Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


CD-/SACD- Player Kaufberatung

+A -A
Autor
Beitrag
jogr28
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 23. Aug 2014, 10:30
Hallo

Wollte mal fragen was es so für vernünftige CD- Player mit Integrierten Stereo Verstärker im Preisbereich von 150-300€ gibt? Sehr wichtig ist für mich das ich meine Kopfhörer, Sennheiser Hd 650 anschließen kann. So 120-150 Watt pro Kanal wäre schon nicht schlecht. Möchte mir vielleicht nächstes Jahr neue Stereolautsprecher fürs Musik hören kaufen.

Hoffe auf ein bar sinnvolle Vorschläge!!!

Danke schon mal im voraus.
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 23. Aug 2014, 13:27
Hallo,


Wollte mal fragen was es so für vernünftige CD- Player mit Integrierten Stereo Verstärker im Preisbereich von 150-300€ gibt? So 120-150 Watt pro Kanal wäre schon nicht schlecht.


neu gibt es so etwas garantiert nicht und gebraucht vermutlich auch nicht.

Für 120-150 Watt Dauerleistung - egal an welcher Impedanz (Widerstand der angeschlossenen Lautsprecher) - ist schon ein recht schwerer/teurer Verstärker erforderlich.

Du kannst ja mal im WEB schauen was Verstärker in deiner Preislage so können.

Leistungsstarke Verstärker mit eingebautem CD-Laufwerk gibt es quasi keine und wenn es sie geben sollte, nicht in deiner Preislage.

Recherchiere doch erst mal ein wenig selbst und frage erneut, wenn Du eine Frage zu existenten und bezahlbaren Produkten hast. Dann können wir Dir vielleicht auch Alternativen zu den Geräten nennen, die Du schon selbst gefunden hast und etwa deinen Wünschen entsprechen.

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 23. Aug 2014, 13:31 bearbeitet]
Apalone
Inventar
#3 erstellt: 23. Aug 2014, 13:51

jogr28 (Beitrag #1) schrieb:
....Wollte mal fragen was es so für vernünftige CD- Player mit Integrierten Stereo Verstärker im Preisbereich von 150-300€ gibt? Sehr wichtig ist für mich das ich meine Kopfhörer, Sennheiser Hd 650 anschließen kann. So 120-150 Watt pro Kanal wäre schon nicht schlecht......


CD-Player gebracht für 20,- kaufen. Den Rest in einen separaten Vollverstärker stecken.
tinnitusede
Inventar
#4 erstellt: 23. Aug 2014, 14:23

jogr28 (Beitrag #1) schrieb:
Hallo

Wollte mal fragen was es so für vernünftige CD- Player mit Integrierten Stereo Verstärker im Preisbereich von 150-300€ gibt? Sehr wichtig ist für mich das ich meine Kopfhörer, Sennheiser Hd 650 anschließen kann. So 120-150 Watt pro Kanal wäre schon nicht schlecht. Möchte mir vielleicht nächstes Jahr neue Stereolautsprecher fürs Musik hören kaufen.

Hoffe auf ein bar sinnvolle Vorschläge!!!

Danke schon mal im voraus.



so was gibt es nicht.

Hans
jogr28
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 24. Aug 2014, 10:23
Danke für die antworten. Schade das es sowas nicht gibt.

Da ich ja nun doch zwei Geräte benötige ändert sich die Situation. Habe das Budget auf 500€ erhöht.
Neue Frage: Was ist besser/ sinnvoller, 20€ in einen gebrauchten CD-Player und den Rest in einen Stereo Verstärker oder sagen wir mal 150 € in einen CD-Player und den Rest in den Verstärker?
Was für einen Sinn hat es überhaupt 200€ oder mehr für einen CD Player auszugeben?

mfg
Tywin
Inventar
#6 erstellt: 24. Aug 2014, 11:37
Der Verstärker hat keinen maßgeblichen Einfluss auf das Klangergebnis und der CD-Player gar keinen. Der Verstärker sollte genügen, um die Lautsprecher - die zusammen mit Raumakustik, Positionierungen und Software das Klangergebnis bestimmen - zumindest ausreichend antreiben zu können.

Wenn Du an gutem Stereo-Klang interessiert bist, können die folgenden Infos hilfreich sein:

http://www.hifiaktiv.at/?page_id=177
http://www.hifiaktiv.at/?page_id=192
http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html


[Beitrag von Tywin am 24. Aug 2014, 11:38 bearbeitet]
jogr28
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 24. Aug 2014, 19:38
Danke für die Links.
Wusste gar nicht das auch die Software einfluss auf den Klang hat.

Aber meine Frage bleibt: Für was gibt es dann solche CD-Player, Preis 200€ und mehr, wenn sie keinen Einfluss haben?
Sind sie nicht eigentlich umsonst?
Tywin
Inventar
#8 erstellt: 24. Aug 2014, 19:42

Wusste gar nicht das auch die Software einfluss auf den Klang hat.


Software = Die Musikdateien

Die Qualität der Musikdateien hat den größten Einfluss auf das Klangergebnis. Wenn die Qualität auf dem Weg von der Aufnahme bis zur Wiedergabe vermurkst worden ist, hilft gar nichts mehr.


Aber meine Frage bleibt: Für was gibt es dann solche CD-Player, Preis 200€ und mehr, wenn sie keinen Einfluss haben?
Sind sie nicht eigentlich umsonst?


Es gibt auch Eigenschaften von solchen Geräten, die abseits der Wiedergabequalität liegen. Außerdem wird alles zu jedem Preis angeboten, so lange es jemand kauft.


[Beitrag von Tywin am 24. Aug 2014, 19:51 bearbeitet]
mik123
Stammgast
#9 erstellt: 25. Aug 2014, 07:34

tinnitusede (Beitrag #4) schrieb:

jogr28 (Beitrag #1) schrieb:
Hallo

Wollte mal fragen was es so für vernünftige CD- Player mit Integrierten Stereo Verstärker im Preisbereich von 150-300€ gibt? Sehr wichtig ist für mich das ich meine Kopfhörer, Sennheiser Hd 650 anschließen kann. So 120-150 Watt pro Kanal wäre schon nicht schlecht. Möchte mir vielleicht nächstes Jahr neue Stereolautsprecher fürs Musik hören kaufen.

Hoffe auf ein bar sinnvolle Vorschläge!!!

Danke schon mal im voraus.



so was gibt es nicht.

Hans


Google mal nach Marantz Melody oder Denon Rcd N8. Wenn du nicht eine Turnhalle beschallen willst, sollte die Leistung ausreichen.
Fanta4ever
Inventar
#10 erstellt: 25. Aug 2014, 08:17

jogr28 (Beitrag #5) schrieb:
Was für einen Sinn hat es überhaupt 200€ oder mehr für einen CD Player auszugeben?

Klanglich mMn keinen, allerdings kann man sich an Optik, Haptik, was auch immer erfreuen

LG Beyla
Dadof3
Inventar
#11 erstellt: 25. Aug 2014, 17:16

jogr28 (Beitrag #7) schrieb:
Aber meine Frage bleibt: Für was gibt es dann solche CD-Player, Preis 200€ und mehr, wenn sie keinen Einfluss haben?

200 € kann man ja zumindest noch durch eine bessere Bedienung, Optik, Haltbarkeit usw. halbwegs vernünftig rechtfertigen, wenn man für diese Dinge so viel zu zahlen bereit ist.
Es gibt aber Leute, die noch viel mehr Geld nur für das Stromkabel ausgeben, an das der CD-Player angeschlossen wird (und der kostet dann auch locker 2000 € und keine 200).
Solange es Menschen gibt, die an besseren Klang glauben, so lange wird es auch hergestellt und produziert.

Schau dich hier mal um, dieser Laden lebt davon, völlig nutzlose Produkte für bis zu fünfstellige Beträge zu verkaufen: http://www.shunyata.com/ Und es gibt von dieser Art noch viele mehr!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
cd-player bis zu 150?
iMp2 am 30.09.2004  –  Letzte Antwort am 30.09.2004  –  5 Beiträge
CD-Player, Fragen, Kaufberatung
dddal am 03.06.2004  –  Letzte Antwort am 04.06.2004  –  4 Beiträge
Kaufberatung CD-Player Fa. Block
peter_dingens am 31.12.2012  –  Letzte Antwort am 03.01.2013  –  13 Beiträge
Kaufberatung CD-Player
deathKenny am 08.02.2007  –  Letzte Antwort am 07.03.2007  –  18 Beiträge
CD-Player < 150?
jetblack am 26.07.2004  –  Letzte Antwort am 27.07.2004  –  3 Beiträge
[Kaufberatung] CD-Player+Verstärker+Boxen
megalomaniac323 am 09.09.2012  –  Letzte Antwort am 17.09.2012  –  6 Beiträge
CD-Player bei Ebay?!
grimm am 14.05.2005  –  Letzte Antwort am 21.05.2005  –  22 Beiträge
CD Player
Ninja am 15.01.2004  –  Letzte Antwort am 16.01.2004  –  5 Beiträge
Kaufberatung: MP3-Player bis 150?
GrennyWorld am 13.07.2013  –  Letzte Antwort am 13.07.2013  –  2 Beiträge
Verstärker und CD-Player
surah am 03.01.2007  –  Letzte Antwort am 04.01.2007  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sennheiser

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedkleineMax
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.026