Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ich weis nicht ob die Anlage gut ist😩 bitte um schnelle antwort :)

+A -A
Autor
Beitrag
janapa
Neuling
#1 erstellt: 08. Mrz 2015, 17:30
Ich habe in einem Katalog die AEG MC 4462 BT gesehn und fande sie sehr gut nun möchte ich mir die Anlage zulegen aber habe gesehnen das nicht dabei steht ob sie Subwoofer hat und ich bin ein neuling in diesem gebiet. Was haltet ihr von dieser Anlage? Ich finde einen guten Bass wichtig.
ATC
Inventar
#2 erstellt: 08. Mrz 2015, 17:33
Moin,

das hat insgesamt mit Hifi wenig zu tun,
und die allermeisten haben hier im Forum zu solchen Anlagen eine einhellige Meinung.

Hör dir verschiedene Sachen an, und entscheide nach Gusto.
Tywin
Inventar
#3 erstellt: 08. Mrz 2015, 17:33
Hallo,

mit HiFi hat das nichts zu tun. Ziemlich sicher bist Du mit gebrauchten Geräten aus den örtlichen Kleinanzeigen viel besser bedient, wenn es um guten Klang gehen sollte.

VG Tywin
janapa
Neuling
#4 erstellt: 08. Mrz 2015, 17:36
Es tut mir leid... wo gehört es hin und wie kann ich es dorthin verschieben?
Tywin
Inventar
#5 erstellt: 08. Mrz 2015, 17:40
Wenn Du an HiFi/Stereo interessiert bist, dann bist Du hier im HiFi-Forum Bereich Stereo richtig.

Das von Dir genannte Gerät, hat aber mit HiFi nichts zu tun. Damit kann man nicht gut genug (HiFi) Musik hören.
Highente
Inventar
#6 erstellt: 08. Mrz 2015, 18:10
Du bist mit dem Teil hier schon richtig. Nur haben die meisten User hier einen anderen Anspruch an Hifi, sodass solche Anlagen nicht als Hifi angesehen werden. Im Grunde ist es natürlich eine Hifi Anlage und ob sie DEINEM Anspruch gerecht wird, kannst du nur seber entscheiden.
Hüb'
Inventar
#7 erstellt: 08. Mrz 2015, 18:17
Hi,

kann mich der Empfehlung nur anschließen: mit etwas Glück kann man für 150 EUR auf dem Gebrauchtmarkt in aller Regel Besseres realisieren.
Verstärker, CDP und ein paar LS sollten ja für den Anfang ausreichen.
Ist bzw. wäre der genannte Betrag denn tatsächlich das Ende der Fahnenstange?

Grüße
Frank
janapa
Neuling
#8 erstellt: 08. Mrz 2015, 18:18
Sie soll für mein zimmer reichen einen relativ guten klang und gutem bass haben meint ihr das hat sie? Und nicht zu teuer sein
Hüb'
Inventar
#9 erstellt: 08. Mrz 2015, 18:21

janapa (Beitrag #8) schrieb:
meint ihr das hat sie?

Hast Du die bisherigen Beiträge gelesen?
Die Anlage ist Schrott und nur dann akzeptabel

a. wenn der Qualitätsanspruch sehr niedrig ist
b. es ein neues Produkt sein muss
c. tatsächlich nicht mehr Geld ausgegeben werden kann.



[Beitrag von Hüb' am 08. Mrz 2015, 18:28 bearbeitet]
janapa
Neuling
#10 erstellt: 08. Mrz 2015, 18:23
Ja der betrag ist das maximum und möchte nichts gebrauchtes
Hüb'
Inventar
#11 erstellt: 08. Mrz 2015, 18:27
Dann kauf ruhig diese Anlage.
In dieser Preisklasse gibt es leider nur unterschiedliche Abstufungen von Schrott.

janapa
Neuling
#12 erstellt: 08. Mrz 2015, 18:28
Ps ich rede von der 100 watt version
Hüb'
Inventar
#13 erstellt: 08. Mrz 2015, 18:29
Das ist mit Blick auf die Qualität vollkommen unerheblich.

Soulbasta
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 08. Mrz 2015, 18:30
100 w

wenn schon eine neue kleine anlage, dann würde ich die bevorzugen.
https://www.cyberpor...b-7A06-19X_1137.html


[Beitrag von Soulbasta am 08. Mrz 2015, 18:30 bearbeitet]
b_orla
Stammgast
#15 erstellt: 08. Mrz 2015, 18:30
Mein Bügeleisen hat 1500 Watt und auch nichts mit HiFi zu tun.
Also was solls.
Kauf dir was ordentliches gebrauchtes und du hast Spass damit.


