vor deinen Lautsprechern sitzt, nicht auf.
Der Radio-Empfang ist sehr gut. Die Fernbedienung ist in Ordnung, aber nichts außergewöhnliches. Die Fernbedienung funktioniert auch noch in ca 5 bis 6m Abstand zum Receiver.

Also ich würde mir die Sherwood-Kombination wiederkaufen, wenn ich müsste.
Hatte vorher sehr kurz einen Yamaha RS-700 in Betrieb, welcher mir von der Optik, Haptik und auch vom Klang rein gar nicht gefiel. Eigentlich mag ich Geräte von Yamaha aber ziemlich gerne. Spricht also auch für Sherwood Newcastle RX-772..

Wenn du noch was Spezielles wissen möchtest: Einfach fragen bzw auch ruhig die Forum-Suche benutzten.
Hier ist schon einiges über die RX-772 geschrieben worden.

Gruß
tv-newbie06

PS: Wenn du schon einen CD-772 hast, kommst du eigentlich um den RX-772 aus optischen Gründen nicht drum rum....


[Beitrag von tv-newbie06 am 29. Mai 2013, 18:59 bearbeitet]
Ingo_H.
Inventar
#5 erstellt: 29. Mai 2013, 21:17
Vielen Dank für die ausführliche Info tv-newbie06! Das mit dem Grundrauschen bei sehr geringer Lautstärke stört mich etwas, da ich zum Einschlafen öfter mal sehr leise mit Sleeptimer höre. Sind das Einzelfälle oder haben das alle Besitzer des Receivers?

Gruss!

Ingo
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sherwood CD 772 empfehlenswert?
traveller030 am 10.07.2010  –  Letzte Antwort am 07.01.2013  –  5 Beiträge
NAD C315BBE oder Sherwood RX-772
cle810 am 19.11.2012  –  Letzte Antwort am 20.11.2012  –  8 Beiträge
Alternative zum Sherwood rx 772
Alechs am 16.02.2013  –  Letzte Antwort am 17.02.2013  –  6 Beiträge
Plattenspieler passen zu sherwood rx-772 und Phonar Ethos gesucht
toque am 21.10.2011  –  Letzte Antwort am 06.11.2011  –  4 Beiträge
Sherwood rx 772 vs. Yamaha rx 797
BigKa am 14.11.2009  –  Letzte Antwort am 13.12.2009  –  36 Beiträge
yamaha RX-797 oder Sherwood RX-772 ?
sylter am 18.11.2009  –  Letzte Antwort am 22.11.2009  –  15 Beiträge
Sherwood RX-772- suche passenden Plattenspieler
felihifi am 20.06.2009  –  Letzte Antwort am 24.06.2009  –  13 Beiträge
Alternative zu Sherwood RX-772
hausera am 17.03.2011  –  Letzte Antwort am 17.03.2011  –  7 Beiträge
Sherwood Kaufberatung
askel am 05.08.2010  –  Letzte Antwort am 05.08.2010  –  2 Beiträge
Erfahrungen mit Sherwood RX-772 und CD-772
cakebacker am 01.08.2007  –  Letzte Antwort am 03.08.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sherwood

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 73 )
  • Neuestes MitgliedZipfelschwinga
  • Gesamtzahl an Themen1.345.089
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.450