Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


HIFI-Anlage für ca.500-1000 .-

+A -A
Autor
Beitrag
I_love_Bass
Neuling
#1 erstellt: 02. Aug 2013, 20:16
Hallo verehrte Profis,

Ich hab eine sehr grobe Frage :D.
Ich suche seit Monaten für eine HIFI im Bereich von 500-1000 Euro.
Aber kann mich einfach nicht entscheiden.
Es geht um einen ca 35 Quadratmeter großen Kellerraum,
in dem ab und zu kleine Privatpartys mit max 30 Leuten stattfinden.

Nun mein Anliegen:
Wumms --> schöne harte tiefe Bässe
Watt --> so laut das mann sich nicht mehr unterhalten kann
Marke --> am besten bewerte bekannte Marke
Aussehen --> kein Plastik und möglichst robust und groß
der Rest ist mir relativ egal

Ich dachte da an sone PA Anlage 2 Boxen ein sub und Verstärker.
Irgendwie was großes zum Angeben und zum erweitern (Mischpult, andere bessere Boxen, oder sub...).

Tut mir Leid ich bin noch etwas neu auf diesem Gebiet.
Bitte habt Erbarmen und helft mir !
kimotsao
Inventar
#2 erstellt: 02. Aug 2013, 20:43
hallo

ja, das sieht man lauter Bäume den Wald nicht mehr...

also wenn Du nicht so auf Klang aus bist, schlage ich einmal die hier vor:
http://www.amazon.de...24&keywords=PA+Boxen
wenn sie Dir nicht gefallen, kannst Du sie ja zurück geben...

Endstufe:
http://www.thomann.de/de/the_tamp_tsa_1400.htm

Mischpult:
http://www.thomann.de/de/behringer_xenyx_x1222_usb.htm

oder ein aktives System:
http://www.amazon.de.../ref=pd_sim_sbs_ce_1

viele Grüsse
I_love_Bass
Neuling
#3 erstellt: 02. Aug 2013, 22:15
Ja ich weiß.
Trotz der schlechten ungenauen Angaben vielen Dank.
I_love_Bass
Neuling
#4 erstellt: 02. Aug 2013, 22:26
Hab mir das PA system nochmal angeschaut
und muss echt staunen
danke für die zusammenstellung
das ist echt klasse

und das haut auch voll rein und ist langlebig ?
kann ich das mischpult ganz einfach unkompliziert dazischen schalten ?
kimotsao
Inventar
#5 erstellt: 03. Aug 2013, 07:48
sollte schon langlebig sein.

wenn Du keine Mics brauchst:
http://www.thomann.de/de/behringer_djx900_usb.htm

ja, entweder XLR-XLR oder Klinke-XLR vom Mischpult zur Endstufe.
I_love_Bass
Neuling
#6 erstellt: 03. Aug 2013, 14:59
Ich kann bei einer Endstufe jetzt aber nichts zusätzlich anschließen oder ?
Angenommen ich möchte ne dritte PA box oder n sub extra ?

Ich brauch keine mics also das 2 Pult gefällt mir besser
I_love_Bass
Neuling
#7 erstellt: 03. Aug 2013, 15:07
kimotsao wie denkst du wäre ich mit den
JBL JRX 125
zufrieden ?
ich weiß die sind teurer aber haben ja auch deutlich mehr Leistung
außerdem würde ich dann gebrauchte suchen
und ich liebe einfach JBL
kimotsao
Inventar
#8 erstellt: 04. Aug 2013, 09:58
zu den JBL, lies mal hier oder benutz die Suchfunktion:
http://www.hifi-forum.de/viewthread-182-696.html

tja, wenn Du mehr Klang von den Boxen brauchst, so musst Du hier event. etwas mehr Geld ausgeben, aber eben würde ich die erste einmal testen, oder event. auch gebraucht kaufen.

dieses Mischpult hat einen Sub out:
http://www.thomann.de/de/behringer_dx_2000_usb.htm

kannst dann wider an eine Endstufe gehen und von dort an den Sub...

oder etwas aktives, da brauchst Du keine Endstufe...

am besten bei Thomann ein wenig durchklicken und die Bewertungen lesen, so kommst Du schon auf einen grünen Zweig...
I_love_Bass
Neuling
#9 erstellt: 04. Aug 2013, 12:07
Ja das von den JBL hatte ich schon erwartet.
hab den gleichen Beitrag schonmal gelesen.
Aber jetzt meine Frage:
Ich bin ein Leihe und nicht sooo auf den Klang fixiert.
Außerdem haben sie doch vlt für den Preis nen schlechten Klang
oder meinst du wenn ich mir günstige neue noname boxen hole zb McGrey
meinst du ich wäre mit den mcgrey trotzdem besser bedient
kimotsao
Inventar
#10 erstellt: 04. Aug 2013, 12:10
das musst Du selber entscheiden, aber ich persönlich würde eben diese günstigere noname Boxen nehmen, muss nicht bedeuten, dass sie schlecht sind...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
hifi anlage für ca 1000?
xXHamburgXx am 10.01.2010  –  Letzte Antwort am 10.01.2010  –  2 Beiträge
Neue HiFi Anlage für ~1000?
!infected am 26.10.2006  –  Letzte Antwort am 27.10.2006  –  5 Beiträge
HiFi Lösung für 1000? ?
fredo602 am 16.12.2010  –  Letzte Antwort am 30.12.2010  –  25 Beiträge
hifi-komplett für 1000
wallah am 16.10.2007  –  Letzte Antwort am 16.10.2007  –  6 Beiträge
Gute Anlage für 1000?
xFerdinandx am 27.04.2009  –  Letzte Antwort am 28.04.2009  –  12 Beiträge
Kaufempfehlung für ca. 500 ??
glenrock am 14.03.2006  –  Letzte Antwort am 14.03.2006  –  2 Beiträge
Anlage für 500? ?!
THOMAS_D am 30.11.2004  –  Letzte Antwort am 30.11.2004  –  7 Beiträge
kaufberatung für hifi-anlage ~1000?
paul980 am 11.11.2009  –  Letzte Antwort am 11.11.2009  –  3 Beiträge
Komplettsystem für 500-1000?
monstersemmel am 10.07.2005  –  Letzte Antwort am 10.07.2005  –  5 Beiträge
Erste Anlage für 1000-1500?
thomas955 am 25.09.2006  –  Letzte Antwort am 30.09.2006  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 62 )
  • Neuestes Mitgliedleonfranz
  • Gesamtzahl an Themen1.345.059
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.094