Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wie verkabel ich die ganzen Sachen hier ?

+A -A
Autor
Beitrag
M0vistaRR
Neuling
#1 erstellt: 27. Okt 2013, 14:15
Hallo liebes Forum,

ich bin neu hier, ich hoffe ich bin im richtigen Unterforum gelandet.

Ich habe aktuell das Logitech Z4 System.
Das langt mir vom Bass bei weitem nicht. Ich habe mich hier etwas reingelesen und mich entschieden den Mivoc SW 1200 oder SW 1500 zu kaufen.

Da ich oben auf dem Spitzboden noch einiges an Stereo Anlagen von meinem Vater gefunden habe wollte ich fragen, was ich davon noch gebrauchen kann um vllt nicht alles neu kaufen zu müssen.

Mir reichen z.b. die Lautsprecher vom Z4 voll aus (nichti der Sub) oder aber die Magnat Boxen (siehe Bilder)
Angeschlossen wird es an meinem Laptop per AUX.


BilderBilderBilderBilderBilderBilderBilderIMG_5378IMG_5377IMG_5380

Kann ich die Gegenstände noch irgendwie benutzen ? Habe noch einen Magnat Subwoofer da, wenn man den anschließen könnte wärs auch ok, weil der hat auch gut Bass gegeben. Hinten sind 4 Anschlussmöglichkeiten
Also mir reicht 2.1 vollkommen aus.
Ich bin auch keiner der das Gras wachsen hört, will aber ordentlichen Sound haben.
Mag Blues, zu Filmen gucken und generell normal Musik hören =)

Hoffe ihr köönnt ir helfen und verzeiht, wenn es das Thema schon öfters gab.

Danke


[Beitrag von M0vistaRR am 27. Okt 2013, 16:25 bearbeitet]
zafrin
Gesperrt
#2 erstellt: 27. Okt 2013, 15:16
hallo es ist sehr wohl zu helfen.......!

wichtig wäre zu wissen ob die yamaha bzw. jvc noch funktionieren-
einfach ans stromnetz über aux ausgang zu den 2 geräten
( klinke cinch adapter ~ kabel )

dann lautsprecher kabel zu den magnats.

einen möglichen subwoofer könnte wenn nicht muss mann über
dieselben lautsprecherkabel anschliessen, vom beispielweise yahama
zum woofer , lautsprecher kabel in, dann von lautsprecher kabel out des woofers zu den magnats.

subwoofer will ich keinen empfehlen , gibt da zig , müsste eben ein modell aktiv, mit genannten in, out sein.
selber tendiere ich zu gebrauchten älteren modellen, die ich gemäss recherchen auf goooocle etc. beurteile - zur spielt bei mir ein velodyne ct-100e. (seltener brocken, mir passt er aber gut in meine klassiker anlage).

auch http://hifi-preise.com/ liefert anhaltspunkt zur wertigkeit.
einfach modelle eintragen!

dito,
könnte man noch erfahren welches modell der yamaha bzw. der jvc dass genau sind - bei der marke vorne links ist was dazugeschrieben
ampilifer plus ein zahlen ,buchstabenkürzel so in etwa.


gruss
zafrin
M0vistaRR
Neuling
#3 erstellt: 27. Okt 2013, 20:15
hallo,

danke erstmal für die antwort, also alle Geräte funktionieren.

Ich habe noch Bilder des Subwoofers dazu getan.

Gerätebezeichnungen: Yamaha DSP E390
JVC RX 212 Digital Synthesizer Receiver

Ich habe das ncoh nicht ganz verstanden,.. kannst du vllt so eine Step by Step Anleitung schreiben ? das wäre super.

Nochmal zum Equip:
2.1 Z4 Logitech System
5 Magnat Lautsprecher
1 Magnat Subwoofer
1 JVC RX 212 Digital Synthesizer Receiver
1 Yamaha DSP E390
massig qualitäts Kabel

Wie kann ich das verbinden, sodass ich das an meinem Laptop schließen kann ? =)
zafrin
Gesperrt
#4 erstellt: 28. Okt 2013, 09:43
dann will ich mal antworten...

also fals die logitech,muss wohl sein, so angeschlossen waren brauchst nun dies dieshttp://www.amazo...eywords=klinke+cinch]http://www.amazon.de...eywords=klinke+cinch[/url]

damit zum verstärker

dann 2 stränge lautsprecherkabel ,welche sind auf deinem foto am subwoofer

oben am woofer anschliessen, dass sind die eingänge -

dann 2 stränge unten am s.woofer zu 2 magnat boxen. 2.1 iast dies dann.

wäre eigentlich, alles kannst auch selber goooooooooooooogeln.

gruss zafrin
übrigens der yamaha sowie der jvc sind von der wertigkeit so ziemlich gleich auf, versuchst einfach welches gerät besser gefällt...


[Beitrag von zafrin am 28. Okt 2013, 10:02 bearbeitet]
M0vistaRR
Neuling
#5 erstellt: 28. Okt 2013, 10:51
ok danke, ich werde es zu Hause mal testen,

der link funktioniert leider nicht, aber du meinst bestimmt ein klinke auf 2 cinch kabel ne ? so ein y-ding:

http://kabel.netzwerkwelten.com/images1/AS-352A.jpg

Im Laptop steckt also nun das Klinke Kabel, am anderen Ende 2 Cinch, die ich am Verstärker wo rein stecke ? Input ? (mal auf den Yamaha bezogen jetzt)
Welche Ausgänge nehme ich dann für die Verbindung zum Subwoofer ? Die beiden vom Center ? Die dann in den Subwoofer in Input ne ?
Dann beide Lautsprecher an den Output vom Subwoofer. So müsste es funktionieren oder ?

Der Center hat 60Watt bei 8 Ohm, ist das denn passend für den Subwoofer ?
zafrin
Gesperrt
#6 erstellt: 28. Okt 2013, 10:59
erstmal nicht center sondern front nehmen

der yamaha müstest auf stereo einstellen.

das kabel wäre genau richtig klinke cinch.
dass an input falls es so heisst - cd aux nicht phono. alles möglich ausser phono -
einfach auch den wählschalter am gerät auf entsprechendes stellen.

wegen den ohm nicht zuviel sorgen machen -

sonst haste alles richtig beschrieben.

viel spass
zafrin

hab nachgeschaut auf den bildern steht nur input
also cinch entweder zu input oder tape in!


[Beitrag von zafrin am 28. Okt 2013, 11:02 bearbeitet]
M0vistaRR
Neuling
#7 erstellt: 28. Okt 2013, 21:24
habe jetzt alles angeschlossen und es funktioniert auch, danke.

aber der subwoofer läuft eben nicht als subwoofer, sondern als 3-way box, aber das ist wahrscheinlich auch so gedacht,
immer noch nicht ausreichend bass, besonders weil der yamaha irgendwie nur für effekte da ist.

werde morgen mal den jvc probieren.

leider kann ich den Bass nicht einzeln regeln beim Yamaha.
wenn ich voll aufdrehe merke ich, dass echt was hinter der Box steckt, aber irgendwie gefällt mir das so noch nicht.
delay ist auf minimum 1 zu bekommen,.. würd ihn gern ganz weg haben, ist immer so ein kleines echo.
zafrin
Gesperrt
#8 erstellt: 29. Okt 2013, 07:40
der woofer ist halt ein passiver, d.h. ohne eigebauten separaten verstärker, mit stromkabel.


die mivoc die im ersten beitrag erwähnt wurden sind da aktive - einzel regelbar tiefe des tonsignals und der lautstärke am subwoofer selber.

gruss
zafrin
M0vistaRR
Neuling
#9 erstellt: 29. Okt 2013, 18:10
ich habe jetzt den JVC genommen und noch 2 größere Lautsprecher, bin sehr zufrieden,. die Wohnung dröhnt! =)

danke für die Hilfe =)
zafrin
Gesperrt
#10 erstellt: 30. Okt 2013, 08:39
kein problem...

viel spass
zafrin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brauche Beratung bei Multimedia im ganzen Haus
M_Tom am 13.06.2013  –  Letzte Antwort am 13.06.2013  –  2 Beiträge
Würden die sachen passen?
trampl am 28.12.2010  –  Letzte Antwort am 10.01.2011  –  35 Beiträge
Suche Lautsprecher wie M-Audio M3-8 , die den ganzen Raum füllen
benjamin90 am 12.10.2016  –  Letzte Antwort am 13.10.2016  –  14 Beiträge
Klang im ganzen Haus
morbuskobold am 12.02.2014  –  Letzte Antwort am 12.02.2014  –  3 Beiträge
An die Fachleute hier!!!
tom140182 am 20.01.2003  –  Letzte Antwort am 24.01.2003  –  3 Beiträge
Lautsprecher Empfehlung und `nen Preistipp für die alten Sachen:-)
andinin am 23.12.2004  –  Letzte Antwort am 23.12.2004  –  2 Beiträge
Gibt es hier sowas wie ne FAQ?
NgihtDriver am 18.12.2004  –  Letzte Antwort am 18.12.2004  –  2 Beiträge
Kaufberatung in Sachen Standboxen
Eventus am 23.10.2010  –  Letzte Antwort am 27.10.2010  –  61 Beiträge
Wireless Musik im ganzen Haus?
Kirsten-Muc am 10.07.2006  –  Letzte Antwort am 12.07.2006  –  5 Beiträge
Wie heißt die Firma?
Dork am 07.06.2006  –  Letzte Antwort am 08.06.2006  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech
  • JVC
  • GOOD CONNECTIONS

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 82 )
  • Neuestes MitgliedStimmchen
  • Gesamtzahl an Themen1.345.885
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.255