Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche LS zum V Onkyo A 9155 ?

+A -A
Autor
Beitrag
-sting-
Neuling
#1 erstellt: 29. Aug 2011, 08:14
Hallo Leute,

Habe mich jetzt für einen einfachen analogen Verstärker entschieden: Onkyo A 9155 Stereo-Vollverstärker

Jetzt suche ich noch passende Regal-Boxen
Budget: 200€
Zimmergröße: ca.15 m^2

Was kauft man denn da so?

Bedanke mich hiermit schon mal für eure Antworten.

Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 29. Aug 2011, 08:28
Was hörst du denn für Musik? Wie laut hörst du? Wie kannst du die Lautsprecher stellen? Wie laut hörst du? Von wo hörst du? Kommt gebraucht in Frage?
-sting-
Neuling
#3 erstellt: 29. Aug 2011, 15:43
Ich höre so ziemlich alles, außer Rock, glaub ich.

Und auch meistens nicht superlaut.
die Lautsprecher kann ich eigentlich auch in jede Ecke stellen.

Frage: Ist es besser, wenn man einen Lautsprecher über sich auf einem Regal hat, oder stellt man den dann besser neben, oder hinter sich?

Gebraucht ist auch ok, wenn die Quelle vertrauenswürdig ist.
Eminenz
Inventar
#4 erstellt: 30. Aug 2011, 05:31
Kompakte Lautsprecher sollten bestenfalls auf Ständer und nicht in die Ecken.



Und dann bestenfalls noch die Realisierung des Stereodreiecks:

baerchen.aus.hl
Inventar
#5 erstellt: 30. Aug 2011, 05:51
Hallo,

was Eminenz aufgezeigt hat, ist der Idealfall. Sollte der bei dir nicht realisierbar sein, versuche die Lautsprecher zumindest vor dir auf Ohrhöhe zu positionieren.

Für dein Budget bekommst Du zum Beispiel bei www.hifi-fabrik.de eine Canton GLE 403 als preisreduziertes Auslaufmodell

Gruß
Bärchen


[Beitrag von baerchen.aus.hl am 30. Aug 2011, 06:33 bearbeitet]
-sting-
Neuling
#6 erstellt: 30. Aug 2011, 11:49
Danke für den Tipp.

Noch eine Frage: lohnt es sich neue Lautsprecher zu kaufen, oder kann ich auch gebrauchte nehmen?
Hüb'
Inventar
#7 erstellt: 30. Aug 2011, 11:55
Hi,

Du kannst natürlich auch gebrauchte LS nehmen.
Die Auswahl ist sehr groß und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist bei geschickter Wahl besser als dasjenige von neuen LS.
Allerdings ist das (essentielle!) Probehören oftmals unmöglich.

Grüße
Frank
-sting-
Neuling
#8 erstellt: 30. Aug 2011, 12:33
Vielleicht kommt es mir nur so vor, aber die Canton GLE 403 Lautsprecher scheinen relativ groß zu sein.

Sind kleinere möglich, oder hat man dann einen zu großen Klangverlust?

zB.: Die GLE 402 Lautsprecher

Wollte daran erinnern, dass ich mir "nur" den Onkyo A9155 Verstärker kaufen werde.

Gruß


[Beitrag von -sting- am 30. Aug 2011, 12:44 bearbeitet]
baerchen.aus.hl
Inventar
#9 erstellt: 30. Aug 2011, 12:46

-sting- schrieb:
Vielleicht kommt es mir nur so vor, aber die Canton GLE 403 Lautsprecher scheinen relativ groß zu sein.

Sind kleinere möglich, oder hat man dann einen zu großen Klangverlust?

:angel


Es gibt ja noch die 402. Im Mittelhochton geben sich die 402 und die 403 nicht viel (um nicht zu sagen gar nichts) Im Tiefton kommt die 403 4 Hz tiefer als die 402 und kann auf Grund des mehr an Membranfläche und Volumen etwas mehr Luft bewegen. Klingt so etwas voller und druckvoller. Dies kann freistehend ein Vorteil sein. Im Regal oder in einer Ecke eingequetscht kann es aber auch zu viel des Guten sein.


[Beitrag von baerchen.aus.hl am 30. Aug 2011, 13:12 bearbeitet]
-sting-
Neuling
#10 erstellt: 30. Aug 2011, 12:55
Danke, das war wirklich hilfreich

Gruß
Eminenz
Inventar
#11 erstellt: 30. Aug 2011, 13:28
Vielleicht bleiben die Nubox 311 unter 200.-. (280.- neu/Paar).
Ingo_H.
Inventar
#12 erstellt: 31. Aug 2011, 13:54
Magnat Vintage 105: Toller Klang und für 15m2 vollkommen ausreichend wenn man nicht besonderen Wert auf allzu kräftigen Bass legt (hab selbst ein Paar davon an meiner Zweitanlage laufen und neulich für meine Freundin ein zweites Paar dort geordert). Lass Dich nicht vom Preis abschrecken, denn die klingen wirklich viel viel besser als der Preis vermuten lässt. Außerdem machst Du bei dem Preis beim Wiederverkauf später mal kaum oder keinen Verlust wenn Du mal auf wirklich hochwertige Lautsprecher umsteigen willst oder nutzt die dann weiter in Schlafzimmer, Hobbyraum etc.!

http://www.ebay.de/s...t=See-All-Categories

Wenns etwas teurer sein darf, dann vielleicht die Tannoy Mercury V1, Canton 430.2 oder die Magnat Quantum 603.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
onkyo A-9155 - welche Boxen?
FelixR am 20.03.2010  –  Letzte Antwort am 21.03.2010  –  10 Beiträge
ONKYO A 9155 - WELCHE BOXEN?
rocker1234 am 11.05.2009  –  Letzte Antwort am 11.05.2009  –  2 Beiträge
Welche Boxen für den Onkyo A 9155?
year_zero am 18.10.2009  –  Letzte Antwort am 17.11.2009  –  21 Beiträge
Vollverstärker ONKYO A-9155 vs. A-9377
bauks am 05.11.2011  –  Letzte Antwort am 25.01.2012  –  3 Beiträge
Onkyo A-5VL Welche Kompakt LS?
mietzi250 am 09.01.2010  –  Letzte Antwort am 31.01.2010  –  13 Beiträge
Standlautsprecher für Onkyo A-9155 Verstärker gesucht
Der_Fidylitilist am 01.01.2010  –  Letzte Antwort am 07.01.2010  –  10 Beiträge
BEHRINGER B2031P TRUTH und ONKYO A 9155
xStephan am 01.11.2010  –  Letzte Antwort am 09.11.2010  –  11 Beiträge
Onkyo A 9155 & wharefedale Diamond 9.1?
ir0 am 04.05.2011  –  Letzte Antwort am 04.05.2011  –  12 Beiträge
Welche Kabel für Onkyo A 9155 und Teufel VT11
Nicozo am 11.11.2012  –  Letzte Antwort am 11.11.2012  –  2 Beiträge
Onkyo A-8250 + welche LS?
sebi988 am 20.07.2008  –  Letzte Antwort am 11.05.2009  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Canton
  • Nubert
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedBenz190E
  • Gesamtzahl an Themen1.344.990
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.006