Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker mit D/A Wandler

+A -A
Autor
Beitrag
Jonny-T
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 11. Sep 2006, 11:28
Hallo!
Ich möchte mir einen Verstärker kaufen mit Digitaleingang, der einen guten D/A Wandler hat. Im Internet habe ich bis jetzt jedoch nur wenig dazu gefunden. Preissegment bis 500 Euro. Z.B der Yamaha CX-1000 würde mir gefallen, gibt es ja noch gebraucht. Was gäbe es für neuere Geräte, die ihr schon gekauft habt mit denen ihr zu frieden / nicht zu frieden wart?
Jonny-T
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 16. Sep 2006, 21:47
*schubs*
Der Harman Kardon HK 970 gefällt mir, aber hat kein D/A Wandler. wo finde ich externe?
tonk
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 17. Sep 2006, 06:33
Bis 500 EURO!? Da sieht es schlecht aus. Ich kenne eigenlich nur den Advance Acoustic (MAP 305 DA), der kostet aber 950 EURO. Warum kaufst Du nicht den passenden CD-Player zum Harman Kardon. Dieser hat dann zwei digitale Eingänge.

Gruß

Tonk
RemoteControl
Stammgast
#4 erstellt: 18. Sep 2006, 09:41
hallo ich möchte mich mal an dieses thema anschliessen,

ich beabsichtige damit mein macbook pro(digi out) an die anlage zu klemmen
dann könnte ich über den D/A wandler der anlage ohne qulitätsverlust
mp3s hören... sehe ich das richtig?

(natürlich unter der bedingung dass sie dementsprechend gewandelt wurden )

wie würdet ihr das anstellen? meine vorhandenen geräte siehe unten

danke schon mal

grüsse
RemoteControl

edit: möglichst günstig wäre natürlich toll


[Beitrag von RemoteControl am 18. Sep 2006, 09:46 bearbeitet]
Jonny-T
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 23. Sep 2006, 13:19
hem... Wenn der passende CDPlayer gleich 2 (!) digitale Eingänge hat, dann kauf ich mir den glaub dazu... Ist eh praktisch wenn man noch was hat zum kurz in die cds reinhören...

lG Jonny
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anfängerfrage A/D Wandler
bombitout am 03.11.2004  –  Letzte Antwort am 03.11.2004  –  4 Beiträge
90er Jahre Verstärker mit D/A Wandler?
benni316 am 04.09.2014  –  Letzte Antwort am 04.09.2014  –  2 Beiträge
A/D D/A - Wandler
xTs am 27.06.2004  –  Letzte Antwort am 02.07.2004  –  35 Beiträge
AVR mit gutem D/A-Wandler
take55 am 28.05.2010  –  Letzte Antwort am 29.05.2010  –  8 Beiträge
C326BEE + D/A-Wandler oder A-S501?
eamroh am 06.01.2016  –  Letzte Antwort am 07.01.2016  –  13 Beiträge
D/A-Wandler
VisatonConga am 19.01.2011  –  Letzte Antwort am 20.07.2011  –  10 Beiträge
welcher D/A-Wandler?
Pilot74 am 26.12.2011  –  Letzte Antwort am 07.01.2014  –  22 Beiträge
D/A Wandler
Mine1003 am 14.12.2014  –  Letzte Antwort am 14.12.2014  –  10 Beiträge
D/A-Wandler
torbi am 25.07.2008  –  Letzte Antwort am 05.08.2008  –  4 Beiträge
Seperaten D/A-Wandler ?
King_of_the_Road am 18.08.2008  –  Letzte Antwort am 13.12.2010  –  85 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • Advance Acoustic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 60 )
  • Neuestes Mitgliedrolfhellmeier
  • Gesamtzahl an Themen1.344.849
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.072