Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Passt Magnat MA 400 zu Behringer B2031P Truth

+A -A
Autor
Beitrag
bluemle
Neuling
#1 erstellt: 12. Apr 2014, 20:25
Hallo Leute,

ich habe mir vor kurzem 2 Behringer B2031P Truth Monitore gekauft.
Nun bin ich auf der Suche nach einem passenden Verstärker, da mein Denon DRA-545RD langsam den Geist aufgibt.

Bei Amazon bin ich nun auf den Hybridverstärker MA 400 von Magnat gestoßen.

Meine Frage ist nun, ob der Verstärker zu meinen Boxen passt und wie das dann mit der Lautstärke aussieht. Die Boxen haben einen Schalldruck von 89dB.

Da ich mich im Hifi-Bereich noch nicht besonders gut auskenne, kann ich nicht beurteilen ob die Leistung des Verstärkers für die Boxen ausreicht.

Kann mir da jemand weiterhelfen?

Gruß, bluemle
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 12. Apr 2014, 23:43
Passen tut das technisch schon.
Es gibt aber auch noch unzählige andere Verstärker, die auch passen.


Da ich mich im Hifi-Bereich noch nicht besonders gut auskenne, kann ich nicht beurteilen ob die Leistung des Verstärkers für die Boxen ausreicht.

Das kommt darauf an, wie laut es werden soll.

Gruß
Georg
bluemle
Neuling
#3 erstellt: 13. Apr 2014, 08:57
Danke für die Antwort.

Ja also ich habe ein ca. 20qm großes Zimmer, wobei ich Musik jetzt aber nicht extrem laut hören will. Ich habe meinen alten Verstärker eig. so gut wie nie über die Hälfte aufgedreht.

Ich hätte noch allgemein ein paar Fragen zu den Hybridverstärkern:

Haben diese wegen der Röhre eine höhere Leistungsaufnahme? Also verbrauchen die auch bei niedrigen Lautstärken deutlich mehr Leistung als normale Transistorverstärker?

Lohnt sich der Aufpreis für einen Hybridverstärker, oder ist der klangliche Unterschied sehr gering?

Alternativ würde mir z.B. auch der Pioneer A-30-K gefallen.

Gruß
bluemle


[Beitrag von bluemle am 13. Apr 2014, 08:58 bearbeitet]
RocknRollCowboy
Inventar
#4 erstellt: 13. Apr 2014, 10:11

Haben diese wegen der Röhre eine höhere Leistungsaufnahme? Also verbrauchen die auch bei niedrigen Lautstärken deutlich mehr Leistung als normale Transistorverstärker?

Ja, die Röhre muss geheizt werden.


Lohnt sich der Aufpreis für einen Hybridverstärker, oder ist der klangliche Unterschied sehr gering?


Meiner Meinung nach lohnt es sich nicht.
Wenn Röhre, dann Vollröhre.
Ist aber nur meine persönliche Meinung.
Hier kommst du ums selber Ausprobieren nicht rum.

Gruß
Georg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Behringer B2031P Truth ?
itchyrepel am 11.09.2012  –  Letzte Antwort am 12.09.2012  –  3 Beiträge
Verstärker für Behringer B2031P gesucht
bXc am 27.12.2007  –  Letzte Antwort am 28.12.2007  –  5 Beiträge
BEHRINGER B2031P TRUTH als Stereoboxen für PC
M4nnDraSS am 01.01.2009  –  Letzte Antwort am 02.01.2009  –  5 Beiträge
BEHRINGER B2031P TRUTH und ONKYO A 9155
xStephan am 01.11.2010  –  Letzte Antwort am 09.11.2010  –  11 Beiträge
Suche sehr günstigen Verstärker (gebraucht?) (zu B2031P Truth-Boxen)
atl4n am 23.03.2013  –  Letzte Antwort am 31.03.2013  –  16 Beiträge
Magnat MA 400 - Heco Cantata
Andre_Dü am 19.04.2015  –  Letzte Antwort am 25.04.2015  –  9 Beiträge
Studiomonitor Behringer B2031P welcher Verstärker?
pafnuzzi am 11.07.2009  –  Letzte Antwort am 12.07.2009  –  10 Beiträge
Vorverstärker für Behringer Truth
KallisGrillimbiss am 25.04.2005  –  Letzte Antwort am 26.04.2005  –  7 Beiträge
Behringer Truth + Reckhorn
N8-Saber am 12.08.2007  –  Letzte Antwort am 13.08.2007  –  3 Beiträge
Behringer B2031 Truth
xdanxx am 20.12.2003  –  Letzte Antwort am 20.12.2003  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedchristoph.edelmann
  • Gesamtzahl an Themen1.344.997
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.094