Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Preisuntergrenze für Kompaktanlage? Grundsätzliche Fragen

+A -A
Autor
Beitrag
tubbel
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Feb 2014, 02:22
Hallo,

ich meine in der Übersicht "Komponenten" gelesen zu haben, kann aber "Kompaktanlagen" nicht finden. deshalb sorry!

Gibt es eine Preisuntergrenze für Kompaktanlagen, ab der Qualität anfängt oder unter die man nicht gehen sollte?

Ich brauche:
- CD
- Radio
- neutrale D/A-Wandlung (ich hab irgendwie, die vielleicht falsche, Vorstellung, dass ich mir CDs so anhören sollte, wie der Künstler sie auch gehört hat oder sich gedacht hat, ohne Klangveränderung. Aber andererseits. Vielleicht klingt ein eigentlich gutes Lied dann plötzlich total schlecht, weil man den Klang nicht ertragen kann, weil es so schlecht abgemischt ist?

Nett wäre auch:
- USB und/oder MP3-Fähigkeit
- noch besser wäre wenn AIFF/wav-Dateien von einem Stick über den USB-Anschluss abgespielt werden könnten
- möglichst kleine Abmessungen

Auch noch nett wäre:
- Kasssettendeck (nur ein Fach), es scheinen nur 70,-EUR Teile oder 500-3000,-EUR Teile sowas zu haben. Meine Alternativlösung ist, da ich das nur zum Überspielen brauche, die alte Anlage dafür rauszukramen

Nebensächlich aber nice to have:
- Plattenspieler (naja, ich habe einen Pioneer KH-5577, bei dem müsste ich aber mal endlich den Riemen reparieren (denke ich), außerdem ist er halt groß und nimmt Platz weg, aber ich finde das Design so schön)

Boxen, würde ich gerne erstmal die vorhandenen weiternutzen.

Durchtesten von Anlagen ist nicht, da ich in der Wallachei wohne.

Neukauf, kein gebrauchtes (wegen Hygiene und Geruch).


Ich bin mir nichtmal sicher, ob ich überhaupt was neues kaufen mag, aber, da mein CD-Player kaputt ist, und ich dann doch nicht hin- und wieder hinlaufen wwill und neu starten will, habe ich mich jetzt doch mal an den Gedanken angenähert. Ich bin ein Gewohnheitsmensch und habe auch Angst, dass ich die neue Anlage nicht annehmen werde. Sorry, für diesen Irrsinn.
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 03. Feb 2014, 03:02
Hallo,

eine Preisuntergrenze zu definieren ist kaum möglich. Die Ansprüche an die Qualität sind sehr unterschiedlich, die Übergänge fließend und es gibt öfters auch Sonderangebote in denen ehemals etwas teurere Anlagen als Auslaufmodell oder Aussteller mit erheblichen Preisnachlass verramscht werden.

Anlagen mit Tapedeck sind aber tatsächlich rar geworden und neu kaum noch zu bekommen.

Ansonsten müsste so was hier denen Vorstellungen schon nahe kommen http://www.md-sound.....html?refID=94511215

Gruß
Bärchen


[Beitrag von baerchen.aus.hl am 03. Feb 2014, 03:02 bearbeitet]
tubbel
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Feb 2014, 18:48
Schön sieht das verlinkte Teil schonmal aus (auch wenn das Geschmackssache ist).

Bei dem Preis sollte aber doch auch drin sein, dass es AIFF/wav lesen kann, oder?
Bist du bei dem Link nach dem D/A-Wandler gegangen oder nach was anderem?

Würde man für max. 200,-EUR auch was vernünftiges kriegen?
baerchen.aus.hl
Inventar
#4 erstellt: 03. Feb 2014, 19:26

Bist du bei dem Link nach dem D/A-Wandler gegangen oder nach was anderem


Nach was anderem.... nach der Erfahrung das TEAC gute Geräte baut


Würde man für max. 200,-EUR auch was vernünftiges kriegen


nun, gehe auf die Suche und stelle den Link zu dem was Du gefunden hast ein, Du wirst die entsprechenden Kommentare bekommen


[Beitrag von baerchen.aus.hl am 03. Feb 2014, 19:28 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anlage für wenig Geld...grundsätzliche Fragen
kimakeza am 14.08.2005  –  Letzte Antwort am 18.08.2005  –  14 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecher/ Grundsätzliche Fragen
Nicolas_B. am 22.08.2009  –  Letzte Antwort am 13.09.2009  –  8 Beiträge
Kompaktanlage
Neo092 am 21.10.2008  –  Letzte Antwort am 21.10.2008  –  2 Beiträge
Kompaktanlage
rookz am 18.11.2007  –  Letzte Antwort am 18.11.2007  –  2 Beiträge
Kompaktanlage
dspr am 12.11.2009  –  Letzte Antwort am 17.11.2009  –  9 Beiträge
Kompaktanlage !
thomas_r.01 am 24.04.2012  –  Letzte Antwort am 24.04.2012  –  4 Beiträge
Kompaktanlage
sub am 23.03.2003  –  Letzte Antwort am 24.03.2003  –  7 Beiträge
Kompaktanlage
schubidubap am 01.03.2008  –  Letzte Antwort am 03.03.2008  –  6 Beiträge
Kompaktanlage
TheGhost31.08 am 30.08.2008  –  Letzte Antwort am 10.09.2008  –  7 Beiträge
"Kompaktanlage"
Made_in_Essen am 12.12.2008  –  Letzte Antwort am 12.12.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 10 )
  • Neuestes Mitgliedrafazafar
  • Gesamtzahl an Themen1.345.353
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.744