Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


B&W CM 4: Reparatur oder Neukauf?

+A -A
Autor
Beitrag
chris1001
Neuling
#1 erstellt: 09. Jan 2015, 12:30
Hallo,

nach mehr als 10 Jahren intensiver (und sehr zufriedener) Nutzung meiner CM 4 LS muessen nun bei beiden Tweeter, Mid Range und Woofer ausgetauscht werden; Gesamtkosten: 670,- EUR.

Frage: lohnt sich das oder sollte ich besser in neue LS investieren?

Ich hoere viel Klassik und Jazz von CDs, zunehmend aber auch ueber iPhone.

Danke fuer einen Tipp!

Gruss

Christian
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 09. Jan 2015, 12:38
Hallo,


muessen nun bei beiden Tweeter, Mid Range und Woofer ausgetauscht werden


nicht, dass ich Dir bei deiner Entscheidung helfen könnte, aber wie ist dieser doppelte Totalschaden zustande gekommen? Andere Lautsprecher funktionieren auch 40 Jahre störungsfrei.

VG Tywin
Mickey_Mouse
Inventar
#3 erstellt: 09. Jan 2015, 12:41

chris1001 (Beitrag #1) schrieb:
nach mehr als 10 Jahren intensiver (und sehr zufriedener) Nutzung meiner CM 4 LS muessen nun bei beiden Tweeter, Mid Range und Woofer ausgetauscht werden; Gesamtkosten: 670,- EUR.

wer sagt denn das?!?

normalerweise halten LS deutlich länger, auch bei intensiver (aber "artgerechter") Nutzung. Ein Tweeter geht eigentlich nur durch falsche Handhabung kaputt, bei Mid und Woofer müssen vielleicht mal die Sicken getauscht werden.
chris1001
Neuling
#4 erstellt: 09. Jan 2015, 12:45
3 kleine Kinder 30 min unbeaufsichtigt im Wohnzimmmer...
Mickey_Mouse
Inventar
#5 erstellt: 09. Jan 2015, 12:52
ok, das fällt unter "nicht artgerechte Nutzung"...
chris1001
Neuling
#6 erstellt: 09. Jan 2015, 12:53
ja, die Handhabung war leider falsch: Kinder haben die Staubkappen zerdrueckt und zum Teil rausgerissen. Ich hab die LS zum Service gebracht und den Vorschlag von 670 EUR bekommen.
Tywin
Inventar
#7 erstellt: 09. Jan 2015, 12:53
Ich ahnte es. Der ausgestreckte angelutschte Zeigefinger aus meinen Albträumen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ersatz für B&W CM 4.erbitte Vorschläge.
atss am 28.02.2012  –  Letzte Antwort am 29.02.2012  –  5 Beiträge
B&W CM 10 oder B&W Diamond 804
C50 am 16.03.2014  –  Letzte Antwort am 21.03.2014  –  12 Beiträge
Hilfe B&W CM 2
mivii am 31.10.2004  –  Letzte Antwort am 01.11.2004  –  7 Beiträge
alter Arcus Lautsprecher defekt - Reparatur oder Neukauf?
emjay28 am 08.06.2013  –  Letzte Antwort am 25.01.2014  –  5 Beiträge
Lohnt sich der neukauf??
Knegge am 07.01.2005  –  Letzte Antwort am 08.01.2005  –  6 Beiträge
Welchen Verstärker für B&W CM 7
steppes65 am 02.10.2009  –  Letzte Antwort am 02.10.2009  –  4 Beiträge
B&W CM 8 welcher Verstärker?
kulle411 am 23.04.2011  –  Letzte Antwort am 23.04.2011  –  3 Beiträge
Neukauf
eremonotus am 22.11.2005  –  Letzte Antwort am 22.11.2005  –  3 Beiträge
"Creek" mit Epos M12i oder B&W CM 5?
FreddieMercury am 20.08.2010  –  Letzte Antwort am 21.08.2010  –  5 Beiträge
B&W CM 8 S2 oder Kef R500?
ranger10 am 03.02.2015  –  Letzte Antwort am 21.02.2015  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedDennis273
  • Gesamtzahl an Themen1.345.940
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.026