Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Aktivlautsprecher für 17m²-Zimmer

+A -A
Autor
Beitrag
Mastertp
Neuling
#1 erstellt: 04. Aug 2013, 11:06
Moin,
ich bin auf der Suche nach Aktivlautsprechern. Meine Musik spiele ich über den Laptop ab, daher empfiehlt sich dies am Besten denke ich.
Meine Musikrichtung ist hauptsächlich House/Progressive, aber auch Drum&Bass oder Dubstep.
Ich verfüge aktuell über sehr geringe Erfahrung in diesem Bereich und wäre deshalb über jeden Tipp oder Hinweis erfreut.
Mein Budget würde ich bei ca. 300€ ansetzen, wenn es nicht anders geht kanns auch mehr sein, aber wäre schon gut wenns in dem Bereich bliebe...
Ich freue mich sehr auf eure Vorschläge!
LG Torben

PS: Ist es sinnvoller übers Internet sich die Boxen zu besorgen oder doch altmodisch im Laden? Auch wegen Garantie, Service etc...
SFI
Moderator
#2 erstellt: 04. Aug 2013, 16:43
Servus,

wenn du einen Session oder Ähnliches in der Nähe hast, lohnt sich das vor Ort auf jeden Fall. Dort findest du eine wirklich breite Auswahl an Aktivlautsprechern. Hörproben sind generell wichtig um ein Gefühl zu bekommen, was man mag oder nicht.
Epos_Elan_10
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 05. Aug 2013, 05:16
300 euro schränkt deine auswahl leider doch etwas ein, da es dann meist nur zu aktivlautsprechern mit einem kleinerem tief-mitteltöner reicht

welcher lautsprecher in frage kommen würde und für das geld wirklich spitze ist, wäre dieser hier

http://www.thomann.de/de/presonus_eris_8.htm

man bräuchte aber genauere details zu deinen stellmöglichkeiten

http://audiophysic.de/aufstellung/regeln.html

es kann natürlich auch sein dass dir diese für den anfang reichen und du dann eventuell später noch einen subwoofer nachrüstest

http://www.thomann.d...rH5bgCFQTMtAoddGgANQ


[Beitrag von Epos_Elan_10 am 05. Aug 2013, 05:22 bearbeitet]
thewas
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 05. Aug 2013, 07:11
Zur Zeit gibt es diese sehr beliebte und oft in Homestudios zu findenden
http://www.thomann.de/de/krk_rp5_g2_rokit.htm
http://www.thomann.de/de/krk_rp5_rokit_g2_bundle.htm
(gibt es auch in weiss)
kannst du später mit einem Sub aufrüsten.
Fritte1
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 05. Aug 2013, 19:18
Bei House und Dubstep versteh ich unter "kannst du später mit einem Sub nachrüsten", ein "musst du später.....". Zumindest bei der Chassi-Größe.
Aktiv-Lautsprecher können zwar vieles, aber die Physik austricksen können sie nicht.

Ich würde noch die Event 20/20 basV3 vorschlagen die leider, selbst gebraucht noch ein wenig mehr kostethier

Ich hoffe du hast den zweiten Link von Epos Elan 10 zu Herze genommen bzw.
Fanta4ever
Inventar
#6 erstellt: 06. Aug 2013, 01:38
Hallo,

ESI nEar08 Classic Bundle

Gruß Karl
thewas
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 06. Aug 2013, 07:57
Wenn es um Klangqualität geht würde ich immer 5" oder 6" TMT + Sub den 8" bevorzugen weil große TMT im wichtigen Mittelton selten so sauber klingen wie ihre kleinen Geschwister und man auch am Bass bei weitem an einem dedizierten Sub rankommt, hier paar günstige aktive 2.1 Sets: http://www.thomann.d...+bundle&x=-154&y=-92
Fanta4ever
Inventar
#8 erstellt: 06. Aug 2013, 09:04
Was die Frequenzabdeckung angeht, stimme ich dir gerne zu, so einen Sub muss man aber auch erst mal vernünftig stellen können

Meine Musikrichtung ist hauptsächlich House/Progressive, aber auch Drum&Bass oder Dubstep

Ok, das ist absolut nicht meine Musik und deshalb halte ich jetzt einfach mal die Klappe

Gruß Karl
thewas
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 06. Aug 2013, 09:18

Der_Karl (Beitrag #8) schrieb:
Was die Frequenzabdeckung angeht, stimme ich dir gerne zu, so einen Sub muss man aber auch erst mal vernünftig stellen können

Bei der Aufstellung eines Subs hat man meistens viel mehr Möglichkeiten/Freiheiten als bei Lautsprechern selber wo man zusätzliche Beschränkungen wie Stereodreieck, Symmetrie, Höhe usw. berücksichtigen muss.


[Beitrag von thewas am 06. Aug 2013, 09:19 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aktivlautsprecher
qfstereo am 15.11.2010  –  Letzte Antwort am 16.11.2010  –  8 Beiträge
Aktivlautsprecher für ca. 400? gesucht.
WATER18 am 15.09.2013  –  Letzte Antwort am 16.09.2013  –  10 Beiträge
Suche Aktivlautsprecher für PC
mr.Long am 29.05.2008  –  Letzte Antwort am 05.06.2008  –  13 Beiträge
Kompaktlautsprecher / 17m² / 300? / am liebsten Wandmontage
vin19990 am 27.12.2012  –  Letzte Antwort am 28.12.2012  –  40 Beiträge
Verstärker ~ 16-17m²
galaxyrusher am 07.07.2012  –  Letzte Antwort am 09.07.2012  –  12 Beiträge
Lautsprecher für 17m² um 200?
Stromb3rg am 23.11.2012  –  Letzte Antwort am 26.11.2012  –  8 Beiträge
portable Aktivlautsprecher
DavidH83 am 11.05.2005  –  Letzte Antwort am 12.05.2005  –  2 Beiträge
Wetterfester Aktivlautsprecher
JLo24 am 06.03.2012  –  Letzte Antwort am 06.03.2012  –  2 Beiträge
suche kleine Aktivlautsprecher / Aktivsystem
stschroeder am 17.02.2016  –  Letzte Antwort am 29.04.2016  –  21 Beiträge
Suche Aktivlautsprecher für den PC
Stormmaster am 26.08.2012  –  Letzte Antwort am 26.08.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedPhönix12
  • Gesamtzahl an Themen1.345.936
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.987