Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Passenden Verstärker für 5.1 und Blu-Ray

+A -A
Autor
Beitrag
evilkniwel
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 18. Dez 2013, 19:25
Moin, mon,

mein Problem ist ich habe ein 5.1 Lautsprecher-System (ohne Player oder Verstärker) und suche nun einen passenden Verstärker bzw. Receiver für wenig Geld. (zirka 150€, gerne gebraucht!)

Er sollte folgende Kriterien erfüllen:

#Anschlüsse wo man die Lautsprecherkabel (+/- pro Lautsprecher) direkt anschließen kann (sorry, weiß nicht genau wie diese Anschlüsse heißen)
#Anschlüsse für Klinke oder "Chinch"
#Anschluss womit ich später einen Blu-Ray-Player mit anschließen kann (HDMI etc.)


Ich hoffe die paar Eckdaten die ich genannt habe reichen aus, um mir bei meinem Problem zu helfen.
Ich brauche keine bestimmte Wattzahl oder ähnliches, mir sind nur die Anschlüsse wichtig und das ich für mein Budget das bestmögliche bekommen kann.



Gruß evilkniwel
dawn
Inventar
#2 erstellt: 20. Dez 2013, 13:49
Was Du brauchst, ist ein AV-Receiver. Schau mal nach einem gebrauchten Yamaha RX-V 467 oder Denon AVR 1612.

Kannst Du sicherheitshalber mal die Typenbezeichnung Deines 5.1 Lautsprecher-Systems nennen. Ist der Subwoofer aktiv, also mit Verstärkermodul?
evilkniwel
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 21. Dez 2013, 16:52
Das sind spezielle Lautsprecher die zu einem 5.1 System von Philips gehört haben. Deshalb hatten diese auch spezielle Anschlüsse, die nur an ein bestimmtes Philips-System passen. Habe diese Anschlüsse aber entfernt... also nur noch ein plus und ein minus Kabel.
Der Subwoofer ist passiv m.M.n., da dort keine weiteren Anschlüsse vorhanden sind.

Danke schonmal für deine Hilfe! Aber bitte dann AV-Receiver die in meine Preisklasse passen... die beiden genannten übersteigen schon etwas mein Budget... wiue gesagt ich muss kein High-End-Gerät haben... nur eins womit ich meine Wünsche umsetzen kann.


Gruß evilkniwel


[Beitrag von evilkniwel am 21. Dez 2013, 16:55 bearbeitet]
dawn
Inventar
#4 erstellt: 21. Dez 2013, 18:47
Den Subwoofer kannst Du dann aber leider nicht anschließen. AVRs mit aktivem Subwoofer-Verstärker-Kanal gibt es nicht, die haben alle nur passive Vorverstärker-Ausgänge, Du müßtest dann dafür ein Aktiv-Modul. Vermutlich lohnt sich das aber nicht, für diesen Billig-Sub einen anzuschaffen. Am besten kaufst Du gleich einen vernünftigen gebrauchten Aktiv-Subwoofer.

Das sind zwar zwei wirklich gute Markengeräte, jedoch keine besonderen High-End-Geräte, das ist bereits die Einsteiger-Klasse, aber die bekommst Du dennoch gebraucht von privat für ca. 150,- Euro, wenn Du ein bißchen schaust, und das war ja auch Dein Plan, oder? Hier ist z.B. schon einer:
http://kleinanzeigen...8-172-764?ref=search


[Beitrag von dawn am 21. Dez 2013, 18:49 bearbeitet]
evilkniwel
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 07. Feb 2014, 10:42
Danke nochmals für die Hilfe...
Ein Verstärker ist mir erstmal das Wichtigste. Kann ich pauschal sagen, dass alle 5.1 Verstärker von Yamaha und Denvon, die sich in dieser Preiskategorie bewegen zu gebrauchen sind?


Gruß

evilkniwel
dawn
Inventar
#6 erstellt: 07. Feb 2014, 23:43
Alle Yamaha und Denon Einsteigergeräte sind prinzipiell qualitativ gut und haben ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Je älter die Geräte, desto eher fehlen aber relevante Features. Älter als 5 Jahre würde ich definitiv nicht kaufen. Wie schon gesagt, die beiden genannten Geräte bekommst Du definitiv unter 150,- Euro. Ich an Deiner Stelle würde den Yamaha RX-V 467 nehmen. Da bekommst Du echt ne Super-Gerät zum Mini-Preis. Die letzten Auktionen bei ebay gingen fast alle unter 150,- Euro weg: http://www.ebay.de/s...te=1&LH_Sold=1&rt=nc

Es laufen auch in den nächsten Tagen mehrere aus: http://www.ebay.de/s...amaha+RX-V+467&rt=nc
evilkniwel
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 08. Feb 2014, 20:13
Danke für den Tip!
Hab da schon einige unter Beobachtung und ja er sollte mind. 4 HDMI-Anschlüsse, 5.1, 3D und 1080p unterstützen,damit ich noch ein paar Jahre freude an ihm habe.


Gruß evilkniwel
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2.1 System für Xbox360/Blu-ray Player
stephanZ am 21.10.2009  –  Letzte Antwort am 23.10.2009  –  25 Beiträge
Passenden Verstärker für Quadral Platinum M4
Jaba_hood am 05.05.2013  –  Letzte Antwort am 25.05.2013  –  113 Beiträge
Welche Gerätekombo für DVD, Blu-Ray, CD und SACD?
Massafaka am 07.01.2009  –  Letzte Antwort am 07.01.2009  –  5 Beiträge
Suche passenden Verstärker für meine Lautsprecher!
EnjoyMusic am 20.09.2010  –  Letzte Antwort am 05.10.2010  –  9 Beiträge
Suche nach passenden Standlautsprecher für 5.1 Surround
Dr.Wilson@MoE am 15.06.2006  –  Letzte Antwort am 19.06.2006  –  7 Beiträge
Blu Ray Player als CDP (analoger Ausgang)
Spidi90 am 06.12.2009  –  Letzte Antwort am 07.12.2009  –  2 Beiträge
Gutes 2.1 System für PS3 und Blu-Ray-Genuss?
moritz200 am 01.05.2009  –  Letzte Antwort am 04.05.2009  –  12 Beiträge
Unterschiedliche Blu ray Hüllen
gigabub am 07.05.2010  –  Letzte Antwort am 07.05.2010  –  3 Beiträge
Anlage aufrüsten, Blu-Ray
aegger am 14.01.2009  –  Letzte Antwort am 16.01.2009  –  7 Beiträge
Suche passenden Verstärker für KS-Audio Boxen
Beavis96 am 26.11.2015  –  Letzte Antwort am 29.11.2015  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2013
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.441