Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Der "Schlechte Erfahrung" Thread

+A -A
Autor
Beitrag
Ungaro
Inventar
#1 erstellt: 12. Nov 2004, 00:26
Hallo Leute!

Ganz kurze, einfache Frage, was wahrscheinlich sehr viele Leute interessieren würde:

Habt Ihr schon mal was gekauft (natürlich ist nur Hi-Fi gemeint), was ihr spater sehr bereut habt?

MFG
Ungaro
bvolmert
Inventar
#2 erstellt: 12. Nov 2004, 00:28
nein.
Ungaro
Inventar
#3 erstellt: 12. Nov 2004, 00:32
Hallo Bvolmert!

Schön für Dich, freut mich!
Mir ist es auch noch nie passiert, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass es Leute gibt, die eben "daneben gegriffen" haben! Kann ja mal vorkommen, oder?

MFG
Ungaro
bvolmert
Inventar
#4 erstellt: 12. Nov 2004, 00:35
wahrscheinlich schon.

Bin froh das ich verschont geblieben bin.
Ein Sony-Tuner war aber hart an der Grenze.
Docker
Stammgast
#5 erstellt: 12. Nov 2004, 01:16
Hy

Bei allen Grossgeräten (Verstärker CD Player LS usw.) Hab ich bis jetzt, im Verhältnis zur Preisklasse, nur Treffer gelandet.
Liegt aber wohl auch daran dass ich nichts blind(taub) kaufe, sondern immer Probehöre.
Bei Kleinkram war allerdings schon ziemlich viel Schrott dabei.

Das geht los bei den Chinchsteckern, die vieleicht gar nicht übel waren, aber weder in der Optik noch Haptik meinen Erwartungen entsprachen.
Oder einer Balkentonarmwaage die alles konnte, nur keine Gewicht anzeigen.
Oder die hochgelobte Voodootaugliche Unterstellbasis für´n Plattenspieler die sich, als ich sie zu Hause hatte, als technisch völlig blödsinnig herausgestellt hat. (Wollt´s halt mal ausprobieren)
Aber zum Glück gibt´ja noch EBAY um das Zeug loszuwerden.
Ungaro
Inventar
#6 erstellt: 12. Nov 2004, 01:44
Hallo!

In einem anderen Thread haben sich Leute über englische Verstarker lustig gemacht.
"Creek war so leicht, dass er bei Fenster aufmachen vom Winde verweht wurde"
"Cambridge war nach 1 Woche kaputt"

Solche Sachen könnten sehr interessant und auch sehr hilfreich sein, finde ich!


MFG
Ungaro
ukw
Inventar
#7 erstellt: 12. Nov 2004, 02:26
@ Ungaro ... oder Du liest einfach mal den Satz, der immer unter meinen Postings steht
Belzebub69
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 12. Nov 2004, 02:43
Hi..

Meine Geräte an sich waren aus meiner Sicht nie Fehlerwerbungen
Nur beim Preis können sich die Geister scheiden..

wieder_singel
Stammgast
#9 erstellt: 12. Nov 2004, 02:51
Mhhh..
Ja ich hatte schon mal das Problem.. Habe mir mal einen Marantz DVD Player bei EBAY ersteigert.. So war alles heil und auch geil sah er aus...Da ich ihn aber nicht nur für DVDs haben wollte sondern auch für Hifi (hat sehr gut abgeschnitten das Model), bemerkte ich bald, dass Audio-Ausgänge kabupp waren.. Immer am rechten Kanal hat es stark gerauscht in den Höhen... Also weg mit ihm.. Danach kam der Panasonic DVD A7. Top Gerät. Noch besserer Stereo Klang.. Aber als ich vor kurzen ihn sauber machen wollte, habe ich bemerkt, dass ein Fuss in die Bodenplatte eingebrochen war. Zu spät, um ihn wieder zu tauschen(auch EBAY).
Jo das war es... Ansonsten immer Glück...grins..
Gruss Den P.
Belzebub69
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 12. Nov 2004, 03:05
Hi Den P.

