Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Lautsprecher für Yamaha RX-V475

+A -A
Autor
Beitrag
Zares693
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 30. Okt 2013, 17:05
Hallo Leute ich wende mich mal wieder an euch

Ich besitze seid einigen tagen den Yamaha RX-V475 reciver und habe noch keine Boxen dazu,
weil ich mich erst Informieren wollte.

Ich suche erstmall noch keinen subwoofer sondern erst mal 2 richtig geile Boxen die Groß sein sollen und Ordentlich bass haben sollen.
Die höhen sind mir nicht soo wichtig. okay gut man sollte schon was hören können aber das wichtigste für mich ist der Bass. Ich möchte den Bass Spüren.

Infomationen zum verstärker findet ihr bei google.

Ich hoffe ich finde ein Paar Leute die mir etwas empfehlen könnten.
Am Besten mehrere Angebote posten ;D

Danke
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 30. Okt 2013, 18:30
2 x JBL STX 835

http://www.thomann.de/de/jbl_stx_835.htm

Und deine Ansprüche sind befriedigt!

P.S.:

Sind auch gerade im Preis reduziert


[Beitrag von Tywin am 30. Okt 2013, 18:41 bearbeitet]
Zares693
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 30. Okt 2013, 18:45
3300 EUR
Witz kommt sehr flach. Das war leider voll daneben und die sind einfach vieeeeeeel zu teuer...
Tywin
Inventar
#4 erstellt: 30. Okt 2013, 18:49
Hallo,

da den meisten von uns die Glaskugel fehlt, fülle doch mal den folgenden Fragebogen vollständig aus, dann kommen die notwendigen Infos nicht bröckchenweise:

http://www.hifi-foru...m_id=32&thread=55865

Hier wichtige Infos für Anfänger:

http://www.hifiaktiv.at/?page_id=192
http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html
http://www.visaton.de/de/techn_grundlagen/wandnah.html

VG

P.S.:


3300 EUR
Witz kommt sehr flach. Das war leider voll daneben und die sind einfach vieeeeeeel zu teuer...


Das ist der Stückpreis


[Beitrag von Tywin am 30. Okt 2013, 18:53 bearbeitet]
Zares693
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 30. Okt 2013, 19:06
Infos:

-Wie viel Geld kann ausgegeben werden?
A: 300 EUR

-Wie groß ist der Raum?
A: 32 m²

-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? (eine kleine Skizze mit Aufstellungsort, Möbeln und Hörplatz ist sehr hilfreich)

A: Wohnzimmer Wand, Sollten neben dem TV Stehen.

-Wie groß dürfen die Lautsprecher werden?
A: Größe Spielt keine Rolle

-Steht ein Subwoofer zur Verfügung? (wenn ja, bitte genau beschreiben)
A: Nein möchte mir erst später einen dazukaufen.

-Welcher Verstärker wird verwendet?
A: Yamaha RX-V475

-Was soll über die Lautsprecher gehört werden ?
A: House, Minimal, elektro hauptsächlich progressive House (z.B Hardwell, Dannic, W&W)

-Wie laut soll es werden?
A: Meistens wird Laut gehört. Lautstärke spielt keine rolle.

-Wie tief sollen die Lautsprecher kommen (Hz)?
A: Mit dieser Information kann ich leider nichts anfangen.

-Wird großer Wert auf Neutralität gelegt?
A: Nein

- Welche Lautsprecher wurden bisher gehört und was hat daran gefallen/nicht gefallen?
A: Habe momentan kleinere Lautsprecher und da gefällt mir der Bass überhaubt nicht

-Wird auf irgend etwas Spezielles Wert gelegt (Breitbänder, Sub-Sat Kombination, geschlossene Bauweise, Anzahl der Wege, Hersteller, Aktivbox, Horn...usw.)
A: Nein, sollten schon schön aussehen und ordentlich Wums haben.

- Standort + Radius (wg. Händler/Produktempfehlung + wie weit bist Du bereit zu fahren)
A: Unna
Tywin
Inventar
#6 erstellt: 30. Okt 2013, 19:16
Haben die Lautsprecher ringsum genug freien Platz? Mindestens 50cm - besser 80cm, sonst kannst Du w/der Schallreflexionen einen brauchbaren BASS vergessen und Du bekommst nur Wummern und Dröhnen auf die Ohren. Ein Bild vom zukünftigen Arbeitsplatz der Boxen wäre gut.

Siehe die obigen Infos, die man - wenn man guten Sound haben will - kennen sollte. Das ist auch kein HiFi-Schwurbeln sondern schlichte Physik/Wellenlehre/Akustik


[Beitrag von Tywin am 30. Okt 2013, 19:18 bearbeitet]
Zares693
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 30. Okt 2013, 20:23
Hier ein Bild wo die boxen stehen sollen. Dort wo momentan meine alten Boxen stehen.
Oder weiter zum TV wenn die von der größe nicht mehr passen.

