Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Canton Vento 880.2DC ohne/oder Alternative

+A -A
Autor
Beitrag
duallebt
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 30. Jun 2013, 16:49
Hallo Hifi-Forum,

nach langem Studium von Testberichten zum Thema
Standlautsprecher bin ich jetzt doch wieder bei Canton
gelandet (obwohl ich dies eigentlich vermeiden wollte).
Suche einen adäquaten Ersatz für meine Quadral
Aurum 5 Lautsprecher die wohl noch gut klingen aber
nicht mehr das heute mögliche Niveau repräsentieren.
Diese stehen in einem ca. 17 qm großen Zimmer und
sollten einer KEF XQ 40 (mein Favorit s.a. die vielen guten
Testergebnisse und die klangliche Nähe zur Canton Vento)
weichen, diese ist aber leider nicht mehr in meiner Wunsch-
farbe auf dem Markt (ein Händler bestätigte mir lebhafte
Nachfrage zu diesem Modell).
Meine Frage nun gibt es zur erwähnten Canton Vento 880.2
eine Alternative auch in optischer Hinsicht ?
Das ist auch so eine Thematik, gerade was die Optik betrifft
war die KEF ein Quantensprung, da produzieren viele Hersteller
mit ihren eckigen Gehäusen heute noch wie vor 30 Jahren.
KEF hat mit der R-Serie diesen Rückfall auch wieder geschafft.

Grüße
Pedro

P.S. Preis bis max. 2000 TEUROS
TKCologne
Inventar
#2 erstellt: 30. Jun 2013, 16:53
Vergiss die ganzen Testberichte in den einschlägigen Schwurbelmagazinen und mach Hörtests. Am Besten bei dir zu Hause wenn möglich. Erwarte aber nicht den Quantensprung gegenüber deinen bisherigen LS. Die LS-Entwicklung hat in den letzten 20 Jahre nicht viel neues gebracht, außer Design und einigen Materialien.
V3841
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 30. Jun 2013, 16:56
Hallo,

eine Alternative könnten die Lautsprecher der Wharfedale-Jade Baureihe sein.

VG
duallebt
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 30. Jun 2013, 18:18
Hallo TK Cologne und V3841,

die Schwurbelmagazine sind leider die einzige Möglichkeit
für viele einen "Vergleich" zu erhalten. Glaube es ist nicht
möglich 5 ausgesuchte Lautsprecherpaare der 50kg-Klasse
im eigenen Heim Probe zu hören.
Für viele entscheidet eben der Testbericht (das sind ja auch
keine absoluten Laien die das schreiben).
Die Wharfdale Jade (5?) sehen gut aus, haben aber keine
guten Tests erhalten, warum auch immer. Müsste sehr weit
fahren um sie probezuhören (lohnt bei dem KP nicht).
Ist leider ein Dilemma mit dieser Preisklasse.

Grüße
Pedro
TKCologne
Inventar
#5 erstellt: 30. Jun 2013, 18:30
Darum hatte ich ja geschrieben wenn möglich. Alternativ nimm einige deiner CD's mit und such dir einen Händler wo du in Ruhe probehören kannst. Ohne dabei zugetextet zu werden. Vor allem kauf keine unnützen Kabel. Als LS-Kabel reichen die aus dem Baumarkt. Preiswert und gut.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Vento 880.2 ohne Subwoofer
r.s1981 am 02.09.2013  –  Letzte Antwort am 03.09.2013  –  5 Beiträge
Canton vento 870 oder Elac fs 247 oder Alternative
Volksempfänger am 08.02.2008  –  Letzte Antwort am 14.02.2008  –  3 Beiträge
CANTON VENTO 870 oder 890?
Aki2k am 12.01.2009  –  Letzte Antwort am 11.02.2009  –  34 Beiträge
Canton Vento 809, Höhenproblem
dirtyherri am 10.04.2007  –  Letzte Antwort am 11.04.2007  –  3 Beiträge
Canton Vento 870.2 Chrono SLS 780 oder Vento 890
Oliver_Twist am 17.10.2014  –  Letzte Antwort am 17.10.2014  –  3 Beiträge
Canton Plus GX oder Magnat Symbol Pro 110 (oder Alternative?)
DarkSea am 30.08.2006  –  Letzte Antwort am 20.10.2010  –  5 Beiträge
Verstärkerempfehlung zur Canton Vento 809
kievG am 02.12.2006  –  Letzte Antwort am 12.12.2006  –  8 Beiträge
Canton Vento 870/880/890
cbmobil am 25.11.2009  –  Letzte Antwort am 23.04.2010  –  4 Beiträge
Canton Vento 802 oder Elac 204.2
speakermania am 25.03.2006  –  Letzte Antwort am 02.04.2006  –  4 Beiträge
Canton Vento 809 oder B&W 703
vb_it am 08.04.2006  –  Letzte Antwort am 09.04.2006  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Wharfedale
  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitglieddima_1984
  • Gesamtzahl an Themen1.344.986
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.981