Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Nad M3 & M5 oder Marantz PM-11S1 & SA-11S1

+A -A
Autor
Beitrag
DanielSun
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Sep 2007, 16:26
Hallo zusammen,

suche schon lange eine gute Verstärker - Player Kette.
Ich schwanke jetzt noch zwischen dem Nad M3 & M5 und dem Marantz PM-11S1 & SA-11S1.
Da ich ein paar gute Kopfhörer habe und der Nad M3 keinen Kopfhörerausgang hat würde ich eher zu dem Marantz PM11-S1 tendieren (oder ich müsste mir zu dem Nad noch einen Kopfhörerverstärker kaufen).
Aber welcher von beiden passt eurer Meinung nach besser zu der Canton Vento Reference 5 DC?
Der Nad soll ja etwas leistungsstärker sein?
Und das Preis / Leistungsverhältnis soll bei den Nad's ja auch besser als bei dem Marantz sein.
Aber ist die Verarbeitung bei dem Nad auch so gut wie bei dem Marantz?

Würd mich sehr über eure Antworten freuen.

MfG Daniel.
Bajo4ME
Stammgast
#2 erstellt: 16. Sep 2007, 16:37
Aaaalso ...

Die Masters habe ich schon gehört, aber an Dynaudio C1, C2 und B&W 800D. Verglichen habe ich sie bisher nicht mit anderen Komponenten.

Die 11er von Marantz habe ich bisher nur zusammen stehen sehen, gehört habe ich den Verstärker, aber in einem anderen Raum, an anderen Lautsprechern, nicht im Vergleich.

Demnach kann ich nur etwas zur Verarbeitung sagen. Die ist bei beiden Herstellern bei den Geräten, die ich bisher gesehen, angefasst und abgeklopft habe über alle Zweifel erhaben gewesen. Würde ich auch nicht anders erwarten, wenn ich ne Menge Geld auf den Ladentisch zu legen bereit bin.

Von den Werten her sollten beide Kombinationen Deine Cantons betreiben können, wenn es nur um den Kopfhörerausgang geht: Hat der Masters Player keinen?

Preis-Leistungsverhältnisse sind zwar immer ein Punkt der Bewertung von Zeitschriften, aber welcher der Herren Redakteure kennt Deine Verhältnisse, will fragen: Ist ein Preis-Leistungsverhältniss nicht immer eine subjektive Angelegenheit?

Letztlich eine Design-Geschmacks-Sache, aber eine Frage hab ich noch: Hast Du einen Händler an der Hand, der beide Kombinationen stehen hat?
tm-hifi
Neuling
#3 erstellt: 18. Nov 2007, 13:21
Hallo, wie ist es bei dir weiter gegangen ?

Ich habe auch die Canton Vento Reference DC 5 und suche noch die ideale Kombination aus Verstärker und Player dazu.

MfG

Torsten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
MARANTZ SA-8400 oder SA-11S1? Hörvergleich?
dlohnier89 am 24.11.2004  –  Letzte Antwort am 05.01.2005  –  4 Beiträge
Accuphase PM-450 oder Marantz SM-11S1?
esprit36 am 21.11.2014  –  Letzte Antwort am 21.11.2014  –  7 Beiträge
Marantz Verstärker PM-15S1 / PM-11S1
mksilent am 21.06.2007  –  Letzte Antwort am 24.06.2007  –  5 Beiträge
Marantz PM-11S1 vs. Krell KAV 400xi
rudinho76 am 07.02.2008  –  Letzte Antwort am 09.02.2008  –  8 Beiträge
NAD Masters Kombi M3/M5
RamsesII am 21.02.2009  –  Letzte Antwort am 22.02.2009  –  5 Beiträge
NAD c352 und cd 525 vs. Marantz Pm 7001 und Sa 7001
Luximage am 20.10.2007  –  Letzte Antwort am 21.10.2007  –  9 Beiträge
Marantz PM 7200 oder NAD C 350
przyjaciel am 28.10.2003  –  Letzte Antwort am 29.10.2003  –  6 Beiträge
Marantz PM 7001 oder NAD C 352
burkhalter am 21.06.2008  –  Letzte Antwort am 21.06.2008  –  4 Beiträge
Marantz pm 5003 oder Nad c315BEE
bacardi am 06.03.2010  –  Letzte Antwort am 10.03.2010  –  31 Beiträge
marantz pm-15s1 marantz sa-15s1 marantz tt-15s1
woodpecker-specht am 26.02.2006  –  Letzte Antwort am 06.03.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD
  • Marantz
  • Bowers&Wilkins
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.422 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedphandel
  • Gesamtzahl an Themen1.362.445
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.950.701