tut mir leid das Du derart negative Erfahrungen sammeln mußtest, zumal ich auch so einiges über Ibääi erworben hab, und es hat alles wirklich problemlos geklappt

wieder_singel
Stammgast
#11 erstellt: 12. Nov 2004, 03:11
Das ist toll.
So soll es ja auch ablaufen bei IIbä.. Nicht anders..
Da hast ja dann immer Glück... Also immer positiv denken, dann klappt es auch mit IIbä...
Gruss Den P.
Belzebub69
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 12. Nov 2004, 03:19
Bei den Erfahrungen noch einen so optimistischen Standpunkt zu vertreten..
Würdest Du es denn nochmal riskieren und das Risiko auf Dich nehmen eventuell nochmals auf die Nase zu fallen
Ich drück Dir auf jeden Fall die Daumen das Du beim nächsten Mal Glück und alles zu Deiner Zufriedenheit abläuft

wieder_singel
Stammgast
#13 erstellt: 12. Nov 2004, 03:25
Auf jeden fall würde ich wieder bei EBAY was ersteigern..
Keine Frage, dann werde ich aber alles untersuchen. Damit es keine schlechte Erfahrungen mehr gibbet..
Ich hoffe nicht, dass ich der einzige Pechvogel bin, der bei IIbä defekte Ware gekauft hat. Aber wünschen tue ich es keinen..
Gruss Den P.
Belzebub69
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 12. Nov 2004, 03:32
Vermutlich wäre ich bei so einem Fehlkauf groß und grün geworden und hätte den Verkäufer
Dieses Auktionshaus birgt neben einem großen Reiz auch ebensoviel Risiko
Wirst auch bestimmt nicht der Einzigste sein dem sowas passiert bei der Umschlagdimension bei Ibääi
Also Augen auf beim Eierkauf

Dr.Who
Inventar
#15 erstellt: 12. Nov 2004, 11:32
Hallo,

als ich meinen Verstärker(Ausstellungsstück)bekam,war dieser mit hunderten von Styroporteilchen im Gehäuse bedeckt.


Manfred_Kaufmann
Inventar
#16 erstellt: 12. Nov 2004, 13:25
Blindkauf Korsun v6i - 1 Woche grausamer Klang und 300 Euro Verlust
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
tendenziell gute - schlechte verstärker?
HAQUEE am 06.09.2006  –  Letzte Antwort am 09.09.2006  –  43 Beiträge
Schlechte Plasmalautsprecher ersetzen
Phentos am 01.09.2008  –  Letzte Antwort am 01.09.2008  –  3 Beiträge
Schlechte Klangqualität Schallplattenspieler
tongarina am 18.12.2013  –  Letzte Antwort am 18.12.2013  –  3 Beiträge
Nicht ganz schlechte Kompaktanlage bis max. 150?
Phade am 19.05.2007  –  Letzte Antwort am 21.05.2007  –  9 Beiträge
Der Röhren-Amp-Empfehlungs-Thread
olibar am 17.09.2006  –  Letzte Antwort am 20.09.2006  –  12 Beiträge
Jemand erfahrung mit der kombination?
quadral48 am 25.02.2010  –  Letzte Antwort am 25.02.2010  –  2 Beiträge
Erfahrung Blueroom Micropod SE? Doch lieber "ausgewachsenere" Speaker?
kli am 31.01.2007  –  Letzte Antwort am 04.07.2007  –  3 Beiträge
Erfahrung Vorverst-Aktivboxen
becky am 12.02.2004  –  Letzte Antwort am 12.02.2004  –  4 Beiträge
Erfahrung Mono Block Rotel
Indius am 14.11.2013  –  Letzte Antwort am 14.11.2013  –  5 Beiträge
Erfahrung Yamaha PianoCraft E400
meisterhoerer am 26.10.2005  –  Letzte Antwort am 11.11.2005  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Panasonic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 54 )
  • Neuestes Mitgliedscursch
  • Gesamtzahl an Themen1.345.731
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.954