LS Ersatz für Nakamichi NA-1S

+A -A
Autor
Beitrag
hinin
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 21. Dez 2013, 23:36
ls stereo

Guten Abend zusammen,

ich musste eben feststellen, dass meine Nakamichi NA-1S beschädigt sind. Bei beiden Mitteltönern ist ein Riss an der Naht zwischen Membran und Abdeckkappe. Bei einem Tausch (falls überhaupt noch möglich) befürchte ich, dass die anderen Membranen auch nicht mehr lange mitmachen. Leider steht somit wohl eine Neuanschaffung an.

Budget
----------------------------------------------------
Ich sag mal max 700,- Paarpreis, gern weniger

Raumgröße
----------------------------------------------------
20 bis 24m²

Aufstellung/Hörplatz
----------------------------------------------------
Die LS müssen da Platz finden, wo die jetzigen auch stehen. (Siehe Foto)
Hörplatz ist das Sofa (von dort aus wurde das Foto gemacht)

Art der Lautsprecher
----------------------------------------------------
Ich denke das ist erstmal die wichtigste Frage. Ich bin da offen für alles. Meine LS stehen nah an der Wand und haben auch seitlich nicht viel Platz. Eine platzsparende Variante fände ich smart, aber ist kein Muss.

Welcher Verstärker wird verwendet?
----------------------------------------------------
Yamaha R-N 500 (gerade frisch gekauft)

Quelle
----------------------------------------------------
Offen gesagt höre ich kaum noch CD sondern häufig im Online-Stream oder übers NAS in MP3-Qualität, in versch. Qualitätsstufen. Das wird sich auch wahrscheinlich nicht ändern,

Musikgeschmack
----------------------------------------------------
Hier möchte ich mich ungern spezialisieren.
Was ich viel höre: Rock, Rap, Gitarre (E- und akustisch) Jazz, Gesang, Elektro
Was ich wenig höre: Pop, Klassik

Wie laut soll es werden?
----------------------------------------------------
Zimmerlautstärke, ab und an auch mal was lauter. Eine Party sollten sie mitmachen, aber ich denke das werden alle.

Wie tief sollen die Lautsprecher kommen (Hz)?
----------------------------------------------------
Ich denke, das ist eine reine Preisfrage, oder? Ich mag tiefen Bass gern, aber ich denke Platz und Budget setzen da schnell Grenzen.

Wird großer Wert auf Neutralität gelegt?
----------------------------------------------------
Offen gesagt, kann ich die Frage nicht beantworten. Ich mag es differenziert und mir ist wichtig, dass Mitte und Höhen nicht als Einheitsbrei rauskommen. Einen ganz kalten Klang mag ich aber auch nicht.

bisher gehörte LS
----------------------------------------------------
nichts, was erwähnenswert wäre.

Standort + Radius
----------------------------------------------------
Köln (50km)

Viele Grüße
Sebastian


[Beitrag von hinin am 21. Dez 2013, 23:39 bearbeitet]
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 22. Dez 2013, 00:47
http://www.hifi-wiki.de/index.php/Nakamichi_NA-1s

Hallo Sebastian,

frag mal im Reparaturbereich des Forums, was eine Durchsicht und Überholung deiner Lautsprecher kosten würde.

Falls Du aber unbedingt deine schönen guten Lautsprecher durch recht günstige Lautsprecher ersetzen willst, rate ich zur Dynavoice Definition DF-8, die aber vermutlich mehr Wandabstand benötigt als bei deiner bisherigen Positionierung zu sehen ist.

VG Tywin

P.S.: Die DF-8 gibt es auch in weißer Farbe und ich halte Gummifüße oder ähnliches zwischen den Boxen und dem Holzboden für sinnvoll.


[Beitrag von Tywin am 22. Dez 2013, 01:07 bearbeitet]
hinin
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 22. Dez 2013, 10:08
Hallo Tywin,

danke für die Antwort. Ich werde das mal machen, danke. Aber was kann man da überholen? Man müsste doch die Membranen alle tauschen? Und machen diese nicht den Preis des LS aus? Zumal es die originalen ja auch nicht mehr gibt und man so andere Membranen verwenden müsste. Hätte ich dann nicht einen ganz anderen LS?

Ich dachte auch deswegen an eine Neuanschaffung, weil die jetzigen LS für meinen Wohnraum bestmmt alles andere als optimal sind, oder? Ich wundere mich auch, dass du mir LS wie die DF-8 empfiehlst, da es ja LS der gleichen Bauart sind wie meine.

Viele Grüße
Sebastian
Tywin
Inventar
#4 erstellt: 22. Dez 2013, 15:32

Aber was kann man da überholen? Man müsste doch die Membranen alle tauschen? Und machen diese nicht den Preis des LS aus? Zumal es die originalen ja auch nicht mehr gibt und man so andere Membranen verwenden müsste. Hätte ich dann nicht einen ganz anderen LS?


Frag mal die Fachleute, es gibt sicherlich Reparaturmöglichkeiten für die Chassis/Membranen/Sicken....


Ich dachte auch deswegen an eine Neuanschaffung, weil die jetzigen LS für meinen Wohnraum bestmmt alles andere als optimal sind, oder?


Was ist schon optimal? Ob Du bei der bestehenden - vermutlich suboptimal wandnahen - Positionierung Stand- oder Kompaktlautsprecher verwendest, macht nach meinen Erfahrungen keinen Unterschied. Meine kleinen Dynaudio DM2/6 - welche direkt neben meinen DF-8 stehen, machen mehr akustische Probleme als die DF-8.


Ich wundere mich auch, dass du mir LS wie die DF-8 empfiehlst, da es ja LS der gleichen Bauart sind wie meine


Ich hab sie Dir empfohlen, weil damit nmM die Chance besteht, bei dem im Vergleich mit den NA-1S bescheidenen Budget, einen vergleichbar guten Klang zu erhalten.

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 22. Dez 2013, 15:34 bearbeitet]
hinin
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 26. Dez 2013, 10:41
Frohe Weihnachten und vielen Dank.

Ich werde die LS reparieren (lassen). Ich hänge auch zu sehr daran.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuer Verstärker für Nakamichi NA-1S?
hinin am 16.10.2013  –  Letzte Antwort am 11.11.2013  –  15 Beiträge
Nakamichi NA-1s vs. Infinity Reerence 61 mk II
alex1983ger am 20.10.2012  –  Letzte Antwort am 20.10.2012  –  2 Beiträge
Nakamichi
chs100 am 27.12.2003  –  Letzte Antwort am 27.12.2003  –  3 Beiträge
Nakamichi Verstärker
Tomk am 28.01.2004  –  Letzte Antwort am 30.06.2007  –  8 Beiträge
Nakamichi 420
GFAP69 am 26.05.2006  –  Letzte Antwort am 02.06.2006  –  2 Beiträge
Nakamichi vs. Yamaha
dizzco am 12.01.2005  –  Letzte Antwort am 12.01.2005  –  2 Beiträge
Nakamichi amplifier 1
marco666 am 26.03.2011  –  Letzte Antwort am 26.03.2011  –  20 Beiträge
Phonovorverstärker für Nakamichi IA-3
hifinnen am 20.01.2007  –  Letzte Antwort am 21.01.2007  –  6 Beiträge
Lautsprecher für Nakamichi IA-3s
matze1000 am 09.03.2008  –  Letzte Antwort am 09.03.2008  –  2 Beiträge
Nakamichi, Stasis Serie
-Fugazi- am 07.11.2011  –  Letzte Antwort am 08.11.2011  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.752 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedcartmanbra
  • Gesamtzahl an Themen1.406.903
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.794.245

Hersteller in diesem Thread Widget schließen