Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo- oder Surroundvorstufe?

+A -A
Autor
Beitrag
Benni222
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Jan 2015, 16:06
Hallo allerseits,
ich könnte etwas Entscheidungshilfe gebrauchen. Zunächst die Grundvoraussetzungen:
Bisher habe ich meine Minuetta (ADW) an einem Destiny El34 Plus und dem Destiny Art CD – Player betrieben. Da mich die unflexibilität der Röhre etwas nervt und ich schon immer den Traum von Monoblöcken hatte, hab ich mir letzte Woche 2x die Audiolab 8000m Endstufe in der Bucht geschossen.
Nun stellt sich die Frage nach dem Vorverstärker. Und da beginnen die Probleme. Es gibt ja nicht viele auf dem Markt und da ich den Markt nicht ganz überblicke, erhoffe ich mir etwas Hilfe von euch.

An sich finde ich den Audiolab 8200 CDQ sehr vielversprechend, da er praktischerweise Vorstufe, CD-Player und DAC in einem Gerät verbindet. Auch die Tests sehen super aus. Nur möchte ich wahrscheinlich in naher Zukunft für Filme auf Surround umsteigen, daher wäre eine Surround-Vorstufe vielleicht das bessere. Problem dabei ist, dass diese oft beim Stereoklang nicht richtig mithalten können.
Kennt ihr eine gute günstige Surroundvorstufe bis 1500€? Oder seht ihr eine Möglichkeit das Problem anders zu lösen? An sich würde die Audiolab 8200 CDQ im Moment reichen, aber ich will mir in einem Jahr nicht wieder eine neue Vorstufe kaufen müssen wenn ich dann auf Surround umsteige.

Meine Anforderungen nochmal kurz aufgelistet:
-Mind. 3 digital eingänge(optisch oder koax)
-Wenn möglich 1-2 analoge eingänge
-Sehr guter Klang (guter DAC)
-Optimal wäre ein USB Anschluss für den PC
-Surround?
-Bis 1500€
- integrierter CD Player wäre super

Ich hoffe ich habe alles einigermaßen verständlich geschrieben. Falls was unklar ist einfach fragen

P.S.: Ich bin mir nicht ganz sicher ob das in die Stereo oder Surround Kaufberatung soll... Aber da es in erster Linie um einen guten Stereoklang mit späterer Surround aufrüstmöglichkeit geht, hab ichs mal hier reingestellt.
Donsiox
Moderator
#2 erstellt: 28. Jan 2015, 16:09
Hallo Benni,


Kennt ihr eine gute günstige Surroundvorstufe bis 1500€?

Da könnte ich dir den Denon x-4000 empfehlen, welcher ein gutes Einmesssystem und Pre-outs bietet.

Gruß
Jan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CD-Wechsler an Destiny EL 34 und ADW Midu?
k-ksen am 18.12.2010  –  Letzte Antwort am 19.12.2010  –  2 Beiträge
Lautsprecher für Audiolab 8000M
obamer am 08.03.2012  –  Letzte Antwort am 09.03.2012  –  3 Beiträge
Gebrauchter Creek Destiny
Gaierschnabel am 18.02.2012  –  Letzte Antwort am 27.10.2012  –  8 Beiträge
Welche Lautsprecher für Jazz an Röhre (Destiny)
zigarett am 07.03.2015  –  Letzte Antwort am 09.03.2015  –  5 Beiträge
?Nait 5i, Atoll IN100SE, Ballad Melody, Destiny EL34 Deluxe?
allnskloar am 26.06.2010  –  Letzte Antwort am 05.03.2012  –  31 Beiträge
Creek destiny oder leema pulse
puyan am 08.06.2010  –  Letzte Antwort am 29.09.2016  –  19 Beiträge
nach dem traum......
Geier-Wally am 13.11.2003  –  Letzte Antwort am 14.11.2003  –  4 Beiträge
Creek Destiny plus Dynaudio Focus220
safttrinker am 17.05.2007  –  Letzte Antwort am 20.05.2007  –  4 Beiträge
Magnat MA 800 oder doch Voll-Röhre (z. B. Destiny) bzw. Entschärfung der Canton Ergo RCL
ms303 am 21.03.2010  –  Letzte Antwort am 27.08.2012  –  14 Beiträge
Destiny Audio el34 Deluxe oder Audreal Mt-3 oder ein ganz anderer?
kuck-ei am 18.03.2013  –  Letzte Antwort am 18.03.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Audiolab

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedeircmansson
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.449