Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung Lautsprecher Wohnzimmer 200 euro

+A -A
Autor
Beitrag
Castellotto
Neuling
#1 erstellt: 19. Okt 2014, 17:24
Hallo!

Da ich im TV Forum super beraten wurde und meine Mutter sich neue Lautsprecher kaufen will für ihr Wohnzimmer, wollte ich euch hier mal Fragen was ihr empfehlen würdet

Der Raum der beschallt werden muss ist ca. 20 qm groß, angeschlossen werden die Boxen an einen alten Verstärker von Sony (STR-DH100), die Boxen werden an einer Wand in Regale auf einer Höhe von 1.30m gestellt, Raumhöhe beträgt 3 Meter ca.
Platz ist da für eine Größe von 50x30x30 ( BxHxT, ist ungefähr geschätzt, falls genaue Angaben notwendig sind kann ich die noch nachreichen).
Distanz der Boxen voneinander ca. 1,60m.
Ich hab leider keine Ahnung welche Boxen da gerade stehen, irgendwelche von Telefunken. Sub hängt keiner dran und wird auch keiner dran hängen.
Der Klang der Boxen sollte eher auf der neutralen Seite sein, da der Hauptzweck der Boxen leise Hintergrundbeschallung beim Essen/Kaffeetrinken sein soll, aber ab und zu dreht meine Mutter die Anlage mal auf wenn sie Wohnung putzt oder ähnliches. Musik wird alles gehört, von Jazz und Klassik über Rock bis zu R'n'B.

Meine Mutter hat sich ein bisschen umgeschaut und von Teufel die Ultima 20 MKII ins Auge gefasst.
Würden sich die eurer Meinung nach eignen oder gibt's bessere im gleichen Preissegment?

LG Castellotto


[Beitrag von Castellotto am 19. Okt 2014, 17:25 bearbeitet]
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 19. Okt 2014, 17:51
Hallo,

die Ultima 20 funktionieren auf Ständern bei freier Aufstellung, aber nicht in einem Regal.

Für die geplante Aufstellung könnten die Magnat Vector 201und die Dali Zensor 1 funktionierende Möglichkeiten sein.

VG Tywin
RocknRollCowboy
Inventar
#3 erstellt: 19. Okt 2014, 18:03

irgendwelche von Telefunken


Telefunken hat meist gute Lautsprecher gebaut.
Schau mal nach dem Typ der Teile.
Eventuell wirst Du für 200€ keine Verbesserung erhalten.

Gruß
Georg
Moe78
Inventar
#4 erstellt: 19. Okt 2014, 18:07
Gut klappen würden da auch die B&W 686 S2, oder auch die Monitor Audio Apex A10, die liegen aber leider außerhalb des Budgets.
DIe Ultima 20 finde ich suboptimal, dann eher die Vorschläge von Tywin.
Castellotto
Neuling
#5 erstellt: 19. Okt 2014, 21:28
Vielen Dank für die Antworten.
Die Boxen müssen leider getauscht werden wegen eines Defekts, sind außerdem schon ziemlich alt, 15 Jahre auf jeden Fall, genauso wie der Rest der Anlage (jaja damals noch alles Qualitätsware die lange hält).
Ich werd meiner Mutter mal die Vorschläge präsentieren, vielleicht kann sie ja mehr Budget locker machen.

LG
Ingo_H.
Inventar
#6 erstellt: 19. Okt 2014, 22:21

Castellotto (Beitrag #1) schrieb:
Hallo!

Da ich im TV Forum super beraten wurde und meine Mutter sich neue Lautsprecher kaufen will für ihr Wohnzimmer, wollte ich euch hier mal Fragen was ihr empfehlen würdet

Der Raum der beschallt werden muss ist ca. 20 qm groß, angeschlossen werden die Boxen an einen alten Verstärker von Sony (STR-DH100), die Boxen werden an einer Wand in Regale auf einer Höhe von 1.30m gestellt, Raumhöhe beträgt 3 Meter ca.
Platz ist da für eine Größe von 50x30x30 ( BxHxT, ist ungefähr geschätzt, falls genaue Angaben notwendig sind kann ich die noch nachreichen).
Distanz der Boxen voneinander ca. 1,60m.
Ich hab leider keine Ahnung welche Boxen da gerade stehen, irgendwelche von Telefunken. Sub hängt keiner dran und wird auch keiner dran hängen.
Der Klang der Boxen sollte eher auf der neutralen Seite sein, da der Hauptzweck der Boxen leise Hintergrundbeschallung beim Essen/Kaffeetrinken sein soll, aber ab und zu dreht meine Mutter die Anlage mal auf wenn sie Wohnung putzt oder ähnliches. Musik wird alles gehört, von Jazz und Klassik über Rock bis zu R'n'B.

Meine Mutter hat sich ein bisschen umgeschaut und von Teufel die Ultima 20 MKII ins Auge gefasst.
Würden sich die eurer Meinung nach eignen oder gibt's bessere im gleichen Preissegment?

LG Castellotto


Das heißt nach oben und nach hinten hast Du nur 30cm Platz? ist das Regal hinten offen oder kommt da dann gleich die Wand oder die Rückwand vom Regal? Reingequetscht werden nämlich auch die Dali Zensor 1 und die Vector 201 nicht funktionieren. Die einzigen Lautsprecher die ich selbst probiert habe und die einigermaßen so funktionieren sind die ELAC BS 52 (und wahrscheinlich auch die BS52.2). Auch die Heco Music Colors 100 müssten da funktionieren. Meine Mutter hat nämlich einen Wohnzimmerschrank in dem ich unter anderem auch schon die Zensor 1 probiert habe, welche aber auch da nicht funktioniert haben da der Schrank hinten zu ist). Die Vector 201 die ich gerade selbst benutze probiere ich da erst gar nicht aus und lasse dort die Elac BS 52 stehen (klingen okay aber etwas schlank und ganz leicht spitz). Mehr Budget wird bei dieser Positionierung übrigens wenig nützen...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Lautsprecher um 200 Euro
bapre am 07.08.2009  –  Letzte Antwort am 07.08.2009  –  3 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecher bis 200 ? /Stück
Hifi-Theodor am 30.10.2016  –  Letzte Antwort am 02.11.2016  –  38 Beiträge
Suche Lautsprecher / 600 Euro / Wohnzimmer
EricBeer am 05.01.2016  –  Letzte Antwort am 06.01.2016  –  4 Beiträge
Kaufberatung Regal-Stereo Boxen, 200 Euro/Paar
Macky08 am 22.01.2013  –  Letzte Antwort am 22.01.2013  –  10 Beiträge
Lautsprecher für max. 200 Euro
McBaguette1 am 25.01.2014  –  Letzte Antwort am 27.01.2014  –  9 Beiträge
[Kaufberatung] Boxen, Preis ca. 200-300 Euro
fonsik am 27.08.2014  –  Letzte Antwort am 24.01.2015  –  8 Beiträge
Die x-te Kaufberatung. Lautsprecher bis 200 Euro
AddiDelPiero am 10.01.2012  –  Letzte Antwort am 16.01.2012  –  11 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecher max. 200 Euro für Marantz PM-7000 Verstärker
SignoreAceto am 19.03.2012  –  Letzte Antwort am 19.03.2012  –  12 Beiträge
Kaufberatung schmale Lautsprecher für PC 200-400 Euro
Max11111 am 14.09.2012  –  Letzte Antwort am 15.09.2012  –  18 Beiträge
Kaufberatung Budget 250 Euro
Phonokalle am 27.03.2009  –  Letzte Antwort am 27.03.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Dali
  • Heco
  • Sony
  • Elac
  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedChillerxx
  • Gesamtzahl an Themen1.346.102
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.803