Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Anlage (400€)!

+A -A
Autor
Beitrag
TheMonsta
Neuling
#1 erstellt: 11. Dez 2013, 14:31
Hey Leute,
vorab erstmal : Ich kenne mich leider so ziemlich 0 aus was für eine Anlage wichtig ist bzw was für einen guten Sound nötig ist deshalb wäre es mir recht wenn ihr mir eine bereits fertig zusammengestellte Anlage empfehlen könntet (quasi ein Komplettpaket^^)
Mein Buget ist eher klein (ca 400 €) und damit will ich das Beste rausholen. Viel kann ich denk ich mal nicht erwarten. (hoffe damit ist überhaupt etwas zu machen)
Mein Raum ist 4 auf 3,50 m groß
Ich höre hauptsächlich Hip-Hop aber auch Dubstep weshalb der Bass schon einigermaßen was taugen sollte.
Die Größe der lautsprecher ist mir egal.


Ich hoffe ich bekomme eine Antwort :))
lg und vielen dank Monsta
weissglut
Stammgast
#2 erstellt: 11. Dez 2013, 14:51
Bei 400 € für alles zusammen bleibt pro Komponente nicht viel übrig. Habe aber gesehen, dass es bei Onkyo im B-Warenshop momentan ein paar gute Angebote gibt:
* Verstärker: http://shop.eu.onkyo.com/20930B-b-ware,i5.htm
* CD-Player: http://shop.eu.onkyo.com/35346-b-ware,i4.htm

Da wären wir bei 230 €, bleiben noch 170 € für die Lautsprecher. Mit Bass ist da nicht viel zu holen bei dem Preis. Um Kohle zu sparen:
* Boxen: http://shop.eu.onkyo.com/D-055-b-ware+schwarz,i2.htm
Die Boxen habe ich vor zwei Wochen als Geschenk gekauft und daheim auch Probe gehört. Habe 66 € bezahlt und fand den Klang für den Preis ziemlich gut, bei 39 € kannst du da gar nichts falsch machen. Allerdings kein Basswunder, deshalb noch einen Subwoofer für 130 € dazu. Da kann dir vielleicht jemand anderes etwas empfehlen.

PS: Falls du keinen CD Player brauchst, bleiben 230 € für den Sub. Dafür sollte es dann schon was brauchbares geben.


[Beitrag von weissglut am 11. Dez 2013, 14:53 bearbeitet]
TheMonsta
Neuling
#3 erstellt: 11. Dez 2013, 14:55
Vielen Dank Schonmal. Werde mir das alles mal anschauen:)
CD Player brauch ich nich Umbedingt, ode? will eig nur mein Handy bzw PC anschließen
lg


[Beitrag von TheMonsta am 11. Dez 2013, 14:59 bearbeitet]
weissglut
Stammgast
#4 erstellt: 11. Dez 2013, 15:07
Dann lass ihn weg und investiere das Geld lieber in einen Subwoofer. Zum Beispiel den: http://shop.xtzsound...-99-W8.16-Matt-Black
XTZ hat einen guten Ruf, ich kenne das Gerät allerdings nicht.

PC und Handy kannst du über ein Kabel anschließen. Das Handy optional auch über Bluetooth und so einem Gerät: http://www.amazon.de...ds=bluetooth+adapter
yupes
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Dez 2013, 15:08
Bei der Zimmergröße und wenn du nur den PC anschließen willst, würden sich aktive Nahfeld-Monitore anbieten. Die haben den Verstärker integriert. Da bekommst du für 400 Euro schon ordentliche Teile!
TheMonsta
Neuling
#6 erstellt: 11. Dez 2013, 15:11
Ok vielen Dank dann wären wir bei ca 450€. Würdest du mir die boxen trotz subwoofer empfehlen?
TheMonsta
Neuling
#7 erstellt: 11. Dez 2013, 15:12
Kannst du mir da einen empfehle?
weissglut
Stammgast
#8 erstellt: 11. Dez 2013, 15:13
Nahfeld-Monitore sind eine sehr gute Idee, aber meistens nicht fernbedienbar.


[Beitrag von weissglut am 11. Dez 2013, 15:14 bearbeitet]
TheMonsta
Neuling
#9 erstellt: 11. Dez 2013, 15:14
Bedienen würde ichs ja wenn dann eh über das Handy bzw pc
weissglut
Stammgast
#10 erstellt: 11. Dez 2013, 15:38
Nach Aktivmonitoren kannst du dich hier umsehen: http://www.thomann.de/de/aktive_nahfeldmonitore.html

Aber ich denke mit einem Subwoofer wärst du zufriedener und ein Stereoverstärker ist flexibler (du kannst mehr Quellen anschließen).
TheMonsta
Neuling
#11 erstellt: 11. Dez 2013, 15:42
Auf die Seite bin ich auch gestoßen jedoch gibt es dort viel zu viele. Ich als Laie kann gut von schlecht nicht unterscheiden.
TheMonsta
Neuling
#12 erstellt: 11. Dez 2013, 15:58
http://www.amazon.de...HKH0&tag=30194-66-21
Ist das brauchbar zum musikhören?


[Beitrag von TheMonsta am 11. Dez 2013, 16:03 bearbeitet]
weissglut
Stammgast
#13 erstellt: 11. Dez 2013, 16:03
Mit den Brüllwürfeln wirst du nicht viel Freude haben
TheMonsta
Neuling
#14 erstellt: 11. Dez 2013, 16:05
Ok
TheMonsta
Neuling
#15 erstellt: 11. Dez 2013, 16:26
weissglut
Stammgast
#16 erstellt: 11. Dez 2013, 16:44
Lohnt sich nur, falls du wirklich DLNA oder Airplay nutzen willst. Ansonsten keine klanglichen Vorteile gegenüber dem Verstärker und den Boxen aus meinem ersten Vorschlag.
TheMonsta
Neuling
#17 erstellt: 11. Dez 2013, 16:46
Allesklar. AAirplay ist eher nebensächlich
TheMonsta
Neuling
#18 erstellt: 11. Dez 2013, 16:52
Ist der Verstärker kompatibel mit dem subwoofer? Bzw muss ich das alles nur zusammen stecken oder gibt's da was zu beachten?
weissglut
Stammgast
#19 erstellt: 11. Dez 2013, 17:02
Sehe gerade, dass das mit dem XTZ nicht geht. Du brauchst einen Subwoofer mit "High Level Input", z.B.
http://www.amazon.de...es_0?ie=UTF8&index=0
oder
http://www.amazon.de...24547&pf_rd_i=301128

Da kannst du dann einfach Boxenkabel anklemmen.
TheMonsta
Neuling
#20 erstellt: 11. Dez 2013, 17:04
Einfach das Kabel hinten "reinstecken" ? :p Sry...
weissglut
Stammgast
#21 erstellt: 11. Dez 2013, 18:37
Vergiss, was ich gesagt habe. Der Onkyo 9030 hat sogar einen Subwoofer-Ausgang. Lässt sich also mit allen Subs kombinieren.
TheMonsta
Neuling
#22 erstellt: 11. Dez 2013, 18:44
Ok ^^
Also so wie du das da oben hingeschriebenhast kann ichs aich kaufen und benutzen?


[Beitrag von TheMonsta am 11. Dez 2013, 20:28 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
suche anlage für ca. 400?
wuensch am 12.10.2006  –  Letzte Antwort am 14.10.2006  –  4 Beiträge
Beste Anlage für MICH
M.to.the.K am 02.04.2009  –  Letzte Antwort am 06.04.2009  –  78 Beiträge
Suche eine Anlage für 400?-500?
dono1512 am 13.06.2005  –  Letzte Antwort am 14.06.2005  –  4 Beiträge
Anlage fürs Zimmer(20qm) für <400?
setex am 06.01.2013  –  Letzte Antwort am 07.01.2013  –  11 Beiträge
Anlage für Hip Hop Musik
19SMEE84 am 08.09.2016  –  Letzte Antwort am 09.09.2016  –  5 Beiträge
Stereo Anlage für 300?-400?
noels am 14.11.2007  –  Letzte Antwort am 16.11.2007  –  9 Beiträge
Passende Anlage für mich?
CH[geb] am 01.01.2004  –  Letzte Antwort am 04.01.2004  –  14 Beiträge
gute anlage für ca. 300 - 400 Euro
chizzleDizzle am 20.04.2006  –  Letzte Antwort am 20.04.2006  –  5 Beiträge
Hifi-Anlage gesucht <400?
Marmeladig am 03.09.2008  –  Letzte Antwort am 03.09.2008  –  4 Beiträge
Einsteiger-Anlage bis 400 ?
Grindinski am 12.03.2011  –  Letzte Antwort am 12.03.2011  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedSilent-Hope
  • Gesamtzahl an Themen1.345.026
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.642