Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Erweiterung Musik System, Verstärker gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
bluecodefish
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Jan 2015, 04:24
Hallo zusammen,
Ich suche um mein jetziges Musiksystem zu erweitern eine Verstärker-Lösung.
Ich habe zu Hause 2 x die Nupro a200 und einen subwoofer dran hängen. musik kommt zur Zeit über ein optisches Kabel von der Playstation.
Jetzt habe ich mir die Jamo s626 frontlautsprecher zum erweitern gekauft.
Auf der Suche bin ich nach einem Verstärker mit folgenden Fähigkeiten
- geeignet für die jamo Lautsprecher (Nenn-/Musikbelastbarkeit: 130 / 210 W? 6 Ohm? Kann leider nichts mit diesen Daten anfangen)
-digital Ausgang oder irgendwas (Vorverstärker Ausgang?) um die aktiven Nupro boxen inkl subwoofer auch mit dranzuhängen

Als i Tüpfelchen wäre natürlich noch airplay oder iwas um Musik vom Handy zu Streamen. Muss aber nicht unbedingt.

Budget liegt leider nur bei maximal 300 Euro, gerne günstiger.

Freue mich über jede Hilfe, vielen Dank schonmal im Vorraus und frohes neues nachträglich :-)
Highente
Inventar
#2 erstellt: 04. Jan 2015, 09:33
Was soll das Ganze denn werden? Musik liegt ja nur in Stereo vor, dafür brauchst du also nur 2 Lautsprecher. Mehr Lautsprecher bringen hier nicht mehr Klang sodern eher das Gegenteil.

Als Verstärker eignet sich in deinem Fall nur ein AVR mit Pre out Anschlüssen.

Dein Vorhaben macht aber m.E. keinen Sinn und ist in keinem Fall eine Verbesserung.
bluecodefish
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Jan 2015, 11:38
Inwiefern keinen Sinn? Habe zur Zeit testweise alte boxen ausm Keller gekramt und die parallel mit den nubert angeschlossen. Meiner Meinung nach macht es sehr wohl Sinn weil einfach der Schalldruck höher ist. Keine Ahnung bin kein Musiker oder audiophiler. Ich suche ja nur einen Verstärker mit unten genannten Eigenschaften. Welche wären das denn dann konkret?
Doktor_Mabuse
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 04. Jan 2015, 11:43
der Pioneer VSX-924 hätte sämtliches an Ausstattung. Vom Preis allerdings etwas über 300,-- (als Neugerät)

http://www.preissuch...Pioneer-VSX-924.html

Gruß

Rainer
bluecodefish
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 04. Jan 2015, 11:59
Der sieht doch schonmal ganz nett aus, aber 7.1 sind eig was viel. Gibt's nicht was vergleichbares ohne Internet dafür günstiger? Bin jetz aber auch n bisschen verunsichert aufgrund der Aussage das es eher eine Klang Verschlechterung wäre, bzw verstehe nicht ganz warum. Die Nubert spielen finde ich super aber mir fehlt da n bisschen einfach die Power (sind ja auch nur kleine kompaktboxxen und die stehen zur Zeit was weiter weg).
Doktor_Mabuse
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 06. Jan 2015, 09:46
Der Onkyo TX-NR 535 wäre auch noch eine Alternative. Hat allerdings etwas weniger Leistung als der Pioneer.

http://www.preissuch.../Onkyo-TX-NR535.html
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 06. Jan 2015, 09:58
die nubert sind doch aktive die sauber spielen, dazu ein verstärker mit passiven ergibt doch nur käse, wenn du druck willst kauf dir ein presslufthammer