[Beitrag von b_orla am 08. Mrz 2015, 18:32 bearbeitet]
janapa
Neuling
#16 erstellt: 08. Mrz 2015, 18:30
Wieso redest du von schrott und schlechter qualität? Was wäre eine gute anlage?
Ohrenschoner
Inventar
#17 erstellt: 08. Mrz 2015, 18:31
Besser wäre noch etwas zu sparen ...
...und sich dann trotz "will nix gebrauchtes" nach was gebrauchtem umzusehen...
hast du bestimmt mehr von und schont die Ohren....
Hüb'
Inventar
#18 erstellt: 08. Mrz 2015, 18:37

janapa (Beitrag #16) schrieb:
Wieso redest du von schrott und schlechter qualität?

Stell Dir vor, Du möchtest ein Auto kaufen. Es muss NEU sein, darf aber nicht mehr als 3.000 EUR kosten...wird's jetzt runder?

Zum genannten Preis gibt es nur höchst minderwertige Qualität, daher lautet die Devise entweder sparen oder eben ein Gebrauchtkauf (und selbst da reden wir eher von einer Brot-ohne-Butter-Lösung).

Was wäre eine gute anlage?

Jedenfalls keine, die neu 150 EUR kostet.



[Beitrag von Hüb' am 08. Mrz 2015, 18:37 bearbeitet]
Highente
Inventar
#19 erstellt: 08. Mrz 2015, 18:37
Guck dich lieber noch mal nach günstigen Anlagen der bekannten Markenhersteller um. AEG ist billigst Handelsware mit der unbedarfte Leute wie du über den Tisch gezogen werden.
janapa
Neuling
#20 erstellt: 08. Mrz 2015, 18:38
Hatte bis jetzt die aeg Lb 4713 BT
ATC
Inventar
#21 erstellt: 08. Mrz 2015, 18:40
Hüb'
Inventar
#22 erstellt: 08. Mrz 2015, 18:41
Nun, wenn ich die Anlage oben bereits als "Schrott" bezeichnet habe, muss ich an dieser Stelle eingestehen, dass mein Vokabular mit Blick auf diese AEG LB 4713 BT-Lautsprecher (?!) dann unzureichend ist...

@meridianfan01: Sehr gute Hinweise! Die MB Quart wird aber bestimmt zu teuer werden und letztlich wahrscheinlich das Gesamtbudget überschreiten.



[Beitrag von Hüb' am 08. Mrz 2015, 18:44 bearbeitet]
SAC_Icon
Inventar
#23 erstellt: 08. Mrz 2015, 18:45

janapa (Beitrag #16) schrieb:
Wieso redest du von schrott und schlechter qualität? Was wäre eine gute anlage?


Tips wurden ja schon gegeben. Schau mal z.B. neben Anzeigen in Sozialkaufhäusern, da werden oft alte Stereoanlagen gespendet, muss man nur Geduld haben und öfter mal reinschauen. Ich hab lange ehrenamtlich in einem solchen Laden gearbeitet und da gabs manchmal die tollsten Sachen (natürlich nicht jeden Tag) wir hatten z.B. mal ne Sony Anlage mit Midi Geräten, Verstärker, Cassettendeck, CD Player und Sony Minidisc incl. Lautsprechern für 80 EUR verkauft, das ist gegen Deine Anlage wie ein Trabbi vs. Golf .
Fanta4ever
Inventar
#24 erstellt: 08. Mrz 2015, 18:47
Eine gebrauchte Yamaha Pianocraft wäre meine Empfehlung. Einfach mal bei Ebay Kleinanzeigen, Quoka usw. schauen.

LG
psyk0
Schaut ab und zu mal vorbei
#25 erstellt: 08. Mrz 2015, 19:43

meridianfan01 (Beitrag #21) schrieb:
http://www.ebay.de/i...&hash=item5b0de5917a
http://www.ebay.de/i...&hash=item5671ddcb4e
http://www.ebay.de/i...&hash=item3f480d91a2

wäre nur ein Beispiel ;)


Für das Geld wäre das ja ein Quantensprung (ok zugegeben untertrieben :P) - glaube ich muss mich auch mal mehr auf Ebay umschauen
janapa
Neuling
#26 erstellt: 08. Mrz 2015, 21:28
Zugegeben ich kenne mich echt nicht aus ... aber was ist an den verstärkern von ebay so viel besser? Ich kann mir nicht vorstellen das die lauter sind oder besseren sound haben als die von mir gepostete anlage...
Highente
Inventar
#27 erstellt: 08. Mrz 2015, 21:34
Wenn du die Anlage unbedigt haben willst, kauf sie dir. Nur, warum du dann hier nachfragst ist mir schleierhaft.
Schäferhund
Stammgast
#28 erstellt: 08. Mrz 2015, 21:39
lauter ist nicht gleich besser, laut können viele, nur wie sich das anhört, ist ne ganz andere sache. auf jeden fall stehst du dich mit etwas gebrauchtem in jedem fall besser!

außerdem ist das aeg nicht mehr das, was man von früher kennt. hier sind nur noch die drei buchstaben übrig...

@highente

er will, dass wir die "anlage" schönlügen...


[Beitrag von Schäferhund am 08. Mrz 2015, 21:45 bearbeitet]
RocknRollCowboy
Inventar
#29 erstellt: 08. Mrz 2015, 21:41

Ich kann mir nicht vorstellen das die lauter sind oder besseren sound haben als die von mir gepostete anlage...


Ich schon.

Eventuell nicht lauter, aber mit vernünftigen Lautsprechern auf JEDEN FALL einen besseren Sound.

Gruß
Georg
Donsiox
Moderator
#30 erstellt: 08. Mrz 2015, 21:43
Die LAUTSPRECHER sind um einges besser. (und der Amp ist einfach besser verarbeitet als diverser Billigschrott).
Die LAUTSPRECHER machen auch den Klang Und hier ist bei 50€ pro Standlautsprecher neu einfach NICHTS drin.

Mein Tipp, wenn unbedingt Neuware, wäre:
http://www.amazon.de...sr=1-1&keywords=smsl
http://www.amazon.de...eywords=denon+sc-m39

Dann leerst du noch vier Kästen Bier und nutzt jene Kisten als Boxenständer

Sonst bin ich auf der Seite von Meridianfan:
hol dir was gebrauchtes. Mit Glück findest du einen, der gerade die Wohnung ausräumt und einen "Hifi-Turm" inkl. Lautsprecher (n paar Canton/Elac/MB Quart gibts in D. an jeder Ecke) für "n Appel und n Ei" verkauft.
BlackSheep187
Neuling
#31 erstellt: 08. Mrz 2015, 23:01
Ich bin gespannt wie er sich entscheiden wird...
babel180
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 08. Mrz 2015, 23:05
Meine persönliche Meinung, teilt hier die Meinung von den anderen im Forum.
Such dir gebraucht ein paar gute/günstige Geräte und ein paar gute Kompaktlautsprecher dazu.
Oder wenn der Bass so wichtig ist ein paar gebrauchte Standlautsprecher.

Damit bist zu 100% besser dran als wenn du dir die AEG Schrott Anlage kaufst.
Die hat sowieso niemals im Leben 100Watt. Vielleicht gerademal auf dem Papier.
Spätestens wenn du mal bissl aufdrehst wird die AEG schnell an die grenzen kommen.
Da spielen alte Verstärker oder besser gesagt gebrauchte deutlich besser.
Hatte auch mal ne 20 Jahre alte Denon Anlage. Die hat fast nichts klein gekriegt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ist der "ONKYO A-SV640" Gut. Bitte um schnelle Antwort.
Onkyo92 am 30.04.2007  –  Letzte Antwort am 03.05.2007  –  4 Beiträge
Stereoanlage - Schnelle Beratung bitte
Willi.E am 26.10.2014  –  Letzte Antwort am 02.11.2014  –  14 Beiträge
was haltet ihr von der Visonik Evolution 6 ??? bitte um schnelle antwort !!!
ZweiKanal-Fetischist am 16.01.2006  –  Letzte Antwort am 17.01.2006  –  6 Beiträge
Bitte um schnelle Entscheidungshilfe wg. Unison oder Cayin
dvdr am 18.04.2004  –  Letzte Antwort am 19.04.2004  –  5 Beiträge
Bitte um schnelle Antwort REL Q200E Subwoofer
goodtoknowthat am 10.06.2009  –  Letzte Antwort am 15.06.2009  –  4 Beiträge
Creek Audio Evo IA für Heco Celan 800 bitte schnelle Antwort !
Conjurer am 11.08.2010  –  Letzte Antwort am 11.08.2010  –  3 Beiträge
Bitte um schnelle hielfe standlautsprecher auswahl
niels187 am 31.05.2011  –  Letzte Antwort am 01.06.2011  –  39 Beiträge
Bitte um schnelle entscheidungshilfe (gebrauchte braun oder T500)
dIREsTRAIT am 19.10.2011  –  Letzte Antwort am 26.08.2012  –  10 Beiträge
Bitte um Kauftip für kleine gute Kompakt-Anlage
Vinarius am 04.11.2007  –  Letzte Antwort am 05.11.2007  –  6 Beiträge
Bitte um Hilfe! Kaufberatung
Eisdealer am 03.09.2007  –  Letzte Antwort am 04.09.2007  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • AEG
  • Denon
  • Sony
  • Philips

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 95 )
  • Neuestes MitgliedPH2111
  • Gesamtzahl an Themen1.345.616
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.681