Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


von stereoverstärker auf avr

+A -A
Autor
Beitrag
luggeHIFI
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Mrz 2015, 16:30
Hi ich hab momentan den denon 520ae ich will auf einen avr umsteigen da ich am denon anschlüsse vermisse. Gibt es brauchbare avr receiver bis ca 200euro?
Der av receiver sollte die möglichkeit haben irgendwie spotify vom handy aus zu übertragen gibts es dass in der preisklasse? Und es sollte möglich sein den bass zu regeln (erhöhen) da ich im zimmer ein bassloch habe.
Ach ja wieviel meint ihr ist si ein denon pma 520ae guter zustand noch wert ?
Apalone
Inventar
#2 erstellt: 01. Mrz 2015, 16:44

luggeHIFI (Beitrag #1) schrieb:
....Und es sollte möglich sein den bass zu regeln (erhöhen) da ich im zimmer ein bassloch habe....


Im Surround-Unterforum fragen.

Das Bassloch bekommst du aber so nicht weg!
ATC
Inventar
#3 erstellt: 01. Mrz 2015, 19:06
zu deinen Fragen:

Nein
Nein
100€
Dadof3
Inventar
#4 erstellt: 01. Mrz 2015, 21:47
Gegen das Bassloch sollte man mal mit der Aufstellung experimentieren.
luggeHIFI
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 02. Mrz 2015, 16:38
Sag in wir mal so am bett hintere wand is der bass super blos wenn ich an schreibtisch sitze mitte des raums dreh ich meistens den bassregler rein. ich finds dann besser
ZimTst3rn
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 02. Mrz 2015, 16:38
Such dir einen gebrauchten Denon X1000.
Dadof3
Inventar
#7 erstellt: 02. Mrz 2015, 17:23
In der Raummitte ist Bass fast immer problematisch.
luggeHIFI
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 02. Mrz 2015, 18:20
Ok danke dann hole ich mir entweder einen gebrauchten denon oder ich spare noch bisschen und kauf mir den neuen x1100
mw83
Inventar
#9 erstellt: 02. Mrz 2015, 19:34
die wichtigsten Antworten werden irgendwie nie so recht gehört

Ich würd den neuen AVR/AMP ins Bassloch stellen, vll schließt er es ja
luggeHIFI
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 02. Mrz 2015, 22:29
Doch doch ich werde versuchen ob ich die boxen umstellen kann dass ich das bassloch verringern kann.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereoverstärker zusätzlich zu AVR betreiben?
imebro am 15.12.2014  –  Letzte Antwort am 08.01.2015  –  82 Beiträge
Stereoverstärker neben Surroundreciever
dr_leber am 19.06.2003  –  Letzte Antwort am 19.06.2003  –  11 Beiträge
Umstieg auf Stereoverstärker Sinnvoll?
duffy_ am 30.12.2013  –  Letzte Antwort am 30.12.2013  –  4 Beiträge
suche stereoverstärker
probekiller am 29.01.2010  –  Letzte Antwort am 29.01.2010  –  12 Beiträge
Kaufberatung Stereoverstärker
Funpower_ am 03.03.2016  –  Letzte Antwort am 05.03.2016  –  7 Beiträge
Hifi Stereoverstärker
tomas7 am 05.12.2012  –  Letzte Antwort am 07.12.2012  –  5 Beiträge
Digitaler Stereoverstärker ja oder nein?
tope123 am 03.06.2013  –  Letzte Antwort am 03.06.2013  –  13 Beiträge
Harman / Kardon AVR 41 als Stereoverstärker - Sinnvoll?
ipumuk am 20.05.2009  –  Letzte Antwort am 23.05.2009  –  2 Beiträge
Stereoverstärker und 5.1 Verstärker parallel
erzangel am 30.10.2016  –  Letzte Antwort am 07.11.2016  –  19 Beiträge
Ist ein AVR sinnvoller als ein Stereoverstärker
Saber-Rider am 19.09.2013  –  Letzte Antwort am 19.09.2013  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedtilledienille
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.979