Bild

P.s Das ist momentan noch der alte Verstärker...
Fanta4ever
Inventar
#8 erstellt: 30. Okt 2013, 20:25
Hallo,

ca. 60 km von dir Magnat Quantum 655

Gruß Karl

Edit: Nachdem ich das "Bild" gesehen habe frage ich mich auch wo du da Stand-LS hinstellen möchtest.


[Beitrag von Fanta4ever am 30. Okt 2013, 20:49 bearbeitet]
Tywin
Inventar
#9 erstellt: 30. Okt 2013, 20:42
Da wo deine Boxen stehen, kann man gar keine Standlautsprecher und auch keine normalen Kompaktlautsprecher aufstellen. Schon gar keine mit einem relevanten Tiefton.

Auf dem Bild ist gar kein Platz zu sehen wo man Kompakt- oder Standlautsprecher brauchbar positionieren kann.

Da gibts nur Platz für Wand-/Regallautsprecher ohne relevanten Tiefton oder Satellitenlautsprecher, wenn man einen halbwegs brauchbaren Klang will.

Bitte schau doch mal in die von mir geposteten Infos


[Beitrag von Tywin am 30. Okt 2013, 20:47 bearbeitet]
Zares693
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 31. Okt 2013, 09:39
Spielt das jetzt soo eine Rolle? Kann keiner Boxen Posten die einfach einen guten tiefton haben?
Tywin
Inventar
#11 erstellt: 31. Okt 2013, 10:04

Spielt das jetzt soo eine Rolle?


Ich denke, Du willst weder dazu lesen noch bist Du irgend einer Beratung zugänglich.

Man kann natürlich versuchen die Physik zu ignorieren, trotzdem fällt das was man nicht fest hält auf den Boden ... das ist halt Schwerkraft.

Also nochmal zusammengefasst: Das was Du willst, gibbet zusammen mit der Schrankwand nicht. Entweder Schrankwand oder fetter geiler Bass.

Oder es gibt in diesem Raum noch andere Wände wo man Lautsprecher vernünftig aufstellen kann ?


[Beitrag von Tywin am 31. Okt 2013, 15:26 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#12 erstellt: 31. Okt 2013, 12:48

Zares693 (Beitrag #10) schrieb:
Kann keiner Boxen Posten die einfach einen guten tiefton haben?

Das habe ich doch, jedenfalls in deiner Preisklasse, also kaufen, hinklatschen, glücklich sein

Gruß Karl
kadioram
Inventar
#13 erstellt: 31. Okt 2013, 14:39
Hi,

deine Rahmengebung lässt dir leider nicht sehr viel Spielraum, aber wenn du kein Problem mit Gebrauchtware hast, die zudem Beschädigungen aufweist: bitte
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher für Yamaha RX-V467
evilkniwel am 20.02.2014  –  Letzte Antwort am 21.02.2014  –  8 Beiträge
Suche Lautsprecher für Yamaha RX-361
vandalo am 15.05.2009  –  Letzte Antwort am 16.05.2009  –  5 Beiträge
Lautsprecher für Yamaha RX-V495RDS?
leuchtboje7 am 17.12.2009  –  Letzte Antwort am 17.12.2009  –  2 Beiträge
Lautsprecher für Yamaha RX-396RDS
skorpion2910 am 09.05.2011  –  Letzte Antwort am 14.11.2011  –  30 Beiträge
Yamaha RX V475 als Stereo nutzen
Gruener1992 am 18.12.2013  –  Letzte Antwort am 20.12.2013  –  26 Beiträge
Nubert NuBox 681 an Yamaha RX V475 - AVR zu klein für die Nuberts ?
NewJimJones am 12.12.2013  –  Letzte Antwort am 12.12.2013  –  2 Beiträge
Passiv Lautsprecher für Yamaha RX 497
andizim am 12.12.2010  –  Letzte Antwort am 14.12.2010  –  11 Beiträge
Lautsprecher gesucht für Yamaha Rx-V 663
Radoan am 26.07.2009  –  Letzte Antwort am 24.08.2009  –  3 Beiträge
Lautsprecher für Yamaha RX-V 373
Lucky_Loop am 29.07.2013  –  Letzte Antwort am 31.07.2013  –  4 Beiträge
Suche "WARME" LS für Yamaha RX-797
MICK0816 am 04.11.2009  –  Letzte Antwort am 04.11.2009  –  31 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedMatzer87
  • Gesamtzahl an Themen1.345.204
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.085