Sharp oder Magnat Lautsprecher?

+A -A
Autor
Beitrag
anonimous
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Nov 2013, 23:34
Hallo

Ich habe Receiver von Denon DRA-F109DAB

und habe Möglichkeit diese Lautsprecher sehr günstig zu kaufen:

SHARP CP-DH350NH, 4-8 OHMS, Max Power 160W, nur Boxen

oder

Magnat Motion 110, 4-8 OHMS, 45-32000Hz, 89dB, 50/100W?

Welche von den beiden Lautsprecher eurer Meinung nach sollen besser sein?
Mir geht es primär um den Ton, Dynamik, und wenn möglich ein wenig Hi-Fi qulality.
thewas
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 08. Nov 2013, 09:53
Sind beide nicht toll, wieviel kannst du ausgeben?
Tywin
Inventar
#3 erstellt: 08. Nov 2013, 17:44
Hallo

die zu der Denon Anlage gehörenden Lautsprecher Denon SC-F109 sind schwer und nur teuer - wirklich - zu toppen. Schon gar nicht von den von Dir genannten LS.

Günstig und gut sind z.B. auch die Onkyo D-055 für etwa 80 Euro Paarpreis. Gebraucht (neuwertig) wäre ein Pärchen Yamaha NS BP-300 für etwa 100 Euro auch eine gute Möglichkeit.

Fast noch wichtiger als die LS, ist aber die "freie" Aufstellung der Lautsprecher auf Ständern im Stereodreieck mit den Hochtönern auf Ohrhöhe.

VG Tywin
Ingo_H.
Inventar
#4 erstellt: 08. Nov 2013, 19:24
Beide oben von Dir genannten Lautsprecher passen von der Qualität nicht zu dem tollen Denon-Receiver. Auch das mit der freien Aufstellung solltest Du unbedingt beachten. Wie hoch ist dein Budget?
anonimous
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Nov 2013, 19:36

Ingo_H. (Beitrag #4) schrieb:
Wie hoch ist dein Budget? :?


bis ca. 200.- Euro und von der Grösse sollen wie Magnat Motion 110,sein, sonst passen nicht ins Regal.
Es dürfen nur höher sien, aber nicht breiter oder tiefer.


[Beitrag von anonimous am 08. Nov 2013, 19:40 bearbeitet]
Tywin
Inventar
#6 erstellt: 08. Nov 2013, 19:43
Fürs Regal sind die von mir genannten LS nicht geeignet. Du könntest dafür mal die Magnat Vector 201 probieren.
anonimous
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 08. Nov 2013, 22:02

Tywin (Beitrag #6) schrieb:
Fürs Regal sind die von mir genannten LS nicht geeignet. Du könntest dafür mal die Magnat Vector 201 probieren.


Es sind gute Lautsprecher aber zu gross:

Ich brauche Max Breite 219 mm, wobei Max Breite bis 190mm besser aussieht, Max Tiefe 230 mm und Max Höhe 600 mm.


[Beitrag von anonimous am 08. Nov 2013, 22:16 bearbeitet]
anonimous
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 08. Nov 2013, 22:14
Und wie findet Ihr Heco INW 602 High-End Einbau-Lautsprecher oder Heco Music Colors 100 weil ich ein wenig Freund von Heco bin?
Tywin
Inventar
#9 erstellt: 08. Nov 2013, 22:28
Unterhalb der Vector 201 kenne ich leider noch keinen Lautsprecher den ich fürs Regal empfehlen kann. Von der Music Colors Baureihe halte ich nichts, obwohl ich einige gute Heco Baureihen kenne.

Da würde ich eine Denon SC-N5 oder 8 vorziehen, obwohl die auch nicht prickelnd finde.

Preislich oberhalb der bislang genannten LS und sehr empfehlenswert für den Zweck ist die Dali Zensor 1.


[Beitrag von Tywin am 08. Nov 2013, 22:33 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher...Magnat?
Peti87 am 27.06.2004  –  Letzte Antwort am 19.04.2011  –  31 Beiträge
Sharp cp 6890
Rookie^^ am 22.06.2015  –  Letzte Antwort am 25.06.2015  –  5 Beiträge
Sharp CP-C6610H Standlautsprecher
Kenny2011 am 24.01.2012  –  Letzte Antwort am 25.01.2012  –  7 Beiträge
Magnat Lautsprecher
Adar am 17.01.2005  –  Letzte Antwort am 11.02.2005  –  19 Beiträge
sharp endstufe
norsemann am 29.07.2007  –  Letzte Antwort am 29.07.2007  –  8 Beiträge
MiniDisc-Recorder: Sharp oder Sony
dekai am 23.06.2004  –  Letzte Antwort am 24.06.2004  –  3 Beiträge
Sharp IM-DR420H
GeorgM am 26.04.2004  –  Letzte Antwort am 26.04.2004  –  2 Beiträge
Welche Lautsprecher für Sharp SX-8000H ?
byhly110 am 20.03.2011  –  Letzte Antwort am 21.03.2011  –  4 Beiträge
Neue PC Lautsprecher / Altes Sharp System
~Helgon am 09.01.2013  –  Letzte Antwort am 10.01.2013  –  2 Beiträge
Magnat Lautsprecher bei ProMarkt
schawen am 10.09.2003  –  Letzte Antwort am 14.09.2003  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder839.058 ( Heute: 33 )
  • Neuestes Mitgliedsnuffel55
  • Gesamtzahl an Themen1.398.157
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.622.319

Hersteller in diesem Thread Widget schließen