Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche LS am Onkyo 9070 A?

+A -A
Autor
Beitrag
Phillip89
Neuling
#1 erstellt: 27. Feb 2014, 21:20
Hallo

Ich habe mir vor kurzem nen onkyo 9070 A gekauft und wollte wissen welche boxen dazu von elac am besten dazu passen. Hab von nem freund die bs184 geliehen aber die fetzn nich so wie ich es mir vorstelle. Merkt man den unterschied von 184 auf die 244be.?
aber die 249 würden mich auch interesieren nur die frage is ob sie für mein verstärker optimal dazu passen, weil mein verstärker nur 140 watt/Kanal hat.Ich will das es optimal zusammen passt.

lg.
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 27. Feb 2014, 21:26
Hallo Phillip89,

Lautsprecher müssen zu deinem Geldbeutel, zu deinem Hörgeschmack, zu deiner Raumakustik und zu deinen Aufstellungsmöglichkeiten passen.

Wenn die passenden LS gefunden sind, besorgt man sich einen Verstärker der für den Antrieb der LS geeignet ist.

Dein Onkyo Verstärker sollte dazu geeignet sein die allermeisten LS genügend antreiben zu können.

Hier Infos für HiFi-Einsteiger:

http://www.hifiaktiv.at/?page_id=177
http://www.hifiaktiv.at/?page_id=192
http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 27. Feb 2014, 21:35 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#3 erstellt: 27. Feb 2014, 22:02
Hallo Phillip89,

beantworte doch bitte mal diese Fragen, dann kann man die auch vernünftig helfen

http://www.hifi-foru...ead=55865&postID=1#1
LG Beyla
ATC
Inventar
#4 erstellt: 28. Feb 2014, 18:41
Moin,

der Onkyo A 9070 hat mit den guten FS 249 keine Probleme, die Kombi passt technisch.

Gruß
Zarak
Inventar
#5 erstellt: 01. Mrz 2014, 08:20
Servus.

Wie schon geschrieben, passen die meisten aktuellen LS zum Onkyo.

Du mußt dich jetzt für LS entscheiden, die deinen Hörgewohnten und deinem Geschmack entsprechen.

Du schreibst was von "fetzen" - klingt nach relativ viel Pegel, Bassdruck, usw. - sowas ist im Allgemeinen nicht unbedingt die Stärke von Kompakt-LS.

Die FS 249 ist da schon ein anderes Kaliber, aber kein "Partylautsprecher", was die Abstimmung angeht.

ELAC LS sind eher neutral gehalten.

Sowas gefällt nicht jedem - solltest also wenn möglich im eigenen Raum Probehören, denn bei dem Preis sollte schon alles passen.


mfg

Zarak
Phillip89
Neuling
#6 erstellt: 03. Mrz 2014, 17:47
ahoi

ich bin noch am überlegen welche es werden soll, mir sagen mehrere zu.(248,249,407)
was sagt ihr dazu?

lg

Phillip
Eminenz
Inventar
#7 erstellt: 03. Mrz 2014, 17:56

Phillip89 (Beitrag #6) schrieb:
was sagt ihr dazu?


Geh sie dir anhören und vergleiche selbst.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Onkyo A-9070 zu wenig Bass?
Peppo22 am 28.11.2012  –  Letzte Antwort am 07.12.2013  –  35 Beiträge
Onkyo T-4070/A-9070/C-7070 Alternative Fernbedienung?
pongpong am 14.03.2016  –  Letzte Antwort am 17.03.2016  –  4 Beiträge
Onkyo A-8250 + welche LS?
sebi988 am 20.07.2008  –  Letzte Antwort am 11.05.2009  –  8 Beiträge
NAD C370 gegen Onkyo A-9070 tauschen!
goya2345 am 01.03.2013  –  Letzte Antwort am 03.03.2013  –  8 Beiträge
onkyo A-9070 mit Elac 608 4pi
Flip1989 am 03.12.2014  –  Letzte Antwort am 03.12.2014  –  3 Beiträge
Plattenspieler passend zu onkyo A-9070(schwarz)
Flip1989 am 16.02.2015  –  Letzte Antwort am 20.02.2015  –  9 Beiträge
Onkyo A-9070 mit Elac 507
Flip1989 am 30.05.2015  –  Letzte Antwort am 31.05.2015  –  7 Beiträge
Onkyo A-5VL Welche Kompakt LS?
mietzi250 am 09.01.2010  –  Letzte Antwort am 31.01.2010  –  13 Beiträge
Welche LS zum V Onkyo A 9155 ?
-sting- am 29.08.2011  –  Letzte Antwort am 31.08.2011  –  12 Beiträge
Magnat MA800 + MCD850 oder Onkyo A-9070 + C-7070
-schmock- am 10.08.2012  –  Letzte Antwort am 27.09.2012  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Elac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.353
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.751