Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher mit Pegel und guten Klang

+A -A
Autor
Beitrag
/Hififan/
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Okt 2013, 13:12
Guten Tag liebe Community,

ich suche Lautsprecher mit einem guten Klang, die aber auch mal lauter gehen sollten.
Ich suche vorerst Regallautsprecher für ca. 500 - 800€ das Pärchen.
Eswäre deswegen auch ganz nett einen dazugehörigen Subwoofer zu empfehlen.
Nun zu mir:

- Raumgröße: ca. 32 qm
- Musikgeschmack: Trance/Hands Up
Hans Söllner
- Verwendung: 75% Musik, 25% Filme

Auf Antworten freue ich mich sehr.

Viele Grüße

/Hififan/
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 28. Okt 2013, 13:42
Welcher Verstärker kommt denn zum Einsatz?
Soll der Sub auch noch mit in´s Budget, oder läuft der Extra?

Ansonsten mal ein Tipp ins Blaue: Klipsch oder Cerwin Vega.

Schönen Gruß
Georg
Sephiroth93
Stammgast
#3 erstellt: 28. Okt 2013, 13:51
Hallo
Habe mir selbst erst vor ein paar Tagen in dem selben Budgetrahmen ein Stereopärchen geholt

LS: Klipsch RB61MkII -> Im HiFi-Shop nachfragen, meist bekommt man bessere Angebote als in Onlineshops da es grad ein kleines Wirtschaftsproblem in Europa gibt, aber da sagt dir dein Berater vor Ort sicher mehr dazu
AV: NAD C316 Bee

Beides zusammen hab ich mit bissl Handeln für 700€ NEU bekommen. Wäre vielleicht ne Überlegung wert sich mal die Komponenten anzuschauen, da ich wirklich nur gutes sagen kann, sowohl über LS als auch Verstärker
Tywin
Inventar
#4 erstellt: 28. Okt 2013, 14:06
Die Dynavoice DM-6 ist nmM einen Versuch wert, wenn sie richtig frei auf Ständern positioniert werden kann. Dazu einen Subwoofer z.B. von Klipsch oder SVS.
/Hififan/
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 28. Okt 2013, 15:51
Hallo,

danke für die vielen Antworten.

Als Verstärker kommt ein Harman/Kardon HK 980 zum Einsatz
Und die 600-800€ sind NUR für die Regallautsprecher.
Ich Sage mal für den Subwoofer gebe ich 400-500€ aus (könnte auch billiger sein )

Viele Grüße

/Hififan/
Kosmonaut
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 28. Okt 2013, 16:09
Dein Budget klingt sinnvoll - ich kann Lautsprecher von Dynaudio empfehlen, nicht gerade billig aber i.d.R. gibt man die auch nicht mehr her ;).

Du könntest da auch gebraucht schauen. Z.B. Focus & Contour Serie - die Audience sind fürs Geld auch ok, würde ich aber eher im Surround-Bereich ansiedeln. Leider auch gebraucht i.d.R. nicht geschenkt...
Kosmonaut
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 28. Okt 2013, 16:19
Zwar schon etwas älter aber diese "Werbe-Broschüre" von Dynaudio ist recht unterhaltsam

http://www.geschkepufe.com/Buchderwahrheit.pdf
/Hififan/
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 28. Okt 2013, 16:33
Hat jemand Erfahrung mit Cerwin Vega, weil ich finde die sehen ein wenig billig aus
/Hififan/
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 28. Okt 2013, 17:42
Was sagt ihr zu einer nubert nubox381?
Fanta4ever
Inventar
#10 erstellt: 28. Okt 2013, 18:16

/Hififan/ (Beitrag #5) schrieb:

Und die 600-800€ sind NUR für die Regallautsprecher.
Ich Sage mal für den Subwoofer gebe ich 400-500€ aus

Klipsch RB 81 II

Klipsch SW 115

Gruß Karl
gammelohr
Inventar
#11 erstellt: 28. Okt 2013, 18:49

/Hififan/ (Beitrag #8) schrieb:
Hat jemand Erfahrung mit Cerwin Vega, weil ich finde die sehen ein wenig billig aus


Die kann man in der Tat mit so billig Pappkisten verwechseln, CV ist dennoch ein Namenhafter Hersteller, im Mutterland Amerika beliebter als hier..
Ich kenne CV eher aus dem Carhifi-Bereich, ist schon amtliches Material.
/Hififan/
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 28. Okt 2013, 19:30
Bekommt man den Klipsch SW 115 auch billiger, bzw. gibt es da einen ähnlichen Subwoofer der etwas billiger ist?

Viele Grüße

/Hififan/
Sephiroth93
Stammgast
#13 erstellt: 28. Okt 2013, 19:34
Also mMn absolut vergleichbar wär' n Klisch RW12D, musst mal schauen gibt hin und wieder gebrauchte Angebote für ~300€

/Hififan/
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 28. Okt 2013, 19:38
OK, vielen Dank für eure hilfreichen Antworten
Die Antworten haben mir wirklich sehr geholfen.

Nochmals vielen Dank an ALLE

Viele Grüße

/Hififan/
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Regallautsprecher mit Pegel
LilaWolke am 18.01.2016  –  Letzte Antwort am 19.01.2016  –  4 Beiträge
Lautsprecher mit hohem pegel
Dennis_1 am 23.05.2005  –  Letzte Antwort am 24.05.2005  –  8 Beiträge
Lautsprecher für niedrige Pegel - Teufel, Canton, Dali?
DrSpacemann am 23.06.2014  –  Letzte Antwort am 26.06.2014  –  21 Beiträge
Klang und Spass sowie Pegel im Sportkeller
LilaWolke am 27.10.2016  –  Letzte Antwort am 28.10.2016  –  6 Beiträge
Lieber doch Lautsprecher für guten Klang statt audiophil?
DrSpacemann am 21.07.2014  –  Letzte Antwort am 20.01.2015  –  10 Beiträge
Lautsprecher mit ordentlichem Klang
thunfisch am 05.10.2005  –  Letzte Antwort am 13.10.2007  –  6 Beiträge
Mini-Anlage mit guten Klang
kolesia2 am 02.12.2011  –  Letzte Antwort am 03.12.2011  –  5 Beiträge
Suche guten Bluetooth-Lautsprecher
Hifisch87 am 07.07.2015  –  Letzte Antwort am 23.07.2015  –  10 Beiträge
Suche guten Verstärker und Lautsprecher
Jan_Solo am 17.10.2006  –  Letzte Antwort am 18.10.2006  –  5 Beiträge
Kleine Stereo Aktivboxen mit sehr guten Klang
DailyMac am 31.10.2010  –  Letzte Antwort am 08.11.2010  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch
  • Harman-Kardon
  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.441