Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Marantz PM 7200 oder NAD C 350

+A -A
Autor
Beitrag
przyjaciel
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Okt 2003, 18:04
Dankeschön für die Infos, die Ihr mir bislang gegeben habt. Jetzt bin ich schon einen Schritt weiter. Mittlerweile bin ich drauf gekommen, daß auch der NAD C 350 ein äußerst attraktives Gerät ist. Meine Entscheidung wird also wohl zwischen dem Marantz PM 7200 und dem NAD C 350 gefällt werden. Wer kann mir Kriterien für eine Entscheidungshilfe geben ?

Danke & Gruß :: Frank
vgapsycho
Stammgast
#2 erstellt: 28. Okt 2003, 21:32
Hallo,
ich kann Dir zumindest 2 Kriterien nennen:

1) Der NAD hat keinen Phono-Eingang, also wenn Du auf Vinyl stehst ist er nichts für dich (optional geht natürlich ein zusätzlicher Phonovorverst.)

2) Hör Dir beide im direkten Vergleich an und entscheide dann, welchen Du nimmst.

Gruß,
Gerald
barmbekersurfer
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Okt 2003, 22:34
Ergänzung zum Thema Phono-Eingang:
Der Marantz 7200 hat zwar einen MM-Eingang (keinen MC!), dieser klingt aber im Vergleich zu den Hochpegel-Anschlüssen (also CD, Tuner, usw.) WESENTLICH schlechter!
nobex
Stammgast
#4 erstellt: 29. Okt 2003, 08:11
Hallo Freund,

ich habe den Vorgänger des 7200 (PM8000). Für mich waren Kaufgründe die Möglichkeit der Umschaltung in den Class-A-Betrieb, der Einschleifweg für Effekte (wird vielleicht später mal genutzt), die Preis-Leistung und der (für mich) gute Klang. Das leichte Brummen vom Netzteil stört mich nicht da am Hörplatz nicht hörbar.
Den NAD C 350 kenne ich allerdings nicht.

Gruß Robert
Hifi-man
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 29. Okt 2003, 10:27
Hallo,

ist vielleicht etwas verwirend, aber ich habe gute erfahrung mit dem Yamaha AX 596 gemacht. Für mich der perfekte vollverstärker in dieser preisklasse (enorme leistung, komplette ausstattung-auch phono, massiv verarbeitet und letztendlich ein "anmachender" sound - schön voll, kräftig und z.t. warm).

Letztendlich solltest du beim Entscheiden so vorgehen:

guck dir die Ausstattung der Geräte an, und entscheide, wer für dich die beste ausstattung bietet.
Guck dir die Verarbeitung/Design an und entscheide, welcher für dich am schönsten aussieht. Beim Probehören herausfinden, welcher dir am besten gefällt (ist meist nciht so einfach, da Media Markt nciht die optimalen Vorraussetzungen bietet und Media Markt als auch diverse Fachhändler all Geräte für einen Direktvergleich nciht da haben). Für den Fall ist es auch hilfreich, dir testberichte zu besorgen, wo du die klangliche abstimmung heraushören kannst (also warm, voll, präzise, hell-analytisch usw.). Dann musst du wissen, welcher klangrichtung du den Vorzug gibst.

Leider weiß ich nicht, in welcher kette der verstärker spielen soll - wäre sicher auch ein Entscheidungs-kriterium. Kannst du das nochmal schreiben? Vielleicht kann ich dir dann schon einen vorabtipp geben.

Gruß...........
apollo1881
Neuling
#6 erstellt: 29. Okt 2003, 19:49
Der Yamaha ist tatsächlich eine Alternative.
Alle Geräte sind um die 300€ angesiedelt.
Audio gab ihm 4 Ohren. Das ist beachtlich!
Stereo gibt ihm 38% und dem HK 50%.
Muß dem Vorgänger recht geben, mußt die Geräte hören.
Den Yamaha finde ich persönlich eher "unhübsch".
Kein Vergleich zum HK, aber das ist bekanntlich Geschmacksache. Wie gesagt, der Yamaha ist wirklich eine Alternative mit viel Power und direkt CD/DVD Source Funktion! Sollte man auch benutzen. Ich glaub der hat auch ein ultra breites Frequenzspektrum, was immer das heißen mag...
Auf jeden Fall ist das für Audio-DVD und SACD gut.
Die richtig audiophilen werden ihren Senf schon noch dazugeben und Dich aufklären....und mich auch.
In diesem Sinne
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
NAD C-350 / Yamaha AX 596 / Marantz PM 7200
przyjaciel am 30.10.2003  –  Letzte Antwort am 17.01.2004  –  3 Beiträge
NAD C 372 oder Marantz PM 7200 ki..?????
Evangelos* am 13.02.2004  –  Letzte Antwort am 04.04.2004  –  30 Beiträge
Marantz PM 7200 vs NAD C 320 BEE
angelsfall am 11.12.2003  –  Letzte Antwort am 12.12.2003  –  10 Beiträge
Ersatz für Marantz PM 7200
jk292 am 17.07.2012  –  Letzte Antwort am 03.08.2012  –  12 Beiträge
Marantz PM 7001 oder NAD C 352
burkhalter am 21.06.2008  –  Letzte Antwort am 21.06.2008  –  4 Beiträge
rotel ra01, NAD 350 oder Marantz 7200
Tito am 21.01.2004  –  Letzte Antwort am 21.01.2004  –  5 Beiträge
Marantz PM 7200 KI oder NAD C 352 an B&W 603 S3
abbob am 07.01.2004  –  Letzte Antwort am 07.01.2004  –  3 Beiträge
Marantz PM 7200 KI vers. PM 17 MK II M
madmaxx am 13.05.2004  –  Letzte Antwort am 14.05.2004  –  8 Beiträge
Marantz PM 7200 oder PM 7200 KI?
olibar am 14.02.2004  –  Letzte Antwort am 19.02.2004  –  13 Beiträge
Marantz PM 7200 KI
Sualk_2 am 23.12.2004  –  Letzte Antwort am 17.01.2005  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD
  • Marantz
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.268