Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welches ist der beste Bluetooth-Empfänger?

+A -A
Autor
Beitrag
Andreas1205
Stammgast
#1 erstellt: 03. Mrz 2015, 10:54
Hallo,

ich möchte über meiner Hifi-Anlage ab und zu SPOTIFY hören und das mit meinem IPhone 5 steuern.

Welches ist nach Eurer Einschätzung der beste Empfänger?

Gruss
Andreas

Leider unterstützt das Iphone nicht aptX!


[Beitrag von Andreas1205 am 03. Mrz 2015, 10:55 bearbeitet]
XdeathrowX
Inventar
#2 erstellt: 03. Mrz 2015, 10:56
Warum Bluetooth - kauf dir einen AppleTV und alles wird gut?!
Andreas1205
Stammgast
#3 erstellt: 03. Mrz 2015, 10:58
und dann??

Apple TV habe ich im Wohnzimmer an der Surroundanlage.

Ich möchte SPOTIFY aber im Musikzimmer nutzen.

Aufgrund Kabelkram läuft Apple TV bei uns WLAN.
XdeathrowX
Inventar
#4 erstellt: 03. Mrz 2015, 11:04
Dann kaufst du dir ein zweiten AppleTV und streamst über diesen im Musikzimmer kabellos - du kannst auswählen zu welchem Gerät sich dein iPhone verbinden soll.

AppleTV ist im Vergleich zu Bluetooth verlustfrei und IMO immer zu bevorzugen.
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 03. Mrz 2015, 11:06
apple TV ist auch nicht die erste wahl wenn es um musik geht, da wird alles unnötig auf 48 khz hochgsampled.
entweder airport express oder andere airplay renderer, BT würde ich nicht nutzen, airplay ist viel zuverlässiger/vielseitiger und unkomprimiert.
z. b. so was:
http://www.xxl-techn...Musikempfaenger.html
XdeathrowX
Inventar
#6 erstellt: 03. Mrz 2015, 11:25
Das Upsampling war mir unbekannt.
Andreas1205
Stammgast
#7 erstellt: 03. Mrz 2015, 12:09
Wie wird dann der AIRPORT-Express mit meiner Stereoanlage verbunden?
Muss ich Vorarbeiten am WINDOWS-PC durchführen?
Die abgebildeten Ein-und Ausgänge des "Express" lassen das nicht für mich erkennen, wie der Anschluss erfolgen kann.
http://www.amazon.de...tation/dp/B008ATNJ9C
Mein Verstärker hat keinen USB-Anschluss.


[Beitrag von Andreas1205 am 03. Mrz 2015, 12:10 bearbeitet]
XdeathrowX
Inventar
#8 erstellt: 03. Mrz 2015, 12:10
Moment mal: Worum geht es denn nun, um die Verbindung iPhone und Anlage oder Windows-PC und Anlage?


[Beitrag von XdeathrowX am 03. Mrz 2015, 12:11 bearbeitet]
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 03. Mrz 2015, 12:16

Andreas1205 (Beitrag #7) schrieb:
Wie wird dann der AIRPORT-Express mit meiner Stereoanlage verbunden?
Muss ich Vorarbeiten am WINDOWS-PC durchführen?
Die abgebildeten Ein-und Ausgänge des "Express" lassen das nicht für mich erkennen, wie der Anschluss erfolgen kann.
http://www.amazon.de...tation/dp/B008ATNJ9C
Mein Verstärker hat keinen USB-Anschluss.


usb wird nicht nötig, ist auch nur für den drucker im netzwerk gedacht.
für iPhone gibt es die airport app, damit wird es in dein neztwerk eingebunden.
dann mini klinke auch cinch in die anlage und fertig.
XdeathrowX
Inventar
#10 erstellt: 03. Mrz 2015, 12:19
Oder mit der "optische Klinke" an einen möglicherweise vorhandenen Toslink-Eingang an der Anlage.
Andreas1205
Stammgast
#11 erstellt: 03. Mrz 2015, 14:25
Das hört sich sehr einfach an.

Ist das jetzt der Richtige:

http://www.amazon.de...C/ref=dp_ob_title_ce

oder der:

http://www.amazon.de...tation/dp/B008ATNJ9C

oder der Gleiche und nur günstiger?

In meiner Stereoanlage befindet sich auch ein OLIVE 4HD.Musikserver.

Den betreibe ich bisher über Wifi.

Beim Express gibt es 2 Ethernetanschlüsse-könnte ich dann auch den OLIVE damit verbinden?


[Beitrag von Andreas1205 am 03. Mrz 2015, 14:33 bearbeitet]
XdeathrowX
Inventar
#12 erstellt: 03. Mrz 2015, 14:40
Beide Links zeigen bei mir 91€ an.

Da ich den Airport Express nicht kenne kann ich dir dazu keine Info geben - auf Soulbasta warten oder mal in der Bedienungsanleitung nachschauen.

Hast du Probleme mit dem Olive im WLAN?


[Beitrag von XdeathrowX am 03. Mrz 2015, 14:41 bearbeitet]
Andreas1205
Stammgast
#13 erstellt: 03. Mrz 2015, 14:50
Ab und an ist die Verbindung schwach. Dann habe ich Probleme mit dem Internetradio.

Liegt aber bestimmt auch an meinem uralt Router aus dem Jahr 1997 von der Telekom.

Der Router steht in unserem älteren Haus, dort wo der Anschluss ist-im Keller. Mein Musikzimmer ist im 1. Stock....

Ich suche auch schon laufend nach einer vernünftigen Lösung für die Internetverbindung unserer PCs im Arbeiszimmer (auch im 1.Stock) ohne das "50m"Kabel im haus verlegt werden müssen.

Ich hatte mir dahingehend ein TP-Link 500er gekauft. Funktioniert, hat aber zu häufige Ausfälle.


Das mit dem Preis ist im Moment geändert worden. Vorher waren bei der einen Anzeige die 91,00 Euro eines exteren Anbieters der als NEU, aber auch unter PRIME versendet.

Ich lese grade Kritiken zur APP Express: Sehr viele schlecht ab 12/2014-2/2015. Irgend was scheint da nicht mehr sogut zu funktionieren


[Beitrag von Andreas1205 am 03. Mrz 2015, 14:56 bearbeitet]
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 03. Mrz 2015, 14:54
ja die sind richtig, die beiden links zeigen das gleiche produkt
es sind keine zwei ethernetanschlüsse, das eine ist modem anschluß, das airport express ist eigentlich ein router.
solche sachen schließt man nicht an server, ich kenne dein netzwerk nicht aber normalerweise werden alle sachen an deinen router oder einen switch der am router hängt angeschloßen.
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 03. Mrz 2015, 14:57

Andreas1205 (Beitrag #13) schrieb:


Liegt aber bestimmt auch an meinem uralt Router aus dem Jahr 1997 von der Telekom.



es ist nicht ausgeschloßen, dass es sich mit airport express nicht verträgt.
XdeathrowX
Inventar
#16 erstellt: 03. Mrz 2015, 14:58
Ich streame Blu-Ray-Filme über mein WLAN...

Meist ist es eine ungünstige Kombination aus WLAN-Karte im Player, wie von dir richtig erkannt Router, dem verwendeten WLAN-Netz, der Signalstärke und der aus dem Zusammenspiel entstehenden Bandbreite.

In den technischen Daten des Olive steht natürlich nichts über die Bandbreite. Ich sehe aber gerade, dass der Olive kein Netzwerkanschluss hat - somit wirst du diesen auch nicht an den Airport Express anschließen können.

P.S. Wow der Preis des Olive ist mal eine Hausnummer.
Andreas1205
Stammgast
#17 erstellt: 03. Mrz 2015, 14:58
Danke Euch 2 bis hierher.

Aber wenn Ihr meine letzte ergänzte Mail gelesen habt, kann ich das nicht an meinem Router anschliessen.
Andreas1205
Stammgast
#18 erstellt: 03. Mrz 2015, 15:00
Den Olive habe ich vor 3 Jahren zum halben Preis gebraucht gekauft.

In der Bedienungsanleitung steht, das der OLIVE drahtlos als auch über Ethernet an dem Router angeschlossen werden kann.


[Beitrag von Andreas1205 am 03. Mrz 2015, 15:02 bearbeitet]
XdeathrowX
Inventar
#19 erstellt: 03. Mrz 2015, 15:02
Der Express muss nicht an den Router angeschlossen werden.

Die Probleme ab 12.2014 dürften wohl am neuen iOS liegen (ohne die Rezensionen jetzt gelesen zu haben), damit gab es ja gehäuft Schwierigkeiten.
Andreas1205
Stammgast
#20 erstellt: 03. Mrz 2015, 15:05
Hmm, dann sollte ich mir das nochmal genau mit dem EXPRESS überlegen.

Da ich, wie geschrieben, das IPHONE 5 als "Steuergerät" für Spotify nutzen möchte.

und wenn es da Ausfälle etc. gibt. macht es keinen Spass.
XdeathrowX
Inventar
#21 erstellt: 03. Mrz 2015, 15:08
Eine elegantere Lösung wirst du nicht finden.

Bestellen, ausprobieren, behalten oder retournieren.


[Beitrag von XdeathrowX am 03. Mrz 2015, 15:08 bearbeitet]
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 03. Mrz 2015, 15:15
Andreas1205
Stammgast
#23 erstellt: 03. Mrz 2015, 15:27
Tja, wahrscheinlich mal bestellen und beide ausprobieren....
XdeathrowX
Inventar
#24 erstellt: 03. Mrz 2015, 15:29
[Im eigenen Interesse]
Gibt es da Praxiswerte zur Latenz?
Erscheint da Gerät als Soundkarte / Gerät unter Windows oder benötige ich zwingend DLNA?
[/Im eigenen Interesse]
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 03. Mrz 2015, 15:33
für musik spielt die latenz doch keine rolle, oder stört es dich wenn es eine sekunde später losgeht?
wenn ich video von ipad auf apple tv streame läüft natürlich alles synchron.

windows und airplay würde ich mir nicht antun.
aus itunes heraus wird es gut klappen alles andere ist bestimmt eine katastrophe.


[Beitrag von Soulbasta am 03. Mrz 2015, 15:41 bearbeitet]
XdeathrowX
Inventar
#26 erstellt: 03. Mrz 2015, 15:37
Bei Musik natürlich nicht, mein Zuspieler ist zu 100% der Laptop über den ich auch öfter mal ein Video anmache oder per Wave-Seekbar in Foobar ein Stelle anspielen möchte.

Laut BDA scheint es nur über DLNA oder Airplay zu funktionieren - schade.
Andreas1205
Stammgast
#27 erstellt: 03. Mrz 2015, 17:23
SOUNDBASTA:

zu Deiner Antwort unter Punkt 14. Das habe ich grade bei AMAZON zur Beschreibung gefunden:

Auch mit Kabel so gut wie ohne.

AirPort Express hat einen 10/100BASE-T Ethernet LAN Anschluss für schnelle drahtlose Verbindungen mit einem Computer, Netzlaufwerk, DVR oder anderen Geräten. Und wenn Sie mal mehr als einen Anschluss brauchen, schließen Sie einen Ethernet-Hub an.



Die letzten von Euch geschriebenen Punkte in "meinem" Thread sind für mich nicht von Belang, oder?
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#28 erstellt: 03. Mrz 2015, 17:41
ja und was soll mir das jetzt sagen?
Andreas1205
Stammgast
#29 erstellt: 03. Mrz 2015, 18:14
Du hattest geschrieben, das seien keine Ethernetanschlüsse..
XdeathrowX
Inventar
#30 erstellt: 03. Mrz 2015, 18:16

Soulbasta (Beitrag #14) schrieb:
es sind keine zwei ethernetanschlüsse, das eine ist modem anschluß, das airport express ist eigentlich ein router.

Soulbasta
Hat sich gelöscht
#31 erstellt: 03. Mrz 2015, 18:20
danke XdeathrowX
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
P/L Bluetooth Empfänger für mobilen Lautsprecher
L4M4 am 14.03.2016  –  Letzte Antwort am 18.03.2016  –  8 Beiträge
Welcher Bluetooth Empfänger
Renodor am 18.12.2015  –  Letzte Antwort am 21.12.2015  –  9 Beiträge
Bluetooth Empfänger mit hoher Reichweite
Lopal am 25.03.2014  –  Letzte Antwort am 22.04.2014  –  13 Beiträge
Welches Bluetooth Soundsystem ist das Richtige?
*Christoph1973 am 05.10.2015  –  Letzte Antwort am 07.10.2015  –  4 Beiträge
Bluetooth sorround Boxn/ Bluetooth Adapter
*wtwt* am 19.07.2015  –  Letzte Antwort am 20.07.2015  –  9 Beiträge
Welches Laustprecherpaar bis 400,- ist das Beste?
badbrainz am 14.04.2007  –  Letzte Antwort am 27.04.2007  –  44 Beiträge
Bluetooth Lautsprecher
TeCH_HoUsE_plz am 17.09.2014  –  Letzte Antwort am 17.09.2014  –  3 Beiträge
Bluetooth Empfänger mit einem Euro Netzstecker?
NHDsilkwood am 08.12.2015  –  Letzte Antwort am 09.12.2015  –  13 Beiträge
[S] Kleinen Bluetooth-Empfänger für den Receiver
MelliMelli am 20.12.2014  –  Letzte Antwort am 20.12.2014  –  2 Beiträge
Beste Kompaktanlage ?
Markus.F am 04.03.2015  –  Letzte Antwort am 05.03.2015  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 37 )
  • Neuestes Mitgliedwjberghof
  • Gesamtzahl an Themen1.345.523
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.249