Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


SONY TAE/TAN 80es vs. Sony TA-F870 / 808es

+A -A
Autor
Beitrag
full_flavor_1
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Jun 2013, 16:06
Hallo,

macht es Sinn die Vor u. Endstufe zu kaufen -Stichwort "Klangverbesserung"

...glaubt Ihr, besser noch -wisst ihr aus eigener Erfahrung heraus ob sich die Combo, sagen wir,
zwischen 8 und 12 Uhr -sich hörbar gegenüber den Vollverstärkern absetzt ?

Raumgrösse 24qm - die Boxen haben ein guten Wirkungsgrad (JBL L90)

Beste Grüsse
Amperlite
Inventar
#2 erstellt: 22. Jun 2013, 23:05
Ein Vollverstärker ist nichts anders als eine Vor- und Endstufe in einem gemeinsamen Gehäuse.

Der Trennung wird die Verbesserung bestimmter Parameter nachgesagt.
Wenn der Entwickler kein kompletter Versager ist, dann drückt er jene Parameter aber heute ohne große Probleme in Bereiche, die für den Menschen nicht mehr hörbar sind.
Durch die reine räumliche Trennung ergeben sich keine Klangvorteile.

Wo aber eine Trennung interessant sein kann, sind die zusätzlichen Freiheiten, die man bekommt.
So kann man z.B. eine potente Endstufe 30 Jahre lang benutzen, während man einen AV-Receiver als Vorstufe nutzt, der wegen der ständig neuen Features alle 5 Jahre getauscht wird.

Ebenso gibt es die Möglichkeit, Klangregler zwischen die beiden Stufen zu schalten.

Zu guter letzt wird noch die Einbindung eines Subwoofers in ein Stereo-System vereinfacht, denn man hat eine Abgriffmöglichkeit vor der Endstufe.

Fazit: Es gibt also gute Gründe, die Geräte getrennt zu kaufen. Die oft behaupteten Klangänderungen kann man aber bei sauber konstruierten Geräten im Reich der Fabeln und Märchen annehmen.

Hinweis: Es gibt auch Vollverstärker, die über sog "Pre-Out" und "Main-In" Anschlüsse verfügen. Diese Geräte bieten ebenfalls die genannten Freiheiten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony Ta-F245 vs. CMT-A70
FooFoo am 27.09.2007  –  Letzte Antwort am 28.09.2007  –  4 Beiträge
Verstärker: Sony TA-FE320R vs- Onkyo A8830
bavarian18 am 13.06.2015  –  Letzte Antwort am 13.06.2015  –  2 Beiträge
SONY TA-F670ES vs DENON PMA1500AE
KAMOV am 11.08.2015  –  Letzte Antwort am 13.08.2015  –  26 Beiträge
sony ta-e 1000 esd vs. sony ta-e 2000 esd
saemml am 20.03.2006  –  Letzte Antwort am 20.03.2006  –  2 Beiträge
Sony TA-F 870 vs. Onkyo TX-NR 905
Tony-Montana am 07.06.2009  –  Letzte Antwort am 08.06.2009  –  4 Beiträge
SONY TA-F830ES vs. neuer Vollverstärker um 1.000,-
wenevercomeback am 15.09.2009  –  Letzte Antwort am 21.09.2009  –  12 Beiträge
Stereo: Sony TA-F590ES vs. Technics SU-C800U & SE-A900S
peter_vals am 11.01.2010  –  Letzte Antwort am 14.01.2010  –  2 Beiträge
Marantz PM 55 vs. Sony TA F 220
user3000k am 10.12.2013  –  Letzte Antwort am 13.12.2013  –  6 Beiträge
Sony Ta-f 730es
I_Punkt am 05.02.2004  –  Letzte Antwort am 06.02.2004  –  5 Beiträge
Sony TA-FA5ES Verstärker
Oerficus am 28.12.2004  –  Letzte Antwort am 17.01.2005  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.353
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.748