Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung Kompakt-Stereoanlage + Plattenspieler

+A -A
Autor
Beitrag
Leaner
Neuling
#1 erstellt: 06. Sep 2014, 20:53
Hallo,

Ich suche für mein Wohnzimmer (ca. 30qm) eine Kompakt-Stereoanlage + Schallplattenspieler.
Da ich total neu in dem Bereich bin, bin ich mal zum nächsten Media Markt getigert. Eigentlich wollte ich zu dem Zeitpunkt noch so ein "All in One" Gerät. die es z.B bei Pearl gibt. Davon wurde mir abgeraten. Eigentlich auch klar, dass man für 80€ keinen guten Schallplattenspieler, CD-Spieler und Lautsprecher bekommt. Aber so ist es eben am Anfang...

Mir wurde dann im MM eine Kompakt- Stereoanlage mit passendem Plattenspieler empfohlen. Mein Limit liegt bei ca. 500€, deswegen ist leider keine größere Anlage drin.

Nach längerem Probehören bin ich dann bei folgenden Komponenten gelandet:
Denon DM-39
Denon DP-29F

Die Denon DM-39 fand ich von allen Kompaktanlagen (Sony, Yamaha, Lenco, usw.) am "sattesten" und am ausgeglichensten, was Höhen und Tiefen betrifft.
Damit bin ich sogar noch knapp 150€ unter meinem Limit.
Jetzt interessiert mich natürlich, ob ich für das Geld deutlich bessere Komponenten bekomme oder das, was ich mir ausgesucht habe "Schrott" ist oder gar nicht zueinander passt?

Falls es wichtig ist, welche Musik ich höre:
- HipHop
- House
- Rock
- Volksrock
Also alles querbeet auf Vinyl und/oder CD.

Vielen Dank schonmal für eure Mühe, falls ich wichtige Angaben vergessen habe, reiche ich die gerne nach.

Grüße

Benni


[Beitrag von Leaner am 06. Sep 2014, 20:58 bearbeitet]
Cogan_bc
Inventar
#2 erstellt: 06. Sep 2014, 20:58
mit Denon liegst Du schon nicht schlecht
allerdings läßt sich mit 500€ auf dem Gebrauchtmarkt wesentlich besseres realisieren
könnte allerdings grösser werden
wenn es am Platz mangelt schlag ruhig zu
Tywin
Inventar
#3 erstellt: 07. Sep 2014, 06:55
Hallo,


Jetzt interessiert mich natürlich, ob ich für das Geld deutlich bessere Komponenten bekomme oder das, was ich mir ausgesucht habe "Schrott" ist oder gar nicht zueinander passt?


Neu ist das schwierig.

Zu den SC-M39 Boxen. Die können ziemlich gut klingen wenn man sie mit den Hochtönern auf Ohrhöhe im Stereodreieck - frei - auf Ständern aufstellt.

Wandnah, in Regalen, Schrankwänden und auf Schänken/Schränkchen wird das nichts, insbesondere wenn es mal ein wenig lauter werden soll!

VG Tywin
Ingo_H.
Inventar
#4 erstellt: 07. Sep 2014, 10:31
Könnte Dir diese Komponenten hier anbieten. Bräuchtest allerdings dazu noch einen Plattenspieler:

http://www.hifi-foru...m_id=172&thread=9789
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Kompakt-Stereoanlage
Carl. am 17.11.2013  –  Letzte Antwort am 02.12.2013  –  4 Beiträge
Kaufberatung Stereoanlage mit Plattenspieler
canada0 am 24.10.2008  –  Letzte Antwort am 29.10.2008  –  17 Beiträge
Kaufberatung Neue Stereoanlage mit Plattenspieler
Rugni7 am 14.02.2013  –  Letzte Antwort am 16.02.2013  –  3 Beiträge
Kaufberatung Stereoanlage
Jagdunfall am 31.01.2014  –  Letzte Antwort am 01.02.2014  –  11 Beiträge
Kaufberatung Stereoanlage
hugom am 17.12.2008  –  Letzte Antwort am 19.12.2008  –  13 Beiträge
Kaufberatung für (Gebrauchte) Stereoanlage
moar88 am 12.07.2008  –  Letzte Antwort am 12.07.2008  –  3 Beiträge
Kaufberatung Stereoanlage *brauche hilfe*
michi_hb am 23.09.2008  –  Letzte Antwort am 23.09.2008  –  2 Beiträge
[Kaufberatung] Stereoanlage Großeltern
Imperator_Johne am 29.12.2011  –  Letzte Antwort am 30.12.2011  –  20 Beiträge
Kaufberatung: erste Stereoanlage
___j am 09.05.2013  –  Letzte Antwort am 20.05.2013  –  11 Beiträge
Kaufberatung zu kompletter Stereoanlage
Douggie_DD am 15.02.2015  –  Letzte Antwort am 15.02.2015  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 46 )
  • Neuestes Mitgliedk3lly30
  • Gesamtzahl an Themen1.345.854
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.289