Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


alter Arcus Lautsprecher defekt - Reparatur oder Neukauf?

+A -A
Autor
Beitrag
emjay28
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Jun 2013, 10:40
Meine geliebten, geerbten Arcus Lautsprecher haben den Geist aufgegeben. Das Membranpapier befindet sich in totaler Auflösung. Gut, die Geräte waren rund 30 Jahre alt und "made in Germany", schade ist es trotzdem.

Jetzt ist die Frage: "Neukauf" oder "Reparatur" bzw. Austausch der alten Lautsprecher.

Hifi-Technisch gesehen bin ich ein absoluter Neuling, ich war mit dieser Anlage mehr als zufrieden. Der Verstärker ist ein uralter Telefunkenverstärker, die Boxen waren die oben erwähnten Arcus-Lautsprecher.

Ein Subwoofer oder ähnliches brauche ich nicht, mir reichen zwei gut klingende Stereoboxen. Mein Wohnzimmer ist eher klein, daher brauchen Sie auch nicht übermäßig laut zu sein. Mein Budget liegt bei 150€ - max. 200€ (absolute Schmerzgrenze).

Erwähnenswert finde ich noch, dass die alten Boxen 4OHm hatten und mittels einfacher Kabel angeschlossen wurden, die man einfach mit Hilfe von Klammern in die Lautsprecher steckte. Ob das heute auch noch Stand der Technik ist, weiß ich nicht.

Ach ja, ich höre gerne Rock und manchmal etwas Pop. Einen zu satten Baß brauche ich also auch nicht. Der Klang sollte einfach "rund und voll" sein.

Vielen, vielen Dank für eure Hilfe!!!
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 08. Jun 2013, 10:56
Was bedeutet: Das Membranpapier befindet sich in totaler Auflösung?

Falls nur die Sicken zerbröselt sind: Kann man reparieren.

Eventuell hilft ein Foto weiter um den Schaden zu identifizieren.

Schönen Gruß
Georg
Ingo_H.
Inventar
#3 erstellt: 08. Jun 2013, 11:46
Mit Reparaturen von Lautsprechern kenne ich mich nicht aus. Habe vor einigen Tagen aber mir ein Paar Magnat Vector 203 bestellt, die offensichtlich aus Versehen als Paar zum Einzelpreis auf Amazon angeboten wurden, denn 109€ sind bei dem Händler auf einmal Stückpreis statt Paarpreis. Dazu gibt es auch einen Thread zu:

http://www.hifi-foru...m_id=32&thread=56219

Um es auf den Punkt zu bringen: Ich spiele im Moment mit dem Gedanken mir ein Magnat Music System 400 zuzulegen, welches gerade günstig im Set mit besagten Vector 203 angeboten wird. Der Händler bei dem ich das eventuell kaufen würde, bietet das System aber leider trotz Nachfrage nicht ohne Lautsprecher an und da ich eh schon mehrere Lautsprecherpaare zuhause habe, wären die für mich nutzlos. Die Vector 203 erfüllen in meinen Augen alles um mit denen wirklich hochwertig und mit viel Freude Musik zu hören und sehen zudem noch gut aus. Falls Du Interesse haben solltest an so einem solchen Paar, könnten wir ja gegebenenfalls einen Deal machen: Ich würde Dir die nagelneuen Lautsprechr (schwarze) zu einem Preis weiterverkaufen, der unter dem normalen Preis liegt und Du hättest Neuware mit 5 Jahre Garantie und ich die Magnat Anlage ohne Lautsprecher. Kannst Dich ja mal per PN melden falls Interesse daran besteht.

http://www.hifitest....vector_203_5309.php#

http://www.testberic...t-6-2011/294928.html

http://www.areadvd.de/hardware/2011/magnat_vector_203.shtml
emjay28
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 08. Jun 2013, 12:42
Wie soll ich den Schaden beschreiben:

um das Magnet herum befindet sich ja ein schwarzes "Papier". Dieses Papier löst sich vom Rand her ab. Es ist rissig und brüchig.
delisches
Stammgast
#5 erstellt: 25. Jan 2014, 19:23
Und wie hast du dich entschieden?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher Neukauf
kabug am 01.01.2004  –  Letzte Antwort am 02.01.2004  –  4 Beiträge
B&W CM 4: Reparatur oder Neukauf?
chris1001 am 09.01.2015  –  Letzte Antwort am 09.01.2015  –  7 Beiträge
Neukauf - Onkyo oder Denon? Oder was?
Ina_1972 am 01.01.2007  –  Letzte Antwort am 02.01.2007  –  6 Beiträge
Neukauf
eremonotus am 22.11.2005  –  Letzte Antwort am 22.11.2005  –  3 Beiträge
Lautsprecher für Arcus First Class
moginio am 03.10.2009  –  Letzte Antwort am 04.10.2009  –  3 Beiträge
Lautsprecher JBL L150 oder Arcus TM 85
gabba44 am 23.11.2004  –  Letzte Antwort am 20.07.2006  –  3 Beiträge
Kompletter Neukauf von Anlage
bertie75 am 08.09.2009  –  Letzte Antwort am 08.09.2009  –  2 Beiträge
marantz CD5400 Reparatur vs Neukauf
nodisc am 09.02.2007  –  Letzte Antwort am 09.02.2007  –  4 Beiträge
Harman/Kardon HD 720 - Neukauf?
MeikelTi am 07.10.2010  –  Letzte Antwort am 08.10.2010  –  8 Beiträge
NAD C325BEE oder C372 an Arcus TM65
nivima am 20.07.2010  –  Letzte Antwort am 23.07.2010  –  12 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 19 )
  • Neuestes Mitgliedhalhal
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.580