Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Marantz PM 7200 oder PM 7200 KI?

+A -A
Autor
Beitrag
olibar
Stammgast
#1 erstellt: 14. Feb 2004, 15:18
Hallo Gemeinde,

nachdem ich meinen CD-Player erneuert habe (Marantz CD6000 OSE LE - bin sehr zufrieden), steht nunmehr der Verstärker an. Zur Auswahl stehen unter Anderem Marantz PM 7200 oder PM 7200 KI. Da der Preisunterschied etwa 200 ,- EUR beträgt, meine Frage an Euch: Ist der Preisunterschied es wert?

Und kann mir bitte jemand in für Laien verständlichem Deutsch kurz die Vorzüge der Class A-Schaltung erläutern. Wurde hier zwar schon öfters besprochen, aber ich hab's ehrlich noch nicht richtig verstanden

Vielen Dank erstmal

Gruß aus der Hauptprovinz

Oliver
albert23
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 15. Feb 2004, 17:00
Hallo Olibar,
ad 1) Preisunterschied ist es wert, da u.a. kupferisoliert und ein anderer Trafo
ad 2) Class A klingt im unteren Lautstärkebereich klarer (ähnlich(!) früher Loudnesstaste). Dies erreicht man durch einen höheren Ruhestrom der Endstufentransistoren, damit soll den Verzerrungen entgegengewirkt werden. Allerdings erhöht man auch die Wärmeerzeugung (Verlustleistung) im Amp, so dass er luftig stehen sollte. Ich verwende Class A nur wenig.
gruß
DschingisCane
Stammgast
#3 erstellt: 15. Feb 2004, 17:23
Naja ich würd sagen Ähnlich ist schon fast übertrieben.
Gegenüber zu Loudness "verbiegt" Class A nichts am Frequenzgang des Verstärkers.
Es wir nur der Ruhe-Strom der Leistungstransistoren erhöht, somit kommt es zu weniger Verzerrungen...

Wie weit man das heraushören kann gute frage.

Ich meine bei mir selber einen Unterschied zu hören aber nur wenn ich wirklich meine Ruhe hab... verwende (allein schon wegen dem extrem hohen Strom Verbrauch, der Energieversorger lässt grüßen) nur sehr selten den Class A Modus und wenn kann ich mir die Heizung im Zimmer sparen.

MFG

Konsti
olibar
Stammgast
#4 erstellt: 15. Feb 2004, 19:47
Hallo,

vielen Dank soweit. Dann erklärt sich auch die Wärme des PM 7200, den ich letztens im Hifi-Studio gesehen hab. Der war ziemlich warm, das kannte ich vorher nicht. Der stand wahrscheinlich den ganzen Tag schon im Class A Modus rum.

Bis denne

Oliver
hoschna
Stammgast
#5 erstellt: 15. Feb 2004, 20:18
Hmm,ich habe den 7200 und kann beim besten willen keinen Unterschied im A Modus feststellen.
olibar
Stammgast
#6 erstellt: 16. Feb 2004, 08:30
...na ja, Class A muß man ja nicht verwenden, wenn's nicht DEN Unterschied bringt. Aber mein Händler sagte mir, daß der PM 7200 KI sehr warm klingt, fast schon wie ein Röhrenverstärker. Ich werd's mir heute mal im Hifi-Studio anhören, vielleicht kann ich mir den KI ja auch für zwei Tage ausleihen.

Gruß

Oliver
Merkur
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 16. Feb 2004, 14:20
Hallo!

Ich weiß nicht wieviel der PM7200 KI kostet, es scheint aber jetzt anscheinend eine Marantz Aktion beim PM 17 MK II M geben. Den habe ich um 1000 Euro bekommen und ich muß sagen der Klang ist eine Wucht.

LG Norbert
olibar
Stammgast
#8 erstellt: 16. Feb 2004, 14:33
...na ja, mein Angebot zum PM 7200 KI liegt bei etwa 60% dessen. Aber ich geh' heute abend eh in's Hifi-Studio, mal sehen, welche Angebot die mir machen, wenn man sozusagen Aug' in Aug' gegenübersteht.

Wünscht mir Glück

Gruß

Oliver
DerOlli
Inventar
#9 erstellt: 16. Feb 2004, 14:59
Hallo Merkur,

wo gibts denn den PM 17 MK II für 1000 ??
Würde mich mal interessieren.

Liebe Grüße,

Olli.
olibar
Stammgast
#10 erstellt: 16. Feb 2004, 21:49
So, komme gerade aus dem Hifi-Studio und habe leider keinen Marantz hören können, da nicht vorrätig und Marantz nur auf Bestellung

Na ja, wie es weiter geht, habe ich mal in einem neuen Thread gepostet, und zwar hier: http://www.hifi-forum.de/viewthread-32-2934.html

Also bitte dahingehen, vielleicht könnt ihr weiterhelfen.

Vielen Dank

Oliver
audioalex
Stammgast
#11 erstellt: 18. Feb 2004, 19:08
@ DerOlli

den PM17 gibt es als Auslaufmodell (MKII) schon für 1000 "neu", habe ich auch bezahlt, allerdings wars ein Ausstellungsstück.

Leider musst Du Dir dafür die Füße platt laufen oder rumtelefonieren.

Wenn Du bitte dann gleich nach einem chmpagner-SM 17 fragen würdest, den suche ich wiederum als Ausstellungsstück.

Danke

Alex
DerOlli
Inventar
#12 erstellt: 18. Feb 2004, 20:01
Hehe,

Hi und danke Alex!!
Mal gucken, hat ja noch Zeit bei mir.
Werd mir dann evtl. die Füße zu Klump
laufen, nebenbei noch nach deiner
Endstufe fragen und dich dann kontaktieren!


Liebe Grüße,

Olli.
audioalex
Stammgast
#13 erstellt: 19. Feb 2004, 09:04
@ DerOlli,

wenn Du was findest schmeiße ich ne Pallette Aldi-Pils.



ALex
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz PM 7200 KI
Sualk_2 am 23.12.2004  –  Letzte Antwort am 17.01.2005  –  25 Beiträge
Marantz PM 7200 KI vers. PM 17 MK II M
madmaxx am 13.05.2004  –  Letzte Antwort am 14.05.2004  –  8 Beiträge
kaufberatung marantz pm 7200
buffo am 16.11.2005  –  Letzte Antwort am 21.11.2005  –  12 Beiträge
NAD C 372 oder Marantz PM 7200 ki..?????
Evangelos* am 13.02.2004  –  Letzte Antwort am 04.04.2004  –  30 Beiträge
MARANTZ PM 7200 + CD 7300
Hell-Mut am 09.03.2006  –  Letzte Antwort am 09.03.2006  –  4 Beiträge
Boxen an Marantz PM 7200
epicuros am 17.08.2010  –  Letzte Antwort am 21.08.2010  –  3 Beiträge
Ersatz für Marantz PM 7200
jk292 am 17.07.2012  –  Letzte Antwort am 03.08.2012  –  12 Beiträge
Marantz PM 7000 / 7200 / 8000
flowie am 29.07.2003  –  Letzte Antwort am 31.07.2003  –  11 Beiträge
Marantz PM 7200 ???
przyjaciel am 28.10.2003  –  Letzte Antwort am 28.10.2003  –  4 Beiträge
Marantz PM-7200
przyjaciel am 06.11.2003  –  Letzte Antwort am 06.11.2003  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 16 )
  • Neuestes Mitgliednordfriedhof
  • Gesamtzahl an Themen1.345.808
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.470