Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Mini-Verstärker für PC-Boxen

+A -A
Autor
Beitrag
Dosentod
Neuling
#1 erstellt: 12. Jan 2014, 20:58
Hallo,
Ich bin derzeit auf der Suche nach einem neuen Verstärker, habe zwar einen DENON AVR-3801 hier, allerdings frisst der mir etwas zu viel Strom.
Ich habe lediglich meine Stereo PC-Boxen Magnat Monitor 220 angeschlossen, mehr anschließen will ich auch gar nicht.

Nach etwas Durchforsten des Internets bin ich auf folgenden Verstärker gestoßen: LP-2020A
Meine Frage ist nun, ob ich mit diesem Verstärker überhaupt meine Lautsprecher betrieben kann, oder ob die Leistung da doch nicht ausreicht.
Eine Alternative wäre außerdem noch der hier (hat jemand hier im Forum verlinkt).
Oder kennt ihr vielleicht noch bessere?

Vielen Dank schonmal für alle Antworten

LG,
Dosentod
basti__1990
Inventar
#2 erstellt: 12. Jan 2014, 22:21
ich würde eher diesen nehmen
http://www.amazon.de...cm_cr_pr_product_top
ist aber wohl geschmackssache. in der Preis-Klasse ist keiner perfekt.
Von der Leistung her dürfte es auch keine Probleme geben, da du ja sehr nah an den Boxen sitzt und keine hohen Pegel brauchst.
Tywin
Inventar
#3 erstellt: 12. Jan 2014, 22:31
Ich nutze u.a. das folgende Gerät zu meiner vollständigen Zufriedenheit:

2 X 50Watt Class D Audio Amplifier - TDA7492 +19V adapter

http://www.ebay.de/i...&hash=item51b7a3303d


[Beitrag von Tywin am 12. Jan 2014, 22:32 bearbeitet]
Dosentod
Neuling
#4 erstellt: 12. Jan 2014, 22:33
Vielen Dank schonmal!

Gibts denn da nennenswerte Unterschiede zum Lepai Gerät?
Oder ist der Dynavox bzw. das eBay-Teil einfach nur etwas kräftiger mit 2x50W anstatt 2x20W?
Wäre ja gut zu wissen was in meinem Fall eher angemessen ist


[Beitrag von Dosentod am 12. Jan 2014, 22:34 bearbeitet]
Dosentod
Neuling
#5 erstellt: 12. Jan 2014, 22:46
@Tywin
Das Teil scheint ja doch nen recht gutes Angebot zu sein
Täusche ich mich da eigentlich, oder gibt es bei dem Gerät keinen Power-Switch?
Und Eingang ist wahrscheinlich Chinch, oder?
basti__1990
Inventar
#6 erstellt: 12. Jan 2014, 22:46
Das eBay Teil ist mir echt ungeheuer.
Da würde ich lieber bei amazon bestellen, da ist das mit der Rückgabe auch nicht so schwer.
Einen wirklichen Unterschied kann ich dir nicht nennen. Ich würde mich auf die amazon Rezessionen verlassen.
Tywin
Inventar
#7 erstellt: 12. Jan 2014, 22:55

Täusche ich mich da eigentlich, oder gibt es bei dem Gerät keinen Power-Switch?


Der Druck auf den Lautstärkeregler schaltet das Gerät ein und aus.


Und Eingang ist wahrscheinlich Chinch, oder?


Ja.


Das eBay Teil ist mir echt ungeheuer.


Wenn man ein paar Mal in China bestellt hat lässt das nach und beim Kauf über PayPal ist man ehedem abgesichert.


Da würde ich lieber bei amazon bestellen, da ist das mit der Rückgabe auch nicht so schwer.


Gesetzliches Rückgaberecht gibt es natürlich nicht.


Einen wirklichen Unterschied kann ich dir nicht nennen. Ich würde mich auf die amazon Rezessionen verlassen.


Das hat mich vom Kauf des Dynavox abgehalten. Ich lese grundsätzlich nur die schlechten Bewertungen, da die für meine Kaufentscheidung relevant sind. Und dort steht was von Rauschen, was mich z.B. auch bei dem vergleichbaren X4-Tech A1000 - neben der grausamen Verarbeitung - sehr gestört hat.


[Beitrag von Tywin am 12. Jan 2014, 22:56 bearbeitet]
basti__1990
Inventar
#8 erstellt: 12. Jan 2014, 23:07
Schon mal was vom fernabsatzgesetz gehört?
Tywin
Inventar
#9 erstellt: 12. Jan 2014, 23:13
Das deutsche Fernabsatzgesetz bzw. das deutsche Rückgaberecht, gilt nicht für Käufe in Nanjing, China.

Wenn Du das im Bezug auf den Dynavox meinst, ist das aber vollkommen richtig und man geht beim Kauf kaum ein Risiko ein.


[Beitrag von Tywin am 12. Jan 2014, 23:15 bearbeitet]
Dosentod
Neuling
#10 erstellt: 13. Jan 2014, 03:47
Hab mich jetzt doch für den LP-2020A+ entschieden, scheint nen echtes Hammer-Gerät zu sein

Und falls nicht kann ichs ja immer noch zurück schicken
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
suche mini Verstärker
Max90 am 31.08.2008  –  Letzte Antwort am 04.09.2008  –  13 Beiträge
Mini-Verstärker
BlaBlaBla am 12.02.2006  –  Letzte Antwort am 13.02.2006  –  4 Beiträge
Mini-Verstärker für PC?
Svenmotox am 22.07.2008  –  Letzte Antwort am 23.07.2008  –  8 Beiträge
Mini Verstärker für mini Boxen
dominicmmm am 26.08.2014  –  Letzte Antwort am 26.08.2014  –  2 Beiträge
Kaufempfehlung für "Mini"-Verstärker
Croki am 11.07.2007  –  Letzte Antwort am 11.07.2007  –  2 Beiträge
Kleiner Mini-Verstärker für den PC!
Necromant am 15.01.2007  –  Letzte Antwort am 17.01.2007  –  9 Beiträge
Suche Verstärker für PC-Anschluss
Dave_Brubeck am 27.12.2009  –  Letzte Antwort am 01.01.2010  –  38 Beiträge
Mini-Verstärker gesucht (TA20xx?)
mats99 am 13.01.2011  –  Letzte Antwort am 23.02.2011  –  5 Beiträge
"Mini Verstärker"
jp.x am 15.03.2011  –  Letzte Antwort am 01.04.2011  –  8 Beiträge
Suche Mini-Verstärker
catwisler2 am 03.11.2008  –  Letzte Antwort am 03.11.2008  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedLarsinger2
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.576