im ernst, stereo funktioniert mit zwei boxen, die richtig aufgestellt alles bitten was man braucht. zusätzliche boxen mit anderen tonalität vermischen es nur oder sorgen sogar zu auslöschungen, dafür geld ausgeben ist einfach sinnlos. wenn du selbst dich damit nicht auskennst, dann las es dir von anderen sagen, dass niemand der ernshaft musik hört auf so eine blöde idee kommen wird und noch geld dafür ausgeben.
bluecodefish
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 06. Jan 2015, 13:19
Sauber spielen sie, ja. Aber mir fehlt einfach der Druck vor allem die "kickbässe". Habe nen sehr guten subwoofer also tiefen sind auf jeden Fall abgedeckt, die Höhen mit den nubert auch auf jeden Fall. Aber halt dieser Bereich der richtig in die Magengrube Haut (so wie hier mal irgendwo gelesen hab is das so um die 600-1800 hz) der fehlt mir.
bluecodefish
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 06. Jan 2015, 13:44
Bzw was würdet ihr machen. Die Nubert boxen behalten? Aber gibt es dann irgendeine Möglichkeit für einen Verbesserung des Sounds das es mehr kickt? Oder die nubert verkaufen und mit den jamo ein neues System aufbauen? Raum Grosse ist ca 25 qm. Und ich habe halt das Gefühl das die "kleinen" nubert dafür einfach nicht ausreichen.
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 06. Jan 2015, 13:50
ein subwoofer hat mit kickbässen nichts zu tun, die fangen ab 100 hz an, nicht drunter.
vielleicht ist nicht in jeder musik so viel kickbass wie du es gerne hättest oder du bist boxen gewöhnt die bassbuckel hatten?

wie sind die bei dir im raum aufgestellt? sitzt du vielleicht in der mitte des zimmers und hast du dort ein bassloch?
bluecodefish
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 06. Jan 2015, 13:57
Hab schon viele Aufstellungen probiert. Die Nubert kicken eigentlich auch ein wenig wenn ich den frequenzgang für den Sub auf ca 60-80 Hz senke. Dann sind Sie aber relativ schnell am Limit (die haben so ne eingebaute Funktion gegen Überlastung der mir das dann immer anzeigt. Das ist das was ich meinte von wegen "zu klein" darum is die Frage ob die jamos nicht mehr geeignet wären.
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 06. Jan 2015, 14:09
wenn dir die jamos besser gefallen dann ist das für dich besser.
bluecodefish
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 06. Jan 2015, 14:13
Dann wären wir ja wieder beim Thema, was wäre ein empfehlenswerter Verstärker / receiver für die jamos? Dann brauche ich ja auch keinen pre out, bis ca 300 Euro mit Netzwerk am besten?
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 06. Jan 2015, 14:32
je nach dem welche anschlüße du brauchst.

für 300,- mit netzwerk kann es wahrscheinlich nur ein AVR werden, z. b.
http://www.amazon.de...zwerk/dp/B00CA31KUO/
bluecodefish
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 06. Jan 2015, 14:42
Sieht ganz nett aus und die Bewertungen sind ja auch ziemlich gut. Aber der hat ja "nur" 85 Watt pro Kanal, reicht das aus? Weil die jamos haben ja 130? Und was hat es mit diesen 6 Ohm auf sich?
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 06. Jan 2015, 14:59
was heisst den nur? für zimmerlautstärke wird ca. 1 W benötigt.
deine boxen können 130 W vertregn bevor sie den geist aufgeben, mehr hat die angabe nicht zu sagen.

mach dir keine gedanken über watt zahlen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stero-System und evt. später Erweiterung
Cyber25 am 28.09.2008  –  Letzte Antwort am 30.09.2008  –  22 Beiträge
Verstärker Gesucht
Becks89 am 25.11.2016  –  Letzte Antwort am 25.11.2016  –  2 Beiträge
Verstärker gesucht
Gimmimoorhuhn am 17.08.2006  –  Letzte Antwort am 21.08.2006  –  14 Beiträge
günstiges System für TV und Musik gesucht
Mhalekith am 18.03.2012  –  Letzte Antwort am 19.03.2012  –  2 Beiträge
gutes 2.1 system gesucht
ironman20 am 11.04.2008  –  Letzte Antwort am 13.04.2008  –  27 Beiträge
2.1 System gesucht :)
TheBestPl4y3r am 28.11.2014  –  Letzte Antwort am 03.12.2014  –  6 Beiträge
Musik System gesucht
TwixSnickers am 03.04.2013  –  Letzte Antwort am 05.04.2013  –  11 Beiträge
Kick-Bass Erweiterung
Payne08 am 06.05.2009  –  Letzte Antwort am 06.05.2009  –  2 Beiträge
Teufel mit Magnat-Erweiterung?
C3LLoX am 20.04.2014  –  Letzte Antwort am 20.04.2014  –  2 Beiträge
Home-Anlage -> Erweiterung
c4x am 13.12.2003  –  Letzte Antwort am 20.12.2003  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 71 )
  • Neuestes MitgliedJochi123
  • Gesamtzahl an Themen1.345.875
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.929