Endstufe Boost PX-1100 :) oder :x ?????

+A -A
Autor
Beitrag
F-Dee
Neuling
#1 erstellt: 28. Jun 2004, 19:49
Servus!
Habe vor mir die Endstufe Boost PX-1100
zu kaufen. Hat jemand Erfahrungen damit?
Wenn ja bitte posten!

Wäre dankbar.
F-Dee
Neuling
#2 erstellt: 28. Jun 2004, 19:56
turntable_87
Stammgast
#3 erstellt: 04. Aug 2004, 14:01
hey,die will ich mir auch holen !!!
Leude wer hat erfahrung damit ?
Und reicht die für 2 Reloop PA-900 Boxen ?
Emppu
Neuling
#4 erstellt: 04. Aug 2004, 19:15
Also erstmal die Geschichte der Endstufen:
Boost, DAP Palladium und T.AMP sind fast die gleichen Endstufen. Ich hab eine DAP P1200 und eine Boost PX-1100 da stehen.
Beide gehen recht gut, es gibt keine Probleme (die Daten hab ich noch nicht nachgemessen, werds aber bald machen, wenn die Dummyload von Ebay kommt)
Die DAP schaut recht passabel aus wenn mans aufschraubt. Die Boost ist die Billigimitation davon. Weniger Stützungskondensatoren und die Endstufe selbst ist intern kleiner, auch der Trafo ist merkbar kleiner.

Ich such die Bilder von beiden und dann poste ich die hier her...
Emppu
Neuling
#5 erstellt: 04. Aug 2004, 19:21
So gefunden!
Als erstes die BOOST und nachher die DAP. Beide haben fast die gleichen Daten. Man sieht auch gleich wie abgespeckt die Boost eigentlich ist:
http://members.chello.at/mikejuen/STAGE_BOOST_PX1100.jpg
http://members.chello.at/mikejuen/STAGE_DAP_P1200.jpg
micha_D.
Inventar
#6 erstellt: 05. Aug 2004, 00:19
Hallo

ich würd mal annehmen,das beide Endstufen die angegebene Leistung nicht abgeben werden.
Die Boost z.B hat einen sehr miesen S/N Abstand..bei leisen Musikpassagen und Wirkungsgradstarken Lautsprechern dürfte es ordentlich Rauschen..besser immer nur laute Musikstücke wählen..mit wenig Dynamik.

Gruß,Micha
Emppu
Neuling
#7 erstellt: 05. Aug 2004, 19:19
So Dummyload ist da. Das Teil bringt ca. 65V peak am Ausgang. Das sind dann 1000W Pwak an 4 Ohm => 714W RMS an 4 Ohm, jedoch nur wenn ein Kanal läuft, ich geh davon aus dass dann die Leistung eingeht, wenn man beide Kanäle gleich belastet.
micha_D.
Inventar
#8 erstellt: 05. Aug 2004, 20:45
Hi

714 Watt..RMS?????Glaub ich nicht!!

Wie misst du denn??

Gruß,Micha
F-Dee
Neuling
#9 erstellt: 17. Okt 2004, 14:06
Also, das kommt jetzt nen "bisschen" spät, aber was iss den nu los, mit der Endstufe???


Grüße!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Endstufe oder Vollverstärker???
IceSupra am 20.05.2004  –  Letzte Antwort am 24.05.2004  –  16 Beiträge
Musik-Anlage bis 1100?
phil12321 am 15.06.2015  –  Letzte Antwort am 18.06.2015  –  63 Beiträge
Passt das zusammen???
IceSupra am 15.05.2004  –  Letzte Antwort am 16.05.2004  –  4 Beiträge
sennheiser px 200 oder koss porta pro
RestecpA am 12.08.2003  –  Letzte Antwort am 13.08.2003  –  9 Beiträge
kräftige stereoanlageanlage gesucht 1100?
deadly_wave_of_light am 06.02.2009  –  Letzte Antwort am 11.02.2009  –  9 Beiträge
Stereoverstärker + Standlautsprecher max 1100 ?
LAKKA am 10.02.2009  –  Letzte Antwort am 23.02.2009  –  19 Beiträge
neue anlage für 1100?
Bl4cKr4iN am 14.11.2009  –  Letzte Antwort am 24.11.2009  –  37 Beiträge
Kaufberatung:Boxen für SU-V470 PX
bildetbanden am 22.11.2007  –  Letzte Antwort am 26.11.2007  –  6 Beiträge
Ersatz für Yamaha CDX-1100
Tobias93 am 12.10.2010  –  Letzte Antwort am 16.10.2010  –  3 Beiträge
Dynavox CS-PA1 oder Scythe SDA-1100?
Husami am 23.07.2010  –  Letzte Antwort am 23.07.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.858 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedjackanderson110
  • Gesamtzahl an Themen1.407.006
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.796.040

Hersteller in diesem Thread Widget schließen