Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautstärke Anpassen ohne Fernbedienung?

+A -A
Autor
Beitrag
nikolasr
Neuling
#1 erstellt: 18. Sep 2013, 11:50
Hallo Leute,

bin ganz neu hier, da ich erst vor kurzem angefangen habe mein Stereo System aufzubauen. Ich fang einfach mal direkt an mit meinem Equipment:
Aktuell habe ich einen Blaupunkt Artech Ma-5790 (Sansui x 301) + Cantor lll Speaker. Ich bin mit dem Sound durchaus zufrieden. Das System ist für ein 16qm Zimmer aufgebaut und füllt diesen Raum mit einem warmen und detaillierten Klangbild. Musik hören bringt wieder einmal richtig Spaß.
Soviel zu meinem Equipment.

Was derzeit bei mir abläuft ist folgendes:
MacBook schickt über lokales WLan Musik zu meinem Apple TV 3, welcher das System über digital HDMI an den Fernseher schickt, welches dann über den Blaupunkt an die Boxen verteilt wird. Super was heutzutage so möglich ist.

Mein Problem:
Der Blaupunkt hat selber keine Remote, was mich schon sehr stört. Da ich ein großes Netzwerk an einem Verstärker habe, sind die Input Quellen unterschiedlich laut. Soll heißen, Tv ist lauter als Videos auf dem Apple Tv ist lauter als Musik vom Macbook.

Mein Vorschlag:
Ich habe 3 Lösungsvorschläge und würde euch bitten dazu was zu sagen.

1. teufel Control Station
http://www.amazon.de...recher/dp/B003TT7DUY

Was mich stört sind die Hauptauslegungen auf 5.1 Systeme, da ich nur 2.0 nutze.

2. Motorpoti
http://www.walter-elektronik.de/liste.php?gruppe=3

Hierbei ist der Preis ein eigentliches nogo für mich. 230€ ist der doppelte Verstärkerpreis.

3. Tv Controlle?

Hierbei bin ich mir nicht ganz sicher, vielleicht ist aber eine Verbindung möglich, welche vom Fernseher aus steuerbar ist. Beispielsweise könnte ich den Kopfhörerausgang meines Fernseher statt Audio Out benutzen. Ich weiß allerdings nicht wie stark der Qualitätsunterschied ist. Falls es überhaupt einen gibt.


Der Verstärker hat selber nur 100€ bei einem Secondhandladen gekostet. Ich bin selber zufrieden mit der gebrachten Leistung, obwohl mir die Feineinstellung an dem Ma-5790 schwierig erscheint. Ich bin mir unsicher, ob ich den guten Sound gegen einen etwaigen schlechten mit Remote tauschen würde, falls ich mir einen neuen Receiver besorge. Die alten Teile sollen ja eine solide Leistung bringen.

Im Klartext also:
Lohnt sich Blaupunkts Ma-5790 mit einer Control Station oder lieber ein neuer Verstärker für die Summe?
Kann ich ein Workaround mit dem Fernseher bilden?
Gibt es andere Möglichkeiten, die Lautstärke zu kontrollieren ohne aufzustehen/aufzuspringen?

Vielen Dank für eure Antworten, bin gespannt!

Liebe Grüße,
Niko
nikolasr
Neuling
#2 erstellt: 18. Sep 2013, 19:49
Kann mich keiner mit einem Rat unterstützen?
Ich könnte den Verstärker nur noch am Donnerstag umtauschen (Blaupunkt Ma-5790), um in einen neuen zu investieren.

Liebe Grüße,
Niko
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuer CD Spieler ohne Fernbedienung
hirnhaut am 26.02.2014  –  Letzte Antwort am 08.04.2014  –  46 Beiträge
DAC mit Fernbedienung unter 300? gesucht
HAL9067 am 13.11.2010  –  Letzte Antwort am 15.01.2011  –  13 Beiträge
einfache, gute & günstige Stereo Vorstufe mit Fernbedienung (Lautstärke)
audiotux am 30.12.2014  –  Letzte Antwort am 30.12.2014  –  12 Beiträge
Fernbedienung Korsun KS99
flowie am 04.10.2004  –  Letzte Antwort am 04.10.2004  –  3 Beiträge
Vollverstärker mit Fernbedienung
JanHH am 26.02.2008  –  Letzte Antwort am 17.03.2008  –  23 Beiträge
Kaufberatung: Vorverstärker mit Fernbedienung
Sanjoy am 17.06.2015  –  Letzte Antwort am 21.06.2015  –  14 Beiträge
DAC mit Fernbedienung
thewaywewalk am 17.04.2016  –  Letzte Antwort am 17.04.2016  –  4 Beiträge
Camtech V 102L Fernbedienung???
stylo1 am 04.06.2006  –  Letzte Antwort am 06.06.2006  –  4 Beiträge
Klassiker - Anlage mit Fernbedienung
james_c am 09.04.2012  –  Letzte Antwort am 13.04.2012  –  14 Beiträge
Fernbedienung -> Verstärker unter 500 Euro.
Jannnyck am 21.12.2009  –  Letzte Antwort am 21.12.2009  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 120 )
  • Neuestes MitgliedWaui001
  • Gesamtzahl an Themen1.346.028
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.686