Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Behriger Truth B2031A - brauche einen ordentlich PreAmp

+A -A
Autor
Beitrag
StudioRatte
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Okt 2004, 13:50
Hi Leute,
hab mir vor kurzem die Behringer Truth B2031A zugelegt.
Ich dachte, ich nehme einfach einen der freien Rec-Ausgänge an meinem alten Amp..
Leider werden diese Ausgänge nicht geregelt, dass heißt dann also -> volle Dröhnung.

Ich suche also als Ersatz einen ordentlichen Preamp..
Ich hatte den Rotel RC 972 ins Auge gefasst.. was ist so alles über den bekannt?
Und, was sind gute (evtl) günstigere Alternativen?
evtl. Yamaha, Pioneer usw?
vll Yamaha C-2a?


Vielen Dank im voraus


[Beitrag von StudioRatte am 30. Okt 2004, 14:01 bearbeitet]
cr
Moderator
#2 erstellt: 30. Okt 2004, 14:44
Die günstigste Alternative ist ein Eingangswahlschalter (20 Euro für 4 Eingange) und ein KH-Verstärker ab 40 Euro.
Vorverstärker sind eher preislich überzogen.
Von Parasound gibts etliche preiswerte Vorverstärker.
StudioRatte
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Okt 2004, 14:51
danke für die Antwort..
Bei nem Eingangswahlschalter kann ich aber die Lautstärke nich regeln..

und ich wollte schon was, was in mein regal gut reinpasst..
was gibtes denn so von Parasound?
und wie wärs mit dem Yamaha C-2a?
cr
Moderator
#4 erstellt: 30. Okt 2004, 15:28
Beim Eingangswahlschalter kann man die Lautstärke nicht regeln, aber beim KH-Verstärker (dieser ersetzt somit den Lautsärkeregler). Von dort gehts dann zu den Behringers.
---------------------------------------------------------

www.parasound.com


PHP 850

A uniquely cost-effective preamplifier that doesn't compromise your music. A massive power supply for deeper, cleaner bass and better dynamics. The fact that it's direct coupled for the cleanest possible signal and has five inputs-including a clean RIAA phono stage for your turntable-makes this a value that's hard to beat.

U.S. Retail $249


[Beitrag von cr am 30. Okt 2004, 15:30 bearbeitet]
Marion
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 30. Okt 2004, 15:43
Hallo,
wie wäre es mit einem Vollverstärker mit PreOut`s, z.b der
Cambridge Azur 540 für 399.-- EUR die Endstufe würde dann zwar nicht benutzt werden, aber immerhin eine Alternative.
Ob der kleinere Cambridge Azur 340 für 299.-- EUR auch
PreOut`s hat kann ich nicht sagen.
Gruß von
Marion
StudioRatte
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 30. Okt 2004, 16:15
ich wollte nich unbedingt mehr als 250€ ausgeben..
ich dachte an was älteres High-Endiges..


[Beitrag von StudioRatte am 30. Okt 2004, 16:23 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Preamp
Michi00 am 01.08.2008  –  Letzte Antwort am 04.08.2008  –  16 Beiträge
Behringer Truth B2031a an PC und TV
PascalVV am 04.07.2014  –  Letzte Antwort am 06.07.2014  –  3 Beiträge
Preamp gesucht
TH_F73 am 20.05.2014  –  Letzte Antwort am 20.05.2014  –  3 Beiträge
Behringer Truth + Reckhorn
N8-Saber am 12.08.2007  –  Letzte Antwort am 13.08.2007  –  3 Beiträge
Vorverstärker für Behringer Truth
KallisGrillimbiss am 25.04.2005  –  Letzte Antwort am 26.04.2005  –  7 Beiträge
Kaufberatung Behringer B2031P Truth ?
itchyrepel am 11.09.2012  –  Letzte Antwort am 12.09.2012  –  3 Beiträge
PreAmp mit integriertem DAC
Akku21 am 08.07.2012  –  Letzte Antwort am 09.07.2012  –  17 Beiträge
Preamp Alleskönner gesucht!
MaxBerlin am 21.12.2007  –  Letzte Antwort am 21.12.2007  –  4 Beiträge
19" Stereo PreAMP - existiert er?
mekakic am 03.08.2009  –  Letzte Antwort am 04.08.2009  –  4 Beiträge
2.1 System mit ordentlich Wumms
shaquilleanil am 12.08.2013  –  Letzte Antwort am 12.08.2013  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Behringer
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedstephnane
  • Gesamtzahl an Themen1.344.820
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.488