Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


D/A Wandler

+A -A
Autor
Beitrag
Mine1003
Stammgast
#1 erstellt: 14. Dez 2014, 17:15
Hi Leute,

wollte nur mal wissen was ein D/A-Wandler ist und ob es Sinn macht einen Yamaha mit oder ohne zu nehmen.

LG
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 14. Dez 2014, 17:16
http://de.wikipedia....Umsetzer&redirect=no

wenn du digitale quellen hast, dann ist das sinnvoll.
Eminenz
Inventar
#3 erstellt: 14. Dez 2014, 17:17
Was ist ein DA Wandler?

Ob das Sinn macht hängt davon ab, was für Geräte man verbinden möchte.
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 14. Dez 2014, 17:17
Eminenz
Inventar
#5 erstellt: 14. Dez 2014, 17:19
Mine1003
Stammgast
#6 erstellt: 14. Dez 2014, 17:27
Ich frag gerade für nen Kumpel.
Quellen: Handy und Plattenspieler
Tywin
Inventar
#7 erstellt: 14. Dez 2014, 17:34

wollte nur mal wissen was ein D/A-Wandler ist und ob es Sinn macht einen Yamaha mit oder ohne zu nehmen.



Quellen: Handy und Plattenspieler


Du könntest z.B. das analoge Signal (Strom) des Plattenspielers nach der Verstärkung durch einen Phono-Entzerrervorverstärker mit einem AD-Wandler digitalisieren (Daten - 1/0) und danach mit einem internen DA-Wandler wieder in ein analoges Signal (Strom) verwandeln, um es dann verstärkt über Lautsprecher auf analogem Weg - nun in Form von Schallwellen - in deine Ohren zu befördern?


[Beitrag von Tywin am 14. Dez 2014, 17:35 bearbeitet]
Mine1003
Stammgast
#8 erstellt: 14. Dez 2014, 17:39
Also bringt das ganze nichts oder hab ich was falsch verstanden?
Tywin
Inventar
#9 erstellt: 14. Dez 2014, 17:50
Wenn Du es verstanden hättest für was ein DA oder AD Wandler benötigt wird, würdest Du nicht fragen. Versuche also zu begreifen, was die Aufgabe dieser Geräte ist. Generell ist es nicht verkehrt zu wissen was Geräte machen, mit denen man täglich umgeht. Du gehst ja täglich mit reichlich solcher Wandler um.


[Beitrag von Tywin am 14. Dez 2014, 17:55 bearbeitet]
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 14. Dez 2014, 17:51
beim handy und plattenspieler nicht, falls er aber einen fernseher anschließen möchte könnte es interessant werden.
lässt sich aber nachträglich mit einem wandler immer noch realisieren, kostet ab ca. 30,- euro
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung D/A Wandler
marusa am 26.10.2014  –  Letzte Antwort am 01.11.2014  –  61 Beiträge
externer D/A Wandler, Alternative?
Quo am 24.11.2005  –  Letzte Antwort am 29.11.2005  –  25 Beiträge
C326BEE + D/A-Wandler oder A-S501?
eamroh am 06.01.2016  –  Letzte Antwort am 07.01.2016  –  13 Beiträge
D/A-Wandler
VisatonConga am 19.01.2011  –  Letzte Antwort am 20.07.2011  –  10 Beiträge
Verstärker mit D/A Wandler
Jonny-T am 11.09.2006  –  Letzte Antwort am 23.09.2006  –  5 Beiträge
D/A-Wandler
ChrisR am 01.01.2014  –  Letzte Antwort am 04.01.2014  –  7 Beiträge
Kabel + D/A Wandler
hdrom am 14.11.2012  –  Letzte Antwort am 01.12.2012  –  17 Beiträge
D/A Wandler und PC!
TheDude85 am 07.09.2008  –  Letzte Antwort am 08.09.2008  –  8 Beiträge
Seperaten D/A-Wandler ?
King_of_the_Road am 18.08.2008  –  Letzte Antwort am 13.12.2010  –  85 Beiträge
Marantz CD7300 - D/A Wandler ?
henriette am 31.10.2004  –  Letzte Antwort am 01.11.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Heco
  • Denon
  • DALI

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.255 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedCaraFANatic
  • Gesamtzahl an Themen1.362.130
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.944.861