Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung: WLAN Lautsprecher für HiRes Musik

+A -A
Autor
Beitrag
HaraldNorbert
Stammgast
#1 erstellt: 24. Apr 2015, 11:53
Hallo zusammen,
für die Erweiterung meines Mediennetzwerkes benötige ich Hilfe bei der Auswahl eines geeigneten WLAN-Lautsprechers.

Ausgangspunkt ist Folgender:
Meine Musiksammlung liegt auf einem zentralen NAS, auf das ich sowohl vom PC, Tablet, Smartphone als auch HiFi-Anlage via WLAN zugreife. Das NAS ist per Kabel an die Fritzbox 7490 angeschlossen. Meine Musiksammlung besteht im Wesentlich aus FLAC-Dateien und einigen wenigen MP3s (die stellen aber nicht das Problem dar). Unter den FLACS sind eine ganze Reihe HiRes-Titel, d.h. Abtastraten von bis zu 192 kHz. Für die HiFi-Anlage stellt das kein Problem dar, auch das Streaming funktioniert einwandfrei.

Was suche ich?
Gerade im Sommer sitze ich oft auf der Terrasse und möchte hier ebenfalls Zugriff auf meine Musiksammlung haben. Dazu suche ich einen WLAN-Lautsprecher, der FLACs bis zu 192 kHZ wiedergeben kann. Internetdienste wie Spotify etc. sind nicht notwendig, Bedienung über ein Android-Gerät wäre wünschenswert. Hatte eigentlich das Denon HEOS System ins Auge gefasst, aber anscheinend können die nur bis 41 kHz verkraften. Gibt es Alternativen?

Für eure Hilfe wäre ich Euch sehr dankbar.
Harald.
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 24. Apr 2015, 12:23

HaraldNorbert (Beitrag #1) schrieb:
Hatte eigentlich das Denon HEOS System ins Auge gefasst, aber anscheinend können die nur bis 41 kHz verkraften. .


meinst du nicht, dass es mehr als ausreichend ist? nicht mal das potential kann jemand hören, geschweige von solchen lautsprechern.
hi-res ist unsinn, das meiste wird überhaupt nicht so produziert.
Dadof3
Inventar
#3 erstellt: 24. Apr 2015, 16:35
So ist es. Es gibt keinen hörbaren Unterschied zwischen HiRes und CD-Qualität: http://drewdaniels.com/audible.pdf
Tywin
Inventar
#4 erstellt: 24. Apr 2015, 16:51
Hallo Harald,

vielleicht willst Du ja mal bei einem Hörgeräteakustiker prüfen lassen ob Du bzw. deine Hörfähigkeit HiRes-tauglich ist?

Hier kannst Du das z.B. mit einem Kopfhörer selbst probieren:

https://www.youtube.com/watch?v=H-iCZElJ8m0

https://www.youtube.com/watch?v=CbdR5l_WFk8

Soviel aber schon vorab: HiRes ist Unsinn!

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 24. Apr 2015, 17:28 bearbeitet]
audi-o-phil
Stammgast
#5 erstellt: 24. Apr 2015, 19:25
Hi Harald,
Da fällt mir spontan Bluesound ein. Hängt irgendwie mit NAD zusammen. Einfach mal googeln.
Eine Diskussion ob HighRes sinnvoll ist spare ich mir hier. War auch nicht gefragt 😉
VG
audi-o-phil
HaraldNorbert
Stammgast
#6 erstellt: 26. Apr 2015, 09:06
Hallo Soulbasta, Dadof3 und Tywin, danke für die konstruktiven Beiträge, die mir wahnsinnig weiter helfen. Ja, mir ist durchaus klar, dass ich wahrscheinlichen keinen Unterschied zwischen HiRes und CD-Qualität hören kann. Sehr wahrscheinlich würden sogar die aller meisten MP3s ausreichen, um meinen Ohren gerecht zu werden. Aber: Ich habe nun mal eine Reihe von Songs mit 96 kHz Abtastrate und irgendwie sträube ich mich, diese auf 41,1 kHz zu herunter zu rechnen, nur damit mein WLAN-Lautsprecher sie wiedergeben kann. Schließlich kommt mein übriges Equipment ja damit klar. Ich hatte die Hoffnung, es gibt diverse entsprechende Lautsprecher, was aber offenbar doch zu optimistisch gedacht war. Eigentlich dürfte es doch technisch kein Problem sein, denn die aktuellen HiFi-Anlagen kommen ja auch alle mit HiRes klar.
Der einzige hilfreiche Beitrag kam von Audi-o-Phil, danke. Allerdings sind mir die Bluesound-Kisten dann doch etwas zu teuer, außerdem gefällt mir die Optik nicht. Also werde ich wohl doch auf die Heos zurückgreifen. Bose und Philips/Sonos mag ich nicht, bleibt nicht mehr all zu viel übrig.
Danke trotzdem,
Harald.
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 26. Apr 2015, 09:12
es ist schon ein kleiner problem, abgesehen von dem sinn für solche kleinen lautsprecher solche daten zu liefern.
der datendurchsatz ist viel höher was dein wlan stärker belastet, die hersteller bauen solche boxen damit sie funktionieren und nicht probleme machen.
ATC
Inventar
#8 erstellt: 26. Apr 2015, 09:28
Moin,

schau doch mal bei Raumfeld rein:
https://www.raumfeld.com/kaufen/wlan-lautsprecher.html

Gruß
HaraldNorbert
Stammgast
#9 erstellt: 26. Apr 2015, 09:45
Ja, Raumfeld könnte passen - gibt es Erfahrungen mit der Panasonic All Serie?
audi-o-phil
Stammgast
#10 erstellt: 26. Apr 2015, 16:23
Soweit ich weiß setzen manche Panasonic Produkte auf ein neues Protokoll von Qualcomm auf: AllPlay.
Unter dem Dach der AllSeen Allianz. Ist ein offenes System mit guten Chancen im Connected Home Umfeld.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung WLAN Aktivboxen
Esshahn am 05.11.2013  –  Letzte Antwort am 05.11.2013  –  2 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecher für TV und Musik
Donni1099 am 15.05.2016  –  Letzte Antwort am 22.06.2016  –  4 Beiträge
Kaufberatung Hires Player für B&O H7
AMNE3IA am 28.08.2016  –  Letzte Antwort am 12.09.2016  –  2 Beiträge
Kaufberatung
Mischa121 am 12.11.2014  –  Letzte Antwort am 14.11.2014  –  10 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecher
Muggs am 01.09.2010  –  Letzte Antwort am 01.09.2010  –  3 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecher
logitech19 am 19.03.2010  –  Letzte Antwort am 29.03.2010  –  19 Beiträge
Kaufberatung lautsprecher
Alexxx257 am 23.12.2012  –  Letzte Antwort am 24.02.2013  –  131 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecher
Flinte72 am 13.02.2006  –  Letzte Antwort am 14.02.2006  –  6 Beiträge
Kaufberatung: Lautsprecher!
BinhBob am 08.02.2011  –  Letzte Antwort am 14.02.2011  –  12 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecher
TwixSnickers am 30.09.2014  –  Letzte Antwort am 03.10.2014  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedPanza85
  • Gesamtzahl an Themen1.345.800
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.193