Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufempfehlung Plattenspieler/Verstärker/Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
Cube.
Neuling
#1 erstellt: 16. Jul 2014, 19:31
Hallo zusammen

Nach einiger Zeit Recherche habe ich mich nun selbst verwirrt/blockiert und sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.

Ich sammle jetzt schon seit ein paar Jahren mehr oder weniger freiwillig Schallplatte, jedoch hatten diese guten Stücke noch nie die Ehre ihren Zweck vollends zu erfüllen. Das Problem, ich besass/ und besitze keine Anlage. Das heisst keinen Plattenspieler, keinen Verstärker und keine Lautsprecher.

Soweit ich mich jetzt in das Thema eingelesen habe, benötige ich einen Plattenspieler, (Vorverstärker), Verstärker und selbstverständlich Lautsprecher.

Ausgeben möchte ich nicht mehr als 650 Euro.

Die Anlage wird in einem Raum von ca. 18m2 aufgestellt.

Was meine Recherche ergab und wo ich gerne dran anknüpfen würde:

Die Plattenspieler von Pro-Ject gefallen mir optisch sehr, daher wird dort wohl meine Wahl auf den Debut Carbon DC oder den Essential II fallen. (Mit oder ohne Vorverstärker integriert?)

Linkzum Vergleich.

Beim Verstärker/falls nötig Vorverstärker, sowie den Lautsprechern habe ich nicht viel Plan.

Optisch und Dimension sollten die Lautsprecher einem von diesen Link entsprechen.

Verstärker, eigentlich egal Hauptsache er tut seine Arbeit. Vielleicht einer von diesen? Falls ein Vorverstärker nötig ist sollte dieser reichen?

Was empfiehlt ihr mir?

Liebe Grüsse

Cube


[Beitrag von Cube. am 16. Jul 2014, 19:33 bearbeitet]
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 16. Jul 2014, 19:43
Hallo,

kannst Du die Lautsprecher frei, mit den Hochtönern auf Ohrhöhe, im Stereodreieck auf Ständern aufstellen? Z.B. mit etwa 50cm freiem Platz zu allen Seiten?

Hier Infos:

http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html

Überteuerte neue Brettchen-Riemendreher mit Billigst-Tonabnehmer sind aus meiner Sicht eine extrem schlechte Idee. Ich rate Dir zu einem guten gebrauchten Dreher plus ggf. einem brauchbaren neuen Tonabnehmer mit guter Nadel.

Wenn Du den Gebrauchtkauf nicht ausschließen solltest, nenne uns bitte eine Postleitzahl in deiner Nähe, damit wir nach brauchbaren Geräten suchen können. Der Neukauf von Plattenspieler/Tonabnehmer, Verstärker, Boxen und Ständern für 650 Euro würde mich bezüglich des erzielbaren Ergebnisses nicht zufrieden stellen.

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 16. Jul 2014, 19:44 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ich seh den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr!
JohnMcClaine am 08.12.2014  –  Letzte Antwort am 13.12.2014  –  42 Beiträge
Passender Verstärker+Lautsprecher zu Plattenspieler?
O.U.K. am 16.10.2012  –  Letzte Antwort am 18.10.2012  –  9 Beiträge
Kaufberatung Plattenspieler/Verstärker/Lautsprecher
bob_dylan am 31.03.2015  –  Letzte Antwort am 04.04.2015  –  13 Beiträge
Verstärker und Lautsprecher für Plattenspieler
Romps am 29.09.2015  –  Letzte Antwort am 30.09.2015  –  10 Beiträge
Kaufberatung Plattenspieler, Verstärker und Lautsprecher
Iwi77 am 13.03.2007  –  Letzte Antwort am 21.03.2007  –  29 Beiträge
Verstärker+Plattenspieler+Boxen passt das?
dima187 am 23.01.2011  –  Letzte Antwort am 23.01.2011  –  2 Beiträge
passender Verstärker zu Teufel Lautsprecher
Frankfurterbubb am 25.07.2011  –  Letzte Antwort am 26.07.2011  –  2 Beiträge
Plattenspieler?
janeausdemjungel am 06.01.2007  –  Letzte Antwort am 06.01.2007  –  13 Beiträge
Verstärker und Lautsprecher
Maria_D. am 04.03.2008  –  Letzte Antwort am 06.03.2008  –  9 Beiträge
Welche Lautsprecher für Plattenspieler (Dual)
/Ida/ am 25.06.2016  –  Letzte Antwort am 25.06.2016  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nakamichi

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.805