Accuphase PM-450 oder Marantz SM-11S1?

+A -A
Autor
Beitrag
esprit36
Inventar
#1 erstellt: 21. Nov 2014, 19:37
Ein Kollege aus München hat mir gerade seine Accuphase P-450 Endstufe zu einem sensationell günstigen Preis angeboten. Mich hat dieses Teil schon immer geschärft, seit ich es zum ersten Mal gesehen und gehört habe. Was meint Ihr: Würdet Ihr eine zwei Jahre alte Marantz SM-11S1 in Neuzustand ziehen lassen, wenn Ihr dafür kostenneutral eine Accuphase P-450 im Zustand "Mint" aus dem Jahr 1998 bekommen könntet? Ich bin hin und hergerissen, weil mich mit Marantz doch emotional mehr verbindet aber die Accuphase hat irgendwie des gewisse "Etwas", was mir bei der Marantz immer gefehlt hat...

Danke für Eure Meinung!
müllkramer
Stammgast
#2 erstellt: 21. Nov 2014, 19:50
fragt sich natürlich,weshalb der kollege den accuphase gehen lassen möchte.vierzehn jahre nutzung sind so wenig auch nicht.da kann der accu noch äusserlich tip-top sein.innenleben altert ja auch.

grundsätzlich sind accuphase-kisten ja langlebig und solide gebaut.

und was heisst sensationell günstig?

rein vom äusseren her würde ich tauschen wollen..bin aber auch fan der marke accuphase.
WiC
Inventar
#3 erstellt: 21. Nov 2014, 20:02

esprit36 (Beitrag #1) schrieb:
Mich hat dieses Teil schon immer geschärft, seit ich es zum ersten Mal gesehen und gehört habe

Na also, dann wäre deine Frage doch schon beantwortet

LG
esprit36
Inventar
#4 erstellt: 21. Nov 2014, 20:04
Sensationell günstig heißt in diesem Fall 1.750 Euro inkl. OPV und allem, was dazu gehört. Der Grund für den Verkauf ist die Anschaffung einer neuen Accuphase Class A-Endstufe.
Dadof3
Inventar
#5 erstellt: 21. Nov 2014, 21:28
Wie wäre es, wenn du dir sie einfach mal ausleihst und im Vergleich zu dem Marantz anhörst?

Ich wage nämlich zu bezweifeln, dass - nach entsprechendem Pegelabgleich - da ein klanglicher Unterschied sein wird.

Ich wüsste für mich keinen Grund, einen zwei Jahre alten Verstärker gegen einen 14 Jahre alten zu ersetzen, aber wenn du dich in das Ding verliebt hast ...
esprit36
Inventar
#6 erstellt: 21. Nov 2014, 23:15
Das mit dem direkten Vergleich wird eher etwas schwierig, denn der Accu steht in München und ich wohne bei Frankfurt
RocknRollCowboy
Inventar
#7 erstellt: 21. Nov 2014, 23:21
Also klanglich behaupte ich mal, wird es keinen Unterschied geben.

Jedoch kann ich verstehen, dass Du die Accuphase haben willst. Für einen günstigen Preis würde ich die auch haben wollen, obwohl ich sicher bin keinen Unterschied zu hören.

Ist also rein Deine persönliche emotionale Entscheidung.

Gruß
Georg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz Verstärker PM-15S1 / PM-11S1
mksilent am 21.06.2007  –  Letzte Antwort am 24.06.2007  –  5 Beiträge
Nad M3 & M5 oder Marantz PM-11S1 & SA-11S1
DanielSun am 16.09.2007  –  Letzte Antwort am 18.11.2007  –  3 Beiträge
Marantz PM-11S1 vs. Krell KAV 400xi
rudinho76 am 07.02.2008  –  Letzte Antwort am 09.02.2008  –  8 Beiträge
Neuer Versuch: Marantz PM 17 + SM 17
audioalex am 29.01.2004  –  Letzte Antwort am 29.01.2004  –  3 Beiträge
MARANTZ SA-8400 oder SA-11S1? Hörvergleich?
dlohnier89 am 24.11.2004  –  Letzte Antwort am 05.01.2005  –  4 Beiträge
Accuphase E-450
ThomasSchreiner am 20.04.2007  –  Letzte Antwort am 20.04.2007  –  2 Beiträge
Marantz SM-80
opi am 07.02.2007  –  Letzte Antwort am 05.02.2015  –  11 Beiträge
Marantz PM 7200 ???
przyjaciel am 28.10.2003  –  Letzte Antwort am 28.10.2003  –  4 Beiträge
Marantz pm 50
hubert am 08.11.2003  –  Letzte Antwort am 19.02.2007  –  3 Beiträge
Accuphase E 450 - E 550 ?
Sternfahrer_Lp am 13.11.2009  –  Letzte Antwort am 13.11.2009  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.999 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedRobinB.
  • Gesamtzahl an Themen1.407.281
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.801.817

Hersteller in diesem Thread Widget schließen