Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


CD-Player passend zu YAMAHA CA-810 ?

+A -A
Autor
Beitrag
arslongavita
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Aug 2013, 13:28
Hallo!

Ich habe mir in den letzten Tagen folgende Kollektion von YAMAHA - Vintage-Geräten aufgebaut:

Verstärker CA-810
Tuner CT-810
Tapedeck: TC-511 S

Alle Geräte in hervorragendem technischen und optischen Zustand.
(Als Dreher dient z.Z. ein Thorens TD 115 in silber, bis ich einen schönen Dreher von Yamaha finde.)

Nun suche ich einen Yamaha CD-Player, der vom Design (silberne Alu-Front) und von der Haptik (Schalter, Display)
dazu passen könnte.
Bei der Vielzahl an Modellen, die seit den 80ger Jahren auf den Markt gebraucht wurden, habe ich den "Überblick" verloren.
Hat jemmand eine Idee, welcher von der Verarbeitung her und preislich noch erschwinglicher (max. 150,-) Player passt?
Vielen Dank für etwaige Tipps (Typenbezeichnung / Quelle).

Gruß,
Johann
Ralf_Hoffmann
Inventar
#2 erstellt: 23. Aug 2013, 17:06
Ahoi Johann

Die 810ner Kombi ist schon lecker

Wenn du bei Yamaha - http://yamaha.hifi-archiv.3owl.com/ - keinen player findest, kann ich dir den Denon DCD-1500 ans Herz legen. Spielt CD-R, hat einen regelbaren Ausgang und sieht sexy aus. Den kriegst du zwischen 100-150€

Gruß
Ralf
Passat
Moderator
#3 erstellt: 24. Aug 2013, 08:22
Da es damals noch keine CD gab, ergo auch keinen passenden CD-Player, würde ich zu den Vintage-Yamahas einen aktuellen Yamaha nehmen, also z.B. den CD.-S300, CD-N500 oder CD-S700.

Die aktuellen Yamaha HiFi-Geräte orientieren sich nämlich an der Optik der 70er Jahre Yamahas.

Optisch besser passende CD-Player gibts IMHO nicht.

Wenn es unbedingt ein alter CD-Player sein soll, dann würde ich nach einem Yamaha CD-2 oder CD-3 schauen (den CD-1 gabs nur in schwarz und der ist gebraucht kaum unter 300,- € zu finden).

Grüße
Roman


[Beitrag von Passat am 24. Aug 2013, 08:24 bearbeitet]
arslongavita
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 24. Aug 2013, 10:56
Hallo Ralf!
Ja. die 810-Kombination ist toll.
Die Haptik macht einfach gute Laune.
Vielen Dank für den Tipp mit dem Denon DCD 1500.
Habe mal gegoogelt. Der würde richtig gut passen.

Gruß,
Johann
arslongavita
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Aug 2013, 11:13
Hallo Roman!

Dass es damals (1977) keine CD-Player gab, ist mir klar.
Ich werde mir die aktuellen CD-Player von Yamaha CD.-S300, CD-N500 oder CD-S700 mal in Ruhe anschauen.

Es muss nicht undebingt ein alter Player sein.
Es gab und gibt nur so viele "Plastik-Bomber", die mir alle nicht zusagen.
Und ich schließe auch keinen anderen Hersteller aus.
Mir geht es um den gesamten Eindruck und auch um eine gewisse Wertigkeit.

Der von Dir genannte CD-2 würde sehr gut passen. Wird im Moment für knapp 300 angeboten.
Ein schwarzer CD-2 ist für 45,- auf dem Markt.

Vielen Dank für die Anregungen.

Gruß,
Johann
Ralf_Hoffmann
Inventar
#6 erstellt: 24. Aug 2013, 22:34
Ahoi Johann,

und genau wegen der "Wertigkeit" würde ich einen neuen (kleinen) Yammi, im Zusammenhang mit Holz/Metall Verstärkern aus den 70ern, nicht kaufen.
In der Tat - Yamaha orientiert sich (wie andere Hersteller auch) an den "silbernen Zeiten" der 70er und frühen 80er, gemixt mit moderner Technik. Die Haptik kann da allerdings bis zu den mittleren Geräten (einen großen Yammi hab ich noch nicht in der Hand gehabt) nicht mithalten.

Die 810er Kombi hast du (mangels FB) oft an der Hand, da versprüht ein Oldie mit z.B. Metallfront doch deutlich mehr Charme als ein 5Kg Plastikplayer

Natürlich ist bei dem Oldie die Lasereinheit schon Jahrzehnte alt, und du hast keinen USB Eingang etc. - aber wenn er noch spielt, ist das denn wirklich wichtig?

Gruß
Ralf

btw: Achte auf den variablen Ausgang. Damit lässt sich die Lautstärke des players mittels seiner FB regeln. Komfort an den man sich gewöhnen kann - und über sie "Suche" Funktion findest du einiges zum Thema (z.B. Modellvorschläge) - alte Receiver/Verstärker und Cd-Player.
arslongavita
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 27. Aug 2013, 14:15
Hallo Ralf,

ich bitte die Verzögerung bei meiner Antwort zu entschuldigen.
Mittlerweile engt sich der Kreis der möglicherweise - für mich - passenden CD-Player etwas auf die Yammi-Modelle CD-2 / CD-3 / CDX-700 / CDX-900 / CDX-910 bzw. einen DENON DCD-1500 ein.

Zur kurzes Haptik noch ein Wort:
Beim neuen AS 3000 finde ich die Schalter und Drehknöpfe enttäuschend dünn und mickerig.
Da habe ich beim uralten CD-810 mehr in den Fingern und es macht rustikal "Klick und Klack". ;-)

Interessanterweise hat sich mein Hören und Genießen seit dem Aufbau der Vintage-Kette komplett geändert.
Bei den vorher von mir eingesetzten AX-890 und CDX-890 habe ich mich oft beim unnötigen "Rumspielen" mit den FBs erwischt.

Wenn der Oldie einfach richtig gut die CDs inkl. CD-Rs abspielt, ist das völlig in Ordnung.
Ich brauche auch keine Formel-1-Zugriffszeiten. Schublade auf, CD rein und "Play". Nicht mehr und nicht weniger.
Wenn das ohne Springen und Ruckeln und ohne Jitter-Effekte passiert, bin ich mehr als zufrieden.
In meiner Sammlung sind z.B. zwei alte Nakamichi-CD-Player (CDP-2 / CD-4), die auch nicht die Schnellsten beim Zugriff oder Skippen sind, aber ihren Dienst seit über 20 Jahren klaglos verichten.

Ich brauche einen USB-Eingang nur am Laptop. ;-)

Das mit dem variablen Ausgang ist ein guter Tipp. Der oben genannte DENON hat das Feature.
Danke.

Gruß,
Johann
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CD Player gesucht - passend zu Yamaha RX 771 (titan)
landschall am 23.11.2011  –  Letzte Antwort am 14.02.2012  –  3 Beiträge
Yamaha CD-Player passend zu RX-V540
holle87 am 23.03.2010  –  Letzte Antwort am 24.03.2010  –  2 Beiträge
CD-Player passend zu Yamaha RX-V440RDS
Mojoman2204 am 17.11.2010  –  Letzte Antwort am 21.11.2010  –  9 Beiträge
CD Player, passend zu Technics Verstärker
Hauptstadtmetaller am 24.03.2009  –  Letzte Antwort am 24.03.2009  –  6 Beiträge
lautsprecher für yamaha ca-810
dermvh am 10.10.2010  –  Letzte Antwort am 11.10.2010  –  7 Beiträge
Cd Player passend für Yamaha AX 890
peter_dingens am 12.06.2012  –  Letzte Antwort am 11.07.2012  –  2 Beiträge
Yamaha Pianocraft 810 - DVD-Player Laufwerksgeräusche
mumpfi am 20.10.2007  –  Letzte Antwort am 04.12.2007  –  7 Beiträge
Suche CD-Player passend zum Unico P
Ice-T am 27.12.2004  –  Letzte Antwort am 04.01.2005  –  8 Beiträge
cd-player zum Yamaha RX-V671
boggel am 28.11.2011  –  Letzte Antwort am 01.12.2011  –  7 Beiträge
CD Player bis 200? gesucht, passend zu Marantz SR4400 und Canton Ergo900DC
speedstertopchop am 07.06.2006  –  Letzte Antwort am 07.06.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Denon
  • Thorens
  • Scott
  • Advance Acoustic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedhar5880
